Tipps zum Joggen

Richtig Essen und Trinken beim Joggen

Anfänger wissen oft nicht, wie sie sich beim Joggen verhalten sollen, wenn es um Essen und Trinken geht. Was und wie lange vorm Laufen darf man essen? Muss man während man läuft, trinken oder reicht vorher und nachher? Was Essen und Trinken betrifft, gibt es ein paar Devisen, auf die man achten sollte.

Bild: © Can Stock Photo Inc. / michaeljung

Essen

Grundsätzlich gilt: Nie mit vollem Magen laufen. Während der Magen noch mit schwerer Verdauung beschäftigt ist, sollte man ihn nicht stören. Der Grund dafür ist der langsame Verdauungsprozess, wenn man sportlich aktiv ist, denn der Körper konzentriert sich jetzt auf die Muskeln, nicht mehr auf den Magen, und es ist sehr unangenehm, wenn der Inhalt im vollen Magen hin und her bewegt wird. Das heißt aber nicht, dass man gar nichts essen sollte. Der Körper braucht zum Laufen Energie und die bekommt er durch Nahrung. Vorm Joggen sollte man ca. 1 – 2 Stunden nichts essen, um auf der sicheren Seite zu sein. Hat man doch Hunger und möchte nicht mit knurrendem Magen los, kann man etwas Leichtes zu sich nehmen. Helle Brötchen oder Toast können schnell vom Magen verarbeitet werden. Vollkornprodukte wie Müsli, Kaffee, Fruchtsäfte und besonders fettige Produkte sollten kurz vorher vermieden werden. Wie lange mit dem Essen gewartet wird, hängt von der Intensität des Trainings und der individuellen Verdauung ab und muss einfach ausgetestet werden. Nach dem Joggen muss sich der Körper wieder regenerieren und auch jetzt sollten 1 – 2 Stunden gewartet werden, bis wieder gegessen wird. Knurrt der Magen, kann man wieder zum hellen Brötchen greifen.

Trinken

Wer nicht genug trinkt, dehydriert. Deshalb muss unbedingt genug getrunken werden und zwar vorher und nachher. Aber dabei gibt es einiges zu beachten. Genauso wie beim Essen, darf der Magen nicht mit Flüssigkeit zu voll sein. Geh zur Not vorher einmal auf Toillette, aber trinke einen kleinen Schluck Wasser bevor du losläufst. Danach solltest du sehr viel trinken, um das ausgeschwitzte Wasser deines Körpers wieder zuzuführen. Läufst du sehr lange und kommst ohne ein paar Schlucke Wasser unterwegs nicht aus, kannst du dir ein Trinksystem kaufen, mit welchem du bequem deine Trinkflasche mitnehmen kannst, ohne sie die ganze Zeit in der Hand halten zu müssen. Von stillem bis Classic Mineralwasser und extra Sportgetränken ist alles erlaubt, aber keine zuckerhaltigen Getränke wie Fruchtsaft, Schorle oder Limonade. Alkohol selbstverständlich auch nicht. Sportgetränke sind allerdings erst dann wirklich sinnvoll, wenn so lange gejoggt wird, dass der Körper zwischendurch mehr Energie benötigt, um weiterzumachen. Das ist bei einer normalen Joggingroute eher nicht der Fall.

Erstellt von: lls

Weiterlesen...

Fitness

Alles rund ums Joggen

Wenn es einen Volkssport gibt, dann ist es Joggen. Dieser Ausdauersport verbessert die Stimmung, hält jung und verlängert das Leben. In unserem Laufspecial haben wir einiges an Themen rund ums Joggen zusammengestellt Mehr...

 
 

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung


GEWINNSPIELE

Gewinnspiel

Paper Princess »

 
Gewinnspiel

The Boss Baby »

 
 
Neueste Beiträge
Thema Letzter Beitrag
Liebe & Leben / Gefühlswelt
Gestern [11:07] Zum letzten Beitrag springen
Liebe & Leben / Gefühlswelt
Gestern [10:58] Zum letzten Beitrag springen
Wohnen, Deko & Kreatives / Haushalt
26. 03. 2017 [23:22] Zum letzten Beitrag springen

PARTNERTHEMEN

amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner