Winterzeit

10 Tipps gegen kalte Füße

Das A und O gegen die Kälte ist eine gute Durchblutung. Gerade jüngere Frauen haben häufig einen niedrigen Blutdruck und empfinden Kälte extremer als Männer.

Jede zweite Frau leidet unter kalten Füßen, der überwiegende Teil von ihnen (84 Prozent) vor allem zur Schlafenszeit*1.

Vorheriges Bild
Bild 1 von 10
Vorheriges Bild
Bild 1 von 10

(10 Bilder)

KalteFuesse01.jpg
KalteFuesse02.jpg
KalteFuesse03.jpg
KalteFuesse04.jpg
KalteFuesse05.jpg
KalteFuesse06.jpg
KalteFuesse07.jpg
KalteFuesse08.jpg
KalteFuesse09.jpg
KalteFuesse10.jpg

*1 Quelle: Umfrage der Beiersdorf-Marktforschung unter Frauen in Deutschland und Frankreich

Erstellt von: mr

Leben mit Skoliosekorsett

"Andere haben schiefe Zähne, wir haben einen schiefen Rücken"

Natalia und Hannah tragen wegen ihrer Rückenkrankheit ein Skoliosekorsett. Dass sie damit trotzdem gut leben können, zeigen sie auf ihrem Youtube-Kanal.

 
Gesund bleiben

Abwehrkräfte stärken

Es gibt unterschiedliche Methoden, die als Prävention und zur Stärkung des Immunsystems helfen und uns weniger empfindlich zur Winterzeit machen.

 
Gesundheit

Sind High Heels gut für den Beckenboden?

Man hat sich damit abgefunden: Schuhe mit hohen Absätzen sehen toll aus, sind aber meistens unbequem und unpraktisch und dazu auch noch ungesund. Letzteres stimmt aber nicht ganz.

 
Bauch - Beine - Po - Arme

Problemzonen, adé!

Wir unterstützen dich auf dem Weg zur Traumfigur und haben für die typischen Problemzonen der Frau - Bauch, Beine, Po und Arme, einfache und effektive Fitnessübungen zusammengetragen.