Beziehungsärger

Schatz, wir müssen reden – und zwar über’ s Geld

Schweigen über Finanzen kann deine Beziehung gefährden. Wir zeigen, wie es besser geht.

© Can Stock Photo Inc. / Bialasiewicz

Du hast mit deinem Partner schon einige Dates, Netflix’n’Chill-Verabredungen, aber auch Streitigkeiten hinter dir. Du weißt, wie er ungeduscht und verheult aussieht und wie du ihn wieder aufmuntern kannst. Den ein oder anderen Urlaub habt ihr auch schon gemacht und eigentlich hängt ihr eh immer zusammen? Jetzt ist es Zeit für den nächsten Schritt: die erste gemeinsame Wohnung

Ihr schmiedet Pläne für das neue Heim, wie ihr es einrichtet, wer zu Einweihungsparty eingeladen wird und, wie oft ihr Sex auf dem Küchenfußboden haben wollt. Klar, macht das alles mehr Spaß, als sich damit auseinanderzusetzten, wer die Nebenkosten übernimmt. Im Moment denkt ihr vielleicht, dass das eh nie Thema sein wird, über Geld spricht man halt generell nicht und wo bleibt denn die Romantik, wenn man gemeinsam Gehaltsschecks vergleicht? Irgendwann kommt aber der Punkt, an dem du dir das 17. Paar Schuhe kaufst und dein Partner passiv-aggressiv was von unnötigen Ausgaben murmelt. Das willst du aber gar nicht einsehen, schließlich verdienst du eh mehr als er. Und da ist er: der erste große Streit um das liebe Geld.

Die Finanzen sorgen laut einer Umfrage der IfD Allensbach bei über 40 % aller Paare für Streit. Muss aber nicht sein, wenn vor dem Zusammenziehen alles geklärt ist.

Können wir nicht einfach alles auf uns zukommen lassen?

Es soll ja Paare geben, bei denen alles einfach so funktioniert, die nie über Geld reden. Das kann gut gehen. Muss aber nicht. Schließlich müsst ihr vielleicht auch gemeinsame größere Anschaffungen machen – wie eine Couch oder einen Geschirrspüler. Oder einer von euch hat ein teures Hobby. Vielleicht verdient auch einer wesentlich weniger als der andere und würde insgeheim lieber weniger von den Fixkosten übernehmen? Sowas brodelt dann und kocht irgendwann hoch.

Deshalb ist reden und planen angesagt. Überlegt euch, wie viel ihr beide verdient und welche Ausgaben ihr zusammen tätigt. Dann habt ihr verschiedene Optionen.

Gemeinsames Konto in der Light-Version

Die Konten zusammenzulegen kommt noch nicht in Frage – schließlich wollt ihr nur zusammenziehen und nicht gleich heiraten. Mit einem gemeinsamen Konto wärt ihr nur noch einen Tatort-Sonntag vom Vorstadt-Reihenhaus mit Golden Retriever und zusammenpassenden Anoraks entfernt. Niemals! Stattdessen könnt ihr aber ein zusätzliches Konto einrichten, auf das ihr beide jeden Monat einzahlt und von dem alle Ausgaben wie Miete, Nebenkosten usw. abgehen. Jeder von euch bekommt eine zusätzliche Karte, sodass ihr jederzeit einkaufen könnt, ohne euch zu fragen, wo eigentlich die Haushaltskasse geblieben ist. Ihr könnt beide zu gleichen Teilen auf das Konto einzahlen, oder jeder einen Prozentsatz seiner Einkünfte. Weiterer Vorteil: Jeder kann seinen Guilty Pleasures in Sachen Hobby und Shopping weiter nachgehen und heimlich Geschenke für den anderen kaufen.

50/50

Wenn ihr beide ähnlich verdient und es mit dem Aufteilen nicht ganz so eng seht, wäre Folgendes eine Option: Bevor ihr zusammenzieht, notiert ihr alle Ausgaben, die ihr so habt und teilt sie in etwa auf. So könnte der eine für die Miete und der andere für Nebenkosten und Lebensmittel zuständig sein. Kosten für Internet, Telefon, Rundfunkgebühren und Ähnliches könnt ihr auch gleichermaßen aufteilen. Diese Lösung ist unbürokratisch, jeder kann sein Konto behalten und trotzdem habt ihr in etwa gleiche Kosten. Achtung: auch hier müsst ihr aber klären, was zu gemeinsamen Einkäufen zählt und was nicht.

Was ist überhaupt fair?

Egal, ob ihr nun eure Konten zusammenlegt, ein zusätzliches einrichtet, Kosten teilt oder eine gute alte Haushaltskasse einrichtet: Redet im Vorfeld darüber und sagt offen und ehrlich, was ihr euch wünscht. Für die einen ist es fair, wenn die gemeinsamen Kosten je nach Gehalt prozentual aufgeteilt werden. Schließlich soll sich keiner ausgenutzt oder ausgehalten fühlen. Für die anderen wiederum ist genau das unfair, denn der Lebensstandard, der geführt wird, sollte von beiden auch alleine bezahlbar sein. So gehen die Meinungen auseinander. Wenn ihr euch im Klaren seid, wie ihr dazu steht, könnt ihr euch auf ein Modell einigen, das zu euch passt und euch wieder den schönen Seiten des (Zusammen-)Lebens widmen.

Erstellt von: lsh

Liebesleben

10 Tipps für sicheres Online-Dating

Das Netz bietet viele Möglichkeiten, aber auch genauso viele Tücken lauern an jeder Ecke. Die Expertin Andrea Micus hat 10 Tipps für Frauen zusammengestellt, die das Online-Dating etwas sicherer machen. Mehr...

 
 
Liebe

10 No-Go-Sätze beim ersten Date

Vorsicht, bitte nicht nachmachen! Wenn ihr wirklich interessiert an einem Mann seid, solltet ihr diese Faux-Pas-Sätze beim ersten Treffen unbedingt vermeiden! Mehr...

 
 
Muskulatur stärken

Fitnesstracker für den Beckenboden

Gezieltes Training stärkt die Beckenbodenmuskulatur, die vor allem bei Frauen eine entscheidende Rolle spielt. Diese Tools und Apps sind eine praktische Hilfe für den Alltag. Mehr...

 
 
Valentinstag

Apps für Verliebte

In diesem Jahr helfen wieder zahlreiche Apps bei der Suche nach einer passenden Überraschung! Mehr...

 
 
Hot, Hot, Hot

Heiße Männer, heißer Kaffee

Wir mögen unsere Männer, genauso wie unseren Kaffee: heiß. Also schnappt euch einen Becher Kaffee und scrollt diese Augenweiden durch. Wir versprechen den wirklich wahren Genuss! Mehr...

 
 
Besserer Sex

Lang lebe die Liebe!

Wir wollen mit dem Gerücht aufräumen, dass Sex mit demselben Partner automatisch irgendwann langweilt. Damit ihr euch endlich wieder traut, euch nicht nur Hals über Kopf zu verlieben – sondern auch verliebt zu bleiben. Mehr...

 
 
Hot, Hot, Hot

Heiße Männer mit Welpen

Es gibt zwei Dinge auf der Welt, die Frauenherzen höher schlagen lassen: Heiße Männer und süße Welpen. Da weiß man gar nicht, wen man zuerst knuddeln soll. Diese Instagrampics haben es uns besonders angetan. Wau! Mehr...

 
 
Hot, Hot, Hot

Heiße Männer, die lesen

Ladies, haltet euch fest. Hier ist das Heiratsmaterial eurer Träume! Gibt es etwas, das noch sexier ist, als heiße Männer, die auf dem Weg zur Arbeit/Party/Date eben gerade nicht in ihren Smartphones versinken? Nein? Uns fiel auch nichts ein. Mehr...

 
 

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung


GEWINNSPIELE

 
Gewinnspiel

The Boss Baby »

 
Gewinnspiel

Paper Princess »

 
Neueste Beiträge
Thema Letzter Beitrag
Liebe & Leben / Gefühlswelt
Heute [11:07] Zum letzten Beitrag springen
Liebe & Leben / Gefühlswelt
Heute [10:58] Zum letzten Beitrag springen
Wohnen, Deko & Kreatives / Haushalt
Gestern [23:22] Zum letzten Beitrag springen

PARTNERTHEMEN

amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner