Schon bei einem Mal Fischverzehr pro Woche ließen sich Unterschiede nachweisen.

© Evgeny Litvinov - Fotolia.com
 

Zusammenhang von Intelligenz und Fischverzehr im Teenageralter

Fisch macht Jungs schlau

Die Ergebnisse einer Studie von Forschern der Universität Göteborg zeigen, dass männliche Teenager, die mindestens einmal pro Woche Fisch essen ihre intellektuellen Fähigkeiten verbessern.

Belegt wurde unter anderem eine Verbesserung der verbalen Fähigkeiten, sowie des räumlichen Vorstellungsvermögens um 6 Prozent und zwar unabhängig vom Bildungsgrad der Eltern. Das Ergebnis von häufigerem Verzehr lag bei knapp 11 Prozent.

Professor Torén erklärte, die verbreiteste Theorie zum Thema sei die Annahme, dass ungesättigte Fettsäuren wie Omega-3 und Omega-6 für positive Wirkungen auf die kognitiven Fähigkeiten verantwortlich seien.

Die Untersuchungen wurden mit 3,972 Teilnehmern im Alter von 15 Jahren erstmals durchgeführt und im Alter von 18 Jahren wiederholt. Die Forscher planen nun die Untersuchungen zu erweitern, um zum Beispiel zu erfahren, ob unterschiedliche Fischsorten andere Auswirkungen haben.

Quelle: Studie der Sahlgrenska Academy an der University of Gothenburg, Sweden.

Erstellt von: mr

Wochenende und Ferien

Endlich frei! Und nun?

Keine Schule, kein Stress, keine Termine - endlich Zeit. Doch plötzlich hat niemand eine Idee, was man unternehmen könnte? Hier sind zehn Freizeitaktivitäten für Kinder, bei denen garantiert keine Langeweile aufkommt!

 
Umgang mit Medien

Online-Datenschutz für Kinder

Viele Kinder entdecken das Internet und soziale Netzwerke bereits im Grundschulalter. Mit ein paar Tipps werden sie schon früh zu sicheren "Surfern".

 
Schulkind

Legasthenie

Ganz klar, zwischen den schulischen Leistungen kann es Unterschiede geben, die von Interessen abhängen. Bei der Legasthenie geht es aber nicht um Begeisterung oder Motivation: Die Lese- und Rechtschreibschwäche ist eine Entwicklungsstörung.

 
Kinderküche

Kulinarisches Holzspielzeug

Das Naturmaterial Holz ist wegen seiner Haptik und Stabilität seit jeher begehrt für Spielzeugartikel aller Art. Small Foot Design produziert seit 2002 Artikel für Kinder ab drei Jahren und setzt dabei fast komplett auf hölzerne Spielsachen.

 

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung



amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner