Gesund backen

Rezept: Dinkelbrioche mit Himbeerstrudel

Ofenfrischer Hefezopf zum Frühstück – wer kann da schon widerstehen? Durch den Himbeerstrudel bekommt er eine raffinierte fruchtige Note.

©Edition Michael Fischer

Zubereitung

Für den Hefeteig das Wasser mit der Milch und dem Ahornsirup vermischen. Die Hefe hineinbröckeln und etwa 10 Minuten gehen lassen.

In einer Schüssel die Hefemilch mit den übrigen Teigzutaten zu einem glatten Hefeteig verarbeiten. Den Teig einige Minuten gut durchkneten; abdecken und an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen.

Inzwischen den Backofen auf 170 °C Umluft (190° Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Kastenform einfetten.

Den Hefeteig nochmals kurz durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem etwa 70 x 30 cm großen Rechteck ausrollen.

Alle Zutaten für die Füllung verrühren. Die Masse gleichmäßig auf der Teigplatte verstreichen, diese quer in fünf gleich große Teile (mit je 30 cm Länge und etwa 14 cm Breite) schneiden. Die Teile jeweils von der langen Seite her aufrollen, die Rollen längs in die Kastenform schichten. Nochmals etwa 10 Minuten gehen lassen. Mit dem Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 30 bis 35 Minuten backen.

Die Zutaten für den Guss glatt rühren und direkt vor dem Servieren über die ausgekühlte Himbeerbrioche gießen. Den Hefezopf am besten ganz frisch genießen!

Tipp: Statt Vollrohrzucker könnt ihr auch Rohrohrzucker oder Kokosblütenzucker nehmen und statt Ahornsirup Agavendicksaft.


Balanced Baking 60 Rezepte ohne weißen Zucker, Weizenmehl und Butter

Von Mara Hörner
Edition Michael Fischer


Preis: 16,99 €
Ausstattung: 144 Seiten, Hardcover 20 x 23,5 cm
ISBN 978-3-86355-547-4

Back dich in Balance
Alle Leckermäulchen aufgepasst: Hüftgold durch zu viele Leckereien gehört ab jetzt der Vergangenheit an. Alle Naschkatzen, die Süßes lieben, bekommen mit „Balanced Baking“ der Bloggerin Mara Hörner gesündere Alternativen zu weißem Zucker, Weizenmehl und Butter.

Die Autorin hat 60 neue kreative Rezeptideen für einen bewussteren Umgang mit Lebensmitteln – ganz ohne Verzicht – entwickelt. Vom Frühstückskuchen bis zum kleinen Törtchen ist alles dabei. Alternativen wie Kokosblütenzucker, Agavendicksaft, Dinkelmehl, Nüsse oder frisches Obst machen es möglich. So macht Backen Spaß und lecker sind Mara Hörners Kreationen obendrein. Probieren Sie es aus!

Rezepte aus dem Buch

Dinkelbrioche mit Himbeerstrudel
Bananenschnecken mit Frischkaeseguss
Erdnusskuchen mit Frosting

Erstellt von: lsh

Vegan Backen

Brioches mit Pflaumenmus

Die Brioche ist ein traditionelles, französisches Hefegebäck. Verfeinert mit Marmelade, Schokolade oder Hagelzucker ist sie auf jeder Frühstückstafel ein willkommener Gast. Mehr...

 
 
Rezept

Teabread mit Früchten und Honig

Wer kandierte Früchte mag, wird dieses Brot lieben. Ob zum Afternoon Tea oder als Mahlzeit zwischendurch. Mehr...

 
 
Rezept

Heidelbeer-Tarte

Backen ohne Weißmehl und weißen Zucker: Für den Teig Butter mit Kokosblütenzucker, Zitronenabrieb und einer Prise Salz vermischen. Mehl und Eier dazugeben und zu einem Teig kneten... Mehr...

 
 
französisches Rezept

Brioche

Genieße das französische Lebensgefühl, bon appétit! Mehr...

 
 

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung


GEWINNSPIELE

 
Gewinnspiel

Paper Princess »

 
Gewinnspiel

The Boss Baby »

 
Neueste Beiträge
Thema Letzter Beitrag
Familienleben / Haustiere
Heute [12:32] Zum letzten Beitrag springen
Familienleben / Teenager
Heute [10:17] Zum letzten Beitrag springen
Mode & Beauty / Haut & Haar
Heute [07:09] Zum letzten Beitrag springen

PARTNERTHEMEN

amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner