Bitte nicht essen!

Heimische Giftpflanzen

"Alle Dinge sind Gift und nichts ohne Gift. Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist." Dieses Zitat von Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus (1493–1541) solltest du dir bei den folgenden Pflanzen nicht zu Herzen nehmen - am besten ganz die Finger von ihnen lassen - und deine Kinder von ihnen fernhalten.

Vorheriges Bild
Bild 1 von 17
Vorheriges Bild
Bild 1 von 17

(17 Bilder)

Alpenveilchen.jpg
Aronstab.jpg
Baerenklau.jpg
Blauer-Eisenhut.jpg
Efeu.jpg
Eibe.jpg
Eiche.jpg
Engelstrompete.jpg
Fingerhut.jpg
Goldregen.jpg
Herbstzeitlose.jpg
Holunder.jpg
Jakobskreuzkraut.jpg
Maigloeckchen.jpg
Rhododendron.jpg
Stechapfel.jpg
Tollkirsche.jpg

Erstellt von: ab

Weiterlesen...

Video

Erste Hilfe für Kinder

Was sollten Eltern tun, wenn sich das Kind verletzt oder ganz plötzlich krank wird? Kinderärztin Eva Blaschke Zimmermann und Erste-Hilfe-Trainerin Tina Tappehorn geben Ratschläge über den richtigen Umgang in Notfallsituationen.

 
Ratgeber

Verkehrserziehung von Eltern vernachlässigt

Radfahrende Kinder sind im Straßenverkehr besonders gefährdet: Knapp 11.500 verunglücken jährlich auf Deutschlands Straßen. Dabei hat sich das Sicherheitsbewusstsein der Bevölkerung deutlich verbessert.

 
Vorsorge

U1 bis U9 im Überblick

Neben Größe, Gewicht und Kopfumfang wird bei jeder der 10 U-Untersuchungen die körperliche und geistige entwicklung des Kindes genauestens unter die Lupe genommen. Hier findet ihr alle U's im Überblick.

 
"Runter vom Gas"-Initivative

Straßenverkehr: Mehr Sicherheit durch Sichtbarkeit

Sehen und gesehen lautet im Straßenverkehr die wichtigste Devise, vor allem in den Wintermonaten. Die Kampagne "Runter vom Gas" sorgt mit ihrer Initiative "Die sichtbare Familie" für mehr Sicherheit im Verkehr.

 

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung



amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner