Gesund backen

Rezept: Bananenschnecken mit Frischkäseguss

Bananenhefeteig mit Bananenfüllung: Mehr Banane geht fast nicht! Ein cremiges Frischkäse-Topping rundet die Sache ab.

©Edition Michael Fischer

Zubereitung

Die Hefe in die lauwarme Milch bröckeln. Den Agavendicksaft dazugeben, gut verrühren und die Mischung etwa 10 Minuten gehen lassen.

Salz und Dinkelmehl in einer Schüssel vermischen. Die Hefemilch dazugießen. Die Banane zerdrücken und mit dem Zimt und dem Ei ebenfalls dazugeben. Alles zu einem glatten Hefeteig verkneten und einige Minuten durchwerkeln. (Der Teig sollte nicht mehr kleben. Tut er dies doch, arbeitet noch 1 bis 2 Esslöffel Mehl ein.) Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen.

Den Backofen auf 180 °C Umluft (200 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die ofenfeste Form einfetten.

Den Teig nochmals kurz kneten und auf einer bemehlten Fläche zu einem etwa 50 x 40 cm großen Rechteck ausrollen.

Die Banane für die Füllung zerdrücken und mit den übrigen Zutaten verrühren. Die Hälfte der Füllung auf der Teigplatte verteilen und gleichmäßig verstreichen. Nun die Teigplatte quer in etwa 8 bis 9 Streifen schneiden, diese in der Mitte von oben nach unten einmal durchschneiden, sodass man 16 bzw. 18 Streifen hat. Die Teigstreifen einzeln aufrollen und mit der Schnittfläche nach oben in die ofenfeste Form setzen. (Das ist aufgrund der Füllung eine etwas matschige Angelegenheit, aber der Aufwand lohnt sich.)

Die zweite Hälfte der Füllung über den Schnecken in der Form verteilen. Die Bananenschnecken im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 25 bis 30 Minuten goldbraun backen.

Zuletzt alle Zutaten für den Guss glatt rühren und über den gebackenen Schnecken verteilen. Ganz frisch genießen!


Balanced Baking 60 Rezepte ohne weißen Zucker, Weizenmehl und Butter

Von Mara Hörner
Edition Michael Fischer


Preis: 16,99 €
Ausstattung: 144 Seiten, Hardcover 20 x 23,5 cm
ISBN 978-3-86355-547-4

Back dich in Balance
Alle Leckermäulchen aufgepasst: Hüftgold durch zu viele Leckereien gehört ab jetzt der Vergangenheit an. Alle Naschkatzen, die Süßes lieben, bekommen mit „Balanced Baking“ der Bloggerin Mara Hörner gesündere Alternativen zu weißem Zucker, Weizenmehl und Butter.

Die Autorin hat 60 neue kreative Rezeptideen für einen bewussteren Umgang mit Lebensmitteln – ganz ohne Verzicht – entwickelt. Vom Frühstückskuchen bis zum kleinen Törtchen ist alles dabei. Alternativen wie Kokosblütenzucker, Agavendicksaft, Dinkelmehl, Nüsse oder frisches Obst machen es möglich. So macht Backen Spaß und lecker sind Mara Hörners Kreationen obendrein. Probieren Sie es aus!

Rezepte aus dem Buch

Dinkelbrioche mit Himbeerstrudel
Bananenschnecken mit Frischkaeseguss
Erdnusskuchen mit Frosting

Erstellt von: lsh

Rezept

Bananen-Dessert mit salziger Karamellsauce

Donal Skehans Lieblingsdessert aus seinem Buch "Easy Kitchen" ist im Wesentlichen ein Karamellpudding mit Banane. Das Salz in der Sauce bildet ein Gegengewicht zur Süße und steigert das Aroma. Mehr...

 
 
Rezept

Veganer Banoffee Pie

Klassische Bananen-Karamell-Törtchen gehörten, bevor sie Veganerin wurde, zu Lisa Fabrys Lieblingsdesserts. Für ihr Buch hat sie deswegen eine vegane Variante entwickelt. Mehr...

 
 
Rezept

Hummingbird-Schnitten

Wenn sich Ananas, Bananen und Kokosnuss in einem Teig zusammentun, kann das einfach nur nach Sommer schmecken. Mit diesem Rezept holen wir uns den Urlaub nach Hause. Mehr...

 
 
Backen im Becher

Banoffee Mugs

Ein köstliches Rezept für eine Nascherei aus dem Becher. Perfekt für zwischendurch oder das Büro. Bannoffee Mugs mit Spekulatius, Banane und Dulce de leche. Mehr...

 
 

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung



amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner