© rgbspace - Fotolia.com

Romantischer Brauch

Valentinstag – Tag der Liebenden

14. Februar - am Valentinstag schenken sich Verliebte, Verlobte und Verheiratete bei uns und in anderen Ländern Blumensträuße, Pralinen und andere Kleinigkeiten, mit denen sie ihre Zuneigung zum Ausdruck bringen.

Kritische Zungen behaupten, dass geschickte Vermarktungsstrategien der Floristen und Blumenhändler dem Valentinstag bei uns zu seiner heutigen Popularität verhalfen.

Wer war Valentin?

Die Legende besagt, dass Valentin im 3. Jahrhundert als Bischof in Interamna an der der Via Flaminia - dem heutigen Terni, (Umbrien, Italien), lebte. Er traute Verliebte nach dem christlichen Ritus, obwohl dies verboten war und beschenkte die Liebenden mit Rosen aus seinem Garten. Letztendlich konnte die Existenz von Valentin von Terni historisch allerdings nie ganz geklärt werden, weshalb die Kirche den Valentinstag im Zuge der Reform des römischen Generalkalenders im Jahre 1970 strich.
Den Brauch, sich am Valentinstag Blumen zu schenken, gab es aber auch schon im antiken Rom: Am 14. Februar gedachte man Juno, der Göttin der Geburt und der Ehe. Die Frauen wurden an diesem Tag mit Blumen beschenkt.

Das Parlament der Vögel
Zum Anlass der Valentinsfeier am Hofe König Richards II. im Jahre 1383 dichtete der englische Schriftsteller Geoffrey Chaucer das „Parlament der Vögel“ (The Parliament of Fowls). In dem 100 Strophen langen Gedicht wird dargestellt, wie sich die Vögel versammeln, damit ein jeder einen Partner findet. Dieses Gedicht trug im Mittelalter sehr zur Popularitäts des Valentinstages im angelsächsischen Raum bei. Später wurde der Valentinstag auch in Frankreich, Belgien und in Amerika als Festtag der Jugend und der Liebenden gefeiert. Die Amerikaner brachten den Valentinstag nach dem zweiten Weltkrieg nach Deutschland, wo 1950 in Nürnberg der erste "Valentinsball“ gefeiert wurde.

 

© GP - Fotolia.com

Valentinstag in anderen Ländern

Brasilien
Den Valentinstag feiert man in Brasilien erst am 12. Juni als "Tag der Liebenden" (Dia dos Namorados). Der Tag findet am Vorabend zum St.Anthony´s Day mit Karneval, Galas und Paraden statt.
Man feiert diesen Tag farbenfroh und traditionell im Kreise seiner Liebsten, trifft sich im Haus der ältesten Familienangehörigen, macht sich gegenseitig kleine Aufmerksamkeiten und speist gemeinsam, ehe man den Tag mit fröhlichen Klängen ausklingen lässt. Viele junge Paare verloben sich oder heiraten an diesem Tag, denn die Legende besagt, dass Ehen die an diesen Tag geschlossen werden unter einem glücklichen Stern stehen.

Dänemark
Verliebte und Menschen die sich nahe stehen, beschenken sich zum Valentinstag mit Schneeglöckchen, Blumenherzen, Schokolade, Gedichten und Rätseln. Man verschickt diese aber anonym und der Empfänger muss den Absender erraten. Richtige Treffer sind meist mit einer Belohnung verbunden.

China
Qixi heißt das Fest der Liebenden in China: Nach dem chinesischen Mondkalender findet die Feier am Abend des 7. Tages des 7. Monats statt und beruht auf der Legende einer Fee, die sich in einen Kuhhirten verliebte.

Finnland
Der Valentinstag wird in Finnland als Freundschaftstag zelebriert, man verschickt - meist anonym - Karten an Personen, die einem sympathisch sind.

Groß-Britannien
Der Brauch den "Valentine’s Day" so zu feiern wie wir ihn kennen, stammt aus dem englischen Königreich. Paare schenken sich an diesem Tag anonyme Liebesbriefe und Blumen. 

Indien
Der 14. Februar ist in Indien für moderne Männer eine gute Gelegenheit, der Auserwählten durch Blumen oder Briefe ihre Liebe zu gestehen. Viele traditionell geprägte Inder empfinden Händchen haltende Paare als anstößig und wohl auch zu „westlich“, weshalb Liebespaare am Valentinstag in Indien oft unter Polizeischutz stehen.

Italien
Die Italiener pflegen einen sehr schönen Brauch. Dort ketten Liebespaare, als Symbol der Verbundenheit, Vorhängeschlösser an Brückengeländer. In diese Vorhängeschlösser haben sie zuvor meist ihre Initialen graviert. Nachdem das Schloss angebracht ist wirft man gemeinsam die dazugehörenden Schlüssel ins Wasser.

Japan
Am 14. Februar schenken Frauen ihren Ehemännern, Freunden, männlichen Kollegen und Chefs Schokolade. Für Japanerinnen, die viele männliche Kollegen haben kann der Tag  teuer werden, denn jeder von ihnen muss ohne Ausnahme beschenkt werden. Dafür dürfen sie einen Monat später, am „White Day“ weiße Schokolade als Gegengeschenk erwarten.

Norwegen
Zum „Valentinsdagen“ macht man sich in Norwegen kleine Präsente: Blumen, Schokolade oder Gedichte.

Polen
Der Valentinstag kam erst Mitte der Neunziger nach Polen und wird als Gedenktag Valentins, dem Schutzpatron der Liebenden, gefeiert, stößt aber auf Kritik bei der älteren Bevölkerung, weil dadurch die einheimischen Bräuche in Vergessenheit geraten.

Russland
„Tag der Geliebten“ heißt der Valentinstag in Russland. Der Brauch sich Geschenke zu machen, vorzugsweise Blumen, Pralinen oder Parfum, ist in diesem Land sehr jung, erfreut sich aber zunehmender Beliebtheit, obwohl sich die russisch-orthodoxe Kirche entschieden gegen den Valentinstag ausspricht.

Saudi-Arabien
In Saudi-Arabien steht der Valentinstag auf dem Index. Die „Kommission zur Förderung der Tugend und der Verhinderung des Lasters“ lässt Artikel in roter Farbe, die auch nur im Geringsten mit dem Tag der Liebenden zu tun haben könnten, aus den Regalen der Läden entfernen.

Schweden
Rosen, Geleeherzen und Gebäck schenken sich die Liebenden in Schweden zum Valentinstag und zeigen damit ihre Liebe und Wertschätzung. Der Brauch hat eine junge Tradition, seit den Achtzigern wurde er zunehmend populär und erfreut sich zunehmender Beliebtheit.

Südkorea
Neben dem Valentinstag und dem „White Day“, gibt es noch den „Black Day“. Wer am 14. Februar und am 14. März keine Geschenke erhielt, isst zur Bekämpfung der Trauer darüber am 14. April „Jajangmyeon“, Nudeln mit schwarzer Soße.

USA
Die Amerikaner verschenken zum Valentinstag neben den Klassikern wie Blumen und Valentinskarten auch Unmengen an Stofftieren. Frauen dürfen sich immer öfter über hübsche Dessous freuen. Nicht ganz uneigennützig, die Idee.
Aber nicht nur Paare beschenken einander, Freunde, Nachbarn und sogar manche Haustiere erhalten an diesem Tag kleine Geschenke und auch Kinder schenken sich selbsgebastelte Freundschaftskarten.


Erstellt von: am

Weiterlesen...

Geschenkideen zum Valentinstag

Diese Liebesgeschenke wollen wir haben!

Parfum, Schokolade, andere Kleinigkeiten und große Überraschungen – eine Bildergalerie mit romantischen Geschenkideen zum Valentinstag. Verzauber und verführe deine Liebste!

 
Muskulatur stärken

Fitnesstracker für den Beckenboden

Gezieltes Training stärkt die Beckenbodenmuskulatur, die vor allem bei Frauen eine entscheidende Rolle spielt. Diese Tools und Apps sind eine praktische Hilfe für den Alltag.

 
Hot, Hot, Hot

Heiße Männer, die lesen

Ladies, haltet euch fest. Hier ist das Heiratsmaterial eurer Träume! Gibt es etwas, das noch sexier ist, als heiße Männer, die auf dem Weg zur Arbeit/Party/Date eben gerade nicht in ihren Smartphones versinken? Nein? Uns fiel auch nichts ein.

 
Zitate über Männer

„Flirtende Ehemänner am Strand sind keine Gefahr...“

Viele berühmte Persönlichkeiten haben das vermeintlich starke Geschlecht schon aufs Korn genommen. Von Katherine Hepburn bis Nicki Minaj: 8 Zitate über Männer.