Antrag - obwohl nicht genug Geld für Hochzeit?
Verfasst am: 26. 06. 2017 [16:24]
Knauffrau
Themenersteller
Dabei seit: 30.01.2017
Beiträge: 16
Guten Abend!

Die Neuigkeiten sind endlich mal etwas erfreulicher. Ob Schulz und die SPD nun auf Stimmenfang sind, oder nicht… Die mögliche baldige Öffnung der Ehe für alle, weckt Hoffnung bei mir und meiner Partnerin. Eigentlich brauche ich selbst dieses „Offizielle“ nicht, aber meiner Partnerin ist das in Kindheitstagen mitgegeben worden, weshalb ich ihr diesen Wunsch erfüllen will, wenn die Koalition mitspielt.

Meine erste Überlegung ist, ihr einen Antrag zu machen, am Tag des Beschlusses.
Was haltet ihr davon?

Immerhin wäre es historisch und hätte viel Bedeutung. Das einzige Problem ist, dass ich sie unter Umständen erst in einigen Jahren wirklich heiraten kann, da ich zu diesem Zweck bisher nie etwas gespart habe.
Soll ich dennoch?

Gruß an alle!
Verfasst am: 27. 06. 2017 [11:04]
Simonacella
Dabei seit: 30.11.2016
Beiträge: 37
Moin,
das finde ich wirklich sehr süß!

Ich hoffe natürlich, dass alles klappt und ihr nicht enttäuscht werdet von der Politik. Das Datum ist bestimmt sehr gut gewählt, allerdings darf es euch nicht stören, dass auch andere vermutlich die gleiche Idee haben und ihr es „teilen“ müsst.

In Erinnerung wird es euch aber ohnehin immer bleiben. Und die Hochzeit bekommt ja auch nochmal einen eigenen Tag.

Mich persönlich würde das nicht vorhandene Budget nicht stören, auch nicht, dass die Hochzeit nicht unmittelbar vor der Tür steht. Die Verlobung ist ein Versprechen und sie kann sich darauf verlassen.

Über die Kosten würde ich mir wenig Gedanken machen, denn:
1. Man kann die Kosten sehr drücken, wenn man die Wünsche anpasst
2. Oft geben Familien etwas dazu. Und zu zweit könnt ihr euch auch rasch etwas leisten
3. Die Gäste leisten auch im Nachhinein oft ihren Beitrag

Um euch darauf vorzubereiten, würde ich nach dem Antrag einfach die Augen offenhalten, auf Hochzeitsmessen gehen und mir viele Infos holen. Für eine gute Kostenrechnung, die euch einen tollen Rahmen aufzeigt, siehe dort.

Ich wünsch euch alles erdenklich Gute!
Lieben Gruß!
Verfasst am: 27. 06. 2017 [17:32]
BonnerBoy
Dabei seit: 28.11.2016
Beiträge: 88
Ich finde die Idee auch sehr gut. Macht doch nichts, wenn ihr erstmal noch ein paar Jahre verlobt seid...
Verfasst am: 08. 07. 2017 [12:51]
theBeauty
Dabei seit: 07.07.2017
Beiträge: 16
Ist es nicht so dass es auf die Liebe und nicht auf irgendeine Urkunde bzw. Feier ankommt?

Man kann auch in einem sehr kleinen Kreis ein ganz fabelhaftes Fest feiern und muss nicht unbedingt ein "Allerwelts-Event" aus einer Hochzeit machen (auch wenn es natürlich schön ist im großen Rahmen zu feiern).

Ich kenne viele Paare die erst mal "nur" standesamtlich geheiratet und später die Party nachgeholt haben.

Mach dir keinen Kopf sondern genieße die Möglichkeiten und alles andere wird sich ergeben!
Verfasst am: 17. 07. 2017 [11:50]
Duseldoff
Dabei seit: 17.07.2017
Beiträge: 12
Wenns dringend ist, einfach so heiraten. Wenn Geld da ist, ne anständige Party machen. Eine Hochzeitsfeier auf Sparflamme ist nix, dann lieber warten.
Verfasst am: 18. 07. 2017 [07:17]
Raysortron
Dabei seit: 27.06.2017
Beiträge: 13
Kenne auch jemanden, der gerade auf Sparflamme lebt.
Er will dieses Jahr nur standesamtlich heiraten, in 2-3 Jahren dann, wenn das Geld da ist (Student) dann will er eine Gartenhochzeit.
Confused.gif Muss aber sagen, am Tag des Beschluss finde ich unromantisch... Wie wäre es mit vorher?
Verfasst am: 18. 07. 2017 [08:56]
gislasonjocelyn
Dabei seit: 23.03.2017
Beiträge: 16
ja ich denke auch das es ja heut zu tage ganz normal ist einfach mal paar jahre Verlobt zu bleiben Big-Grin.gif



 

Neueste Beiträge
Thema Letzter Beitrag
Liebe & Leben / Sex & Erotik
20. 10. 2017 [18:15] Zum letzten Beitrag springen
Fit & Gesund / Diäten & Abnehmen
20. 10. 2017 [16:40] Zum letzten Beitrag springen
Mode & Beauty / Trends & Styling
20. 10. 2017 [12:35] Zum letzten Beitrag springen
Schwangerschaft / Schwangerschaft
19. 10. 2017 [13:54] Zum letzten Beitrag springen
Liebe & Leben / Dating - Tipps & Erfahrungen
17. 10. 2017 [23:56] Zum letzten Beitrag springen
Fit & Gesund / Gesundheit
17. 10. 2017 [23:52] Zum letzten Beitrag springen
Essen & Trinken / Ausgehen
17. 10. 2017 [13:49] Zum letzten Beitrag springen
Fit & Gesund / Frauengesundheit
17. 10. 2017 [11:59] Zum letzten Beitrag springen
Zeitgeschehen / Klatsch & Tratsch
16. 10. 2017 [06:10] Zum letzten Beitrag springen
Mode & Beauty / Haut & Haar
15. 10. 2017 [14:48] Zum letzten Beitrag springen
Schwangerschaft / Schwangerschaft
11. 10. 2017 [02:02] Zum letzten Beitrag springen
Freizeit & Kultur / Technik & Entertainment
08. 10. 2017 [17:56] Zum letzten Beitrag springen
Freizeit & Kultur / Technik & Entertainment
08. 10. 2017 [17:53] Zum letzten Beitrag springen
Fit & Gesund / Ernährung
08. 10. 2017 [17:45] Zum letzten Beitrag springen
Freizeit & Kultur / Filme & Serien
08. 10. 2017 [16:57] Zum letzten Beitrag springen
Zeitgeschehen / Klatsch & Tratsch
08. 10. 2017 [16:52] Zum letzten Beitrag springen
Liebe & Leben / Gefühlswelt
08. 10. 2017 [16:52] Zum letzten Beitrag springen
Fit & Gesund / Gesundheit
08. 10. 2017 [16:46] Zum letzten Beitrag springen
Fit & Gesund / Alternative Medizin
08. 10. 2017 [16:40] Zum letzten Beitrag springen
Fit & Gesund / Gesundheit
08. 10. 2017 [02:24] Zum letzten Beitrag springen