Rezept

Sweet Christmas Cookies: Biscotti mit Pistazien und Cranberrys

Ein Rezept aus dem Buch "New York Christmas Baking"

Quelle: © Lisa Nieschlag

Die Biscotti sind eine Abwandlung der bekannten italienischen Cantuccini und passen dank Pistazien und Cranberrys farblich perfekt in die Weihnachtszeit. Auch zum Eintunken in Kaffee oder Espresso sind diese knusprigen Kekse wunderbar geeignet. Wer keine Cranberrys mag, kann auf andere Trockenfrüchte zurückgreifen – der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Zutaten für 24 Stück

150 g Mehl
150 g Maismehl
½ TL Weinsteinbackpulver
½ TL Salz
80 g zimmerwarme Butter
225 g Rohrohrzucker
2 Eier
Abrieb von 1 Bio-Orange
1 TL Vanilleextrakt
100 g Pistazienkerne
100 g getrocknete Cranberrys
Außerdem:
Ca. 150 g weiße Schokolade, fein gehackt

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175 °C vorheizen und zwei Bleche mit Backpapier auslegen. Das Mehl mit Maismehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen und beiseitestellen. Butter und Zucker in einer anderen Schüssel 3 Min. hell und cremig rühren. Die Eier einzeln gründlich unterrühren, anschließend Orangenabrieb und Vanilleextrakt zufügen. Die Mehlmischung portionsweise untermixen, dann Pistazien und Cranberrys zugeben und untermischen (der Teig sollte klebrig sein). Den Teig 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Den Teig halbieren und beide Teigportionen zu schmalen Laiben formen. Die Hände mit etwas Wasser befeuchten und den Teig glatt streichen. Die Laibe in 25–30 Min. im Ofen goldbraun backen. Aus dem Backofen nehmen und 15 Min. abkühlen lassen. Die Ofentemperatur auf 160 °C reduzieren. Mit einem Sägemesser in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, diese auf zwei Blechen verteilen und weitere 7 Min. im Ofen backen. Die Biscotti wenden und in ca. 7 Min. fertig backen. Herausnehmen und vollständig abkühlen lassen.
  3. Die Hälfte der Schokolade in einer Schüssel über dem warmen Wasserbad schmelzen. Die Schüssel vom Topf nehmen und die restliche Schokolade einrühren, bis sie vollständig geschmolzen ist. Die Biscotti mit der Unterseite in die Schokolade tunken und auf Backpapier oder einem Kuchengitter trocknen lassen.

Dieses Rezept findet ihr in dem Buch New York Christmas Baking - Rezepte und Geschichten von Lisa Nieschlag und Lars Wentrup.

ISBN: 978-3-88117-154-0
Verlag: Hölker Verlag

Rezept

Cocoa Crinkle Cookies

Ein Rezept aus dem Buch "Balanced Christmas Baking" für saftige Schokoladen-Cookies ganz ohne Butter. Mehr...

 
 
Rezept

Sesamkonfekt mit Kokosblüten-Karamell

Ein Rezept von Alissa Poller aus dem Buch "Balanced Christmas Baking - Weihnachtlich backen mit weniger Zucker, Weizenmehl und Butter" Mehr...

 
 
Rezept

Süßkartoffel-Zimtschnecken

Ein Rezept von Alissa Poller aus dem Buch "Balanced Christmas Baking - Weihnachtlich backen mit weniger Zucker, Weizenmehl und Butter" Mehr...

 
 
Rezept

Pumpkin Spice Whoopie Pies

Ein Rezept aus dem Buch "New York Christmas Baking" Mehr...

 
 

Advertorial + Gewinnspiel

Tipps für einen unvergesslichen Mädelsabend

Im Winter gibt es nichts Schöneres, als es sich zu Hause mit den besten Freundinnen gemütlich zu machen. TASSIMO und zwei Bloggerinnen verraten euch tolle Ideen, wie aus einem kuscheligen Sofaabend ein unvergesslicher Mädelsabend wird.

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung



amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner