Baby der Nachbarin gestorben
Verfasst am: 08. 09. 2016 [20:00]
Deniss
Themenersteller
Dabei seit: 05.09.2016
Beiträge: 52
Schönen Abend zusammen,

meine Nachbarin hat vor kurzem ihr Baby verloren Sad.gif Das kleine war 15 Monate alt.. Es ist wegen überhöhtem Fieber im Krankenhaus gestorben. Meine Nachbarin gibt sich die Schuld daran..obwohl sie wirklich eine aufmerksame Mama ist in immer alles richtig gemacht hat. Sie lässt sich einfach nicht trösten Sad.gif Mich nimmt das auch mit, da ich einfach schon lange auch mit ihr befreundet bin und es nicht sehen kann, dass sie so verständlich ist.

Ich habe mir nun einige Gedanken gemacht.. Es gibt momentan denke ich keine Möglichkeit sie zu trösten. Ich denke aber darüber nach, ihr einen Diamanten von http://www.lonite.com/de/ zu schenken. Da reicht auch nur 1 Gramm Haar für den Diamanten.

Denkt ihr, dass ist etwas zu überheblich ? Denkt ihr dass passt und dass sie sich freuen wird ?
Möchte ihr auch nicht zu nahe treten Sad.gif

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 08.09.2016 um 20:00.]
Verfasst am: 20. 09. 2016 [17:27]
grauekatze
Dabei seit: 20.09.2016
Beiträge: 27
Hallo! ich finde das eine wunderschöne Idee, so hat sie ihr Baby immer bei sich smile.gif Aber weißt du denn ob sie das Baby überhaupt verbrennen lassen will? Wenn nicht ist ein Gramm Haar glaube ich ziemlich viel wenn man sich so einen babykopf anschaut...
Verfasst am: 14. 12. 2016 [15:38]
BettY33
Dabei seit: 03.08.2015
Beiträge: 102
Ist eben auch schon ein Gedanke mit dem man sich anfreunden muss. Sie wird dadurch IMMER daran erinnert und schmückt sich auch gewissermaßen damit. Ich würde vielleicht vorher fragen, das kann nach hinten los gehen.

Hüte dich vor dem Imposanten! Aus der Länge des Stiels kann man nicht auf die Schönheit der Blüte schließen.
Verfasst am: 05. 07. 2017 [10:29]
Pfingstrose
Dabei seit: 28.04.2017
Beiträge: 31
Ohje, das ist schrecklich, unbekannterweise mein herzliches Beileid. Grundsätzlich finde ich deine Idee schön, ihr so etwas zu schenken, was sie immer bei sich tragen kann. Aber kannst du dir das leisten?
Ich denke, wichtig ist jetzt vor allem, für sie da zu sein, ihr helfen, weiterzumachen, einen Lebenssinn zu vermitteln. Auch wenn das jetzt nicht leicht fällt.
Wünsche dir und ihr viel Kraft Heart.gif



 

Neueste Beiträge
Thema Letzter Beitrag
Wohnen, Deko & Kreatives / Wohnen & Einrichten
Heute [17:24] Zum letzten Beitrag springen
Essen & Trinken / Ausgehen
Heute [17:00] Zum letzten Beitrag springen
Wohnen, Deko & Kreatives / Wohnen & Einrichten
Heute [15:27] Zum letzten Beitrag springen
Mode & Beauty / Trends & Styling
Heute [13:42] Zum letzten Beitrag springen
Wohnen, Deko & Kreatives / Garten und Balkon
Heute [11:46] Zum letzten Beitrag springen
Zeitgeschehen / Klatsch & Tratsch
Heute [11:40] Zum letzten Beitrag springen
Zeitgeschehen / Klatsch & Tratsch
Heute [11:39] Zum letzten Beitrag springen
Freizeit & Kultur / Technik & Entertainment
Heute [11:39] Zum letzten Beitrag springen
Freizeit & Kultur / Technik & Entertainment
Heute [11:38] Zum letzten Beitrag springen
Essen & Trinken / Kochen & Backen
Heute [11:37] Zum letzten Beitrag springen
Liebe & Leben / Sex & Erotik
Heute [11:36] Zum letzten Beitrag springen
Familienleben / Kinderjahre
Heute [11:35] Zum letzten Beitrag springen
Fit & Gesund / Sport & Fitness
Heute [10:49] Zum letzten Beitrag springen
Familienleben / Kinderjahre
Heute [08:27] Zum letzten Beitrag springen
Familienleben / Kinderjahre
Heute [08:26] Zum letzten Beitrag springen
Wohnen, Deko & Kreatives / Garten und Balkon
Heute [08:17] Zum letzten Beitrag springen
Wohnen, Deko & Kreatives / Garten und Balkon
Heute [08:17] Zum letzten Beitrag springen
Wohnen, Deko & Kreatives / Garten und Balkon
Heute [08:15] Zum letzten Beitrag springen
Wohnen, Deko & Kreatives / Garten und Balkon
Heute [08:12] Zum letzten Beitrag springen
Wohnen, Deko & Kreatives / Garten und Balkon
Heute [08:11] Zum letzten Beitrag springen