Reisen

Die schönsten Sonnenziele im Mai

Bevor die Sommerferien die Reisehochsaison einläuten, ist die Zeit gekommen, um zuzuschlagen: Der Mai ist in vielen Urlaubsregionen der ideale Monat, um schönes Wetter zu günstigen Preisen zu genießen, ehe der große Touristenansturm kommt. Man muss nur wissen, wo… Wir haben die schönsten Urlaubsziele im Monat Mai für euch zusammengestellt.

© rujhan_basir / Pixabay.com

Ägypten

Im Osten Ägyptens, am roten Meer, herrschen in den Touristenregionen im Mai absolute Wohlfühltemperaturen. Die Lufttemperatur steigt bis 32°C, das Wasser lockt mit wohligen 25°C – ein Traum für alle Badeurlauber. Auch kulturell hat das Land mit seinen uralten Pyramiden und Tempelanlagen viel zu bieten. Seit der Januarrevolution 2011 befindet sich das Land allerdings im Umbruch. Das Auswärtige Amt mahnt auch in Touristengebieten zur Vorsicht und rät dazu, Menschenansammlungen und Demonstrationen zu meiden. Die Folge: Die Nachfrage sinkt, die Hotels locken mit günstigen Preisen. Wer sich von der unruhigen Lage nicht abschrecken lässt, kann in Ägypten im Mai das eine oder andere Schnäppchen ergattern.

Malediven

Im April beginnt auf den Malediven die Regenzeit. Das bedeutet für den Mai etwa etwa 6, in manchen Jahren sogar 14 Regentage, doch mit nur etwas Glück ist das Wetter beständig und freundlich, höchstens getrübt durch ein paar kurze Schauer. Auch Windböen sind typisch für den Mai, sie läuten die Surfsaison ein und sorgen für eine angenehme Abkühlung bei Temperaturen von 32°C. Das Wasser erwärmt sich auf 29°C. Auch für Taucher ist der Mai auf den Malediven besonders interessant: Die Wahrscheinlichkeit, Walhaie, Mantas und andere exotische Fische zu beobachten, ist in der Regenzeit besonders groß. Das Schauer-Risiko wird übrigens mit tollen Nebensaison-Angeboten belohnt!

Indonesien: Kratersee am Mount Rinjani auf Lombok (Foto: © Marvin / Fotolia)

Südliches Indonesien

Die Gebiete Zentral- und Ost-Java, die Aru-Inseln und die Sunda-Inseln, zu denen auch der Sehnsuchtsort Bali und die traumhaften Strände Lomboks gehören, liegen im Süden Indonesiens und sind damit für einen Sonnenurlaub im Mai ideal. Hier herrscht im Mai und Juni die trockene Nachmonsunzeit, die als angenehmste Reisezeit für das Gebiet gilt. Die Temperaturen sind mit 32°C herrlich warm, aber noch nicht zu heiß, und das Wasser lädt mit 28°C zum Schwimmen und Schnorcheln ein. Auch die Hotels und Strände sind noch eher ruhig, da die Hochsaison erst im Juli beginnt.

Karibik

Im Mai beginnt in der Karibik der sogenannte „westindische Frühling“: Eine Zeit, in der das schöne Wetter von sintflutartigen Schauern unterbrochen werden kann. Aber keine Sorge – nach ein paar Minuten ist der Spuk vorbei und die Sonne strahlt, als wäre nichts gewesen. Die Luft erreicht dabei Temperaturen von 30°C und das Wasser hat Badewannentemperatur. Sparfüchse sollten nach günstigen Sonderangeboten Ausschau halten, denn der Mai liegt außerhalb der Hauptsaison und auch die Resorts und Stände sind deutlich leerer als in der Hochsaison von Dezember bis April.

Zypern

Mit rund 300 Sonnentagen pro Jahr können Sonnenanbeter auf der Mittelmeerinsel Zypern nur gewinnen. Am wärmsten ist das Klima im August, aber auch schon im Mai machen Temperaturen von 26°C die Insel zu einem Traumziel für Urlauber. Das Wasser ist mit rund 20°C zwar noch etwas frisch, aber die traumhaften weißen Sandstrände und das sonnige Wetter machen das allemal wett. Nicht nur Strandurlauber kommen im Frühling auf Zypern auf ihre Kosten, auch bei Wanderern ist die Insel sehr beliebt: Die Natur sprießt und die bergige Landschaft hält viele interessante Ziele bereit.

Lykische Küste / Ölüdeniz (Foto: © CLHuetter / Fotolia)

Türkische Riviera

Entlang der Südküste am Mittelmeer erstreckt sich über mehrere hundert Kilometer die türkische Riviera. Hier herrschen heiße Sommer und milde Winter, das mediterrane Klima lädt von April bis Oktober zum Urlauben ein. Im Mai erreicht die Luft Temperaturen von angenehmen 26°C, das Wasser wird rund 20°C warm. Trotz des schönen Wetters und vieler günstiger Hotels ist die Nachfrage gesunken: Das Auswärtige Amt rät aufgrund der aktuellen Umbruchsphase zur Aufmerksamkeit, Urlauber sollten Menschenansammlungen und politische Veranstaltungen meiden und sich über die Lageentwicklung informiert halten. Aus den touristischen Gebieten entlang der Küsten seien bisher jedoch keine sicherheitsrelevanten Ereignisse bekannt, auch Reiseveranstalter versichern, dass Reisen in die Touristengebiete sicher seien. Die gesunkene Nachfrage schlägt sich in attraktiven Preisen nieder, besonders im Mai, außerhalb der Hochsaison. Wer keine Bedenken hegt, findet entlang der türkischen Riviera die besten Mai-Schnäppchen.

Kanaren

Das ganzjährig milde Klima sorgt im Mai tagsüber auf allen Kanarischen Inseln für Temperaturen über 20°C, nachts sinkt die Temperatur nicht mehr unter angenehme 17°C. Das Wasser knackt gerade die 20°C-Marke und ist damit kühler als in anderen Urlaubszielen, aber mit ein wenig Überwindung warm genug zum Baden. Auf Fuerteventura kann es sich durch die häufigen Windböen, vor allem am Strand, allerdings kühler anfühlen. Dennoch gelten die auch als „Inseln des ewigen Frühlings“ bekannten Kanaren im Mai als ideales Urlaubsziel: Es ist angenehm warm, trocken und ruhig und auch die Preise haben noch kein Hauptsaison-Niveau.

Griechische Inseln

Kreta, Rhodos, Korfu, Kos: Griechenland, vor allem die griechischen Inseln, sind weiterhin ein beliebtes Urlaubsziel. Auch im Mai steigen hier die Temperaturen bereits über 20°C. Das Wasser ist zwar noch etwas kühler, Baden ist ab Mai aber möglich. Die Hauptsaison beginnt ab Juni, wodurch der Mai auf den griechischen Inseln noch etwas ruhiger und vor allem günstiger ist – ideal also für alle, die Sonne und Natur mit einem schmalen Geldbeutel vereinen möchten.

Foto: © Margaret Barley / Unsplash.com

Kapverden

Das Pendant zu den Kanaren, den „Inseln des ewigen Frühlings“, sind die Kapverden vor der Westküste Afrikas: Die „Inseln des ewigen Sommers“. Hier ist es ganzjährig trocken und warm, im Mai laden Temperaturen von bis zu 27°C zum Sonnen ein. Das Wasser ist mit 23°C warm genug zum Schwimmen. Aufgrund der eher kargen Vegetation und wenig ausgeprägten Infrastruktur ist der Massentourismus auf den Kapverden noch nicht angekommen. Für den Partyurlaub sind die Inseln daher weniger geeignet, aber wer Entspannung sucht und statt auf Bettenburgen den Blick lieber auf kilometerlange Sandstrände richtet, ist hier genau richtig, besonders im Mai.

Vereinigte Arabische Emirate

Mit einem Urlaub in den Vereinigten Arabischen Emiraten kann man den Hochsommer vom August in den Mai vorziehen. Hier steigen die Temperaturen tagsüber auf 40°C an und sinken auch nachts nicht unter 25°C. Hotels, Einkaufszentren und Restaurants sind üblicherweise mit Klimaanlagen ausgestattet, um den Gästen zwischendurch etwas Abkühlung zu verschaffen. Bei 27°C Wassertemperatur kann man sich ohne Zögern in die warmen Fluten stürzen. Da das Klima in Dubai und Co. generell sehr trocken ist, braucht man sich über Regen im Mai keine Sorgen zu machen.

Erstellt von: jr

Reisen

Ein Roadtrip durch Island

Während wir ansonsten auf dieser Seite gerne Interrail-Tipps geben, stoßen wir in Island auf diese Art schnell an unsere Grenzen. Denn die im Norden gelegene Insel verfügt über keinerlei interne Bahnstrecken... Mehr...

 
 
Reisen

Backpacking - Packliste für Frauen

Wir haben eine ultimative Packliste für Frauen zusammengestellt, die auf Backpacking-Tour gehen wollen. Mehr...

 
 
Reisen

Günstiger Reisen nach Portugal

Wir zeigen euch, wie ihr günstig nach Portugal reisen könnt, welche Verkehrsmittel sich dazu eignen und welche Vor- und Nachteile sie mit sich bringen. Mehr...

 
 
Unterwegs in der Welt

Alleine reisen

Dich packt mal wieder das Reisefieber, doch niemand hat Zeit mit dir loszuziehen? Wie wäre es dann einfach mal alleine auf Reisen zu gehen? Mehr...

 
 
Reisen

Roadtrips durch Deutschland

Um spannende Kultur zu erleben, muss nicht erst stundenlang geflogen werden, auch Deutschland hat einiges zu bieten. Sogar richtige Roadtrips lassen sich hier unternehmen. Mehr...

 
 
Städtereisen

Kurzurlaub in Edinburgh

Die vielen verwinkelten Gassen der Altstadt und das Edinburgh Castle verleihen der Stadt einen ganz eigenen mystisch-romantischen Charme - davon ließen sich schon viele Autoren inspirieren. Mehr...

 
 

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung



amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner