Rezept

Kaffee-Walnuss-Torte

Ein Rezept von Chelsea Winter aus dem Buch "Homemade Happiness"

Fotocredit © Tam West

Diese Torte ist einfach großartig. Sie ist saftig, hat eine wunderbare Textur und ist dezent nussig, sodass sie perfekt zu Kaffee passt. Bei uns im Supermarkt gibt es Instantkaffee mit Karamellgeschmack, der hervorragend für dieses Rezept geeignet ist. Für den gleichen Effekt könnt ihr aber auch gewöhnlichen Kaffee verwenden und etwas Karamellessenz zufügen (siehe links). Die Buttercreme ist ein wahrer Genuss. Ihr seid gewarnt!
- Chelsea Winter

Arbeitszeit: 45 Minuten
Garzeit: 1 Stunde 5 Minuten, plus
15 Minuten ruhen

Zutaten für 1 große Torte

  • 100 g Walnuss- oder Haselnusskerne
  • 400 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 250 g weiche Butter, in Stücken
  • 150 g brauner Zucker
  • 4 Bio-Eier (bei Raumtemperatur)
  • 1 Vanilleschote, längs aufgeschnitten und das Mark herausgeschabt
  • 3 EL Instantkaffeepulver
  • mit Karamellgeschmack (alternativ gewöhnlicher Kaffee plus 1 TL Karamellessenz)
  • 125 ml warme Milch
  • 1 TL Natron
  • 250 g Griechischer Joghurt

Zutaten für die Buttercreme

  • 3 EL Instantkaffeepulver mit Karamellgeschmack (alternativ gewöhnlicher Kaffee plus 1 TL Karamellessenz)
  • 200 g weiche Butter, in Stücken
  • ca. 400 g Puderzucker

Zutaten für das Topping (optional)

  • 100 g Walnuss- oder andere Nusskerne nach Belieben, grob gehackt
  • 1 EL Golden Syrup (heller Zuckerrübensirup)
  • 25 g Butter
  • 1 Prise Salz

Material

  • runde Springform (24–25 cm Ø), gebuttert

Zubereitung

Den Backofen auf 170 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen.

Für die Torte die Walnüsse in der Küchenmaschine sehr fein hacken. Mehl und Backpulver in eine große Schüssel sieben. Die gehackten Nüsse vorsichtig untermischen.

Butter und Zucker 5–10 Minuten schaumig schlagen (mit dem Handrührgerät, in der Standküchenmaschine oder per Hand). Die Eier nacheinander vollständig unterrühren. Das Vanillemark zufügen. In einer Tasse das Kaffeepulver in 2 EL kochendem Wasser auflösen. Warme Milch und Natron zufügen und mit der Gabel umrühren, sodass die Mischung leicht aufschäumt. Unter die Buttermasse rühren, dann Joghurt und die trockenen Zutaten unterheben, bis eine glatte Masse entstanden ist. In die vorbereitete Springform füllen und die Oberfläche glatt streichen.

In der unteren Hälfte des vorgeheizten Ofens 1 Stunde backen. Zur Garprobe ein Holzstäbchen in die Mitte des Kuchens stecken und wieder herausziehen. Wenn kein feuchter Teig mehr daran haftet, ist der Kuchen fertig. Vorsicht: Die Ofentür nicht vor dem Ablauf der Stunde öffnen! Den Kuchen 15 Minuten in der Form abkühlen, dann herauslösen und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen. Für die Buttercreme das Kaffeepulver in einer Tasse in 3 EL kochendem Wasser auflösen. Lauwarm abkühlen lassen.

Die Butter in eine große Schüssel geben und den Puderzucker darübersieben. Mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Den lauwarmen Kaffee zufügen und vollständig untermischen.

Für das Topping die Zutaten unter Rühren in einem kleinen Topf auf mäßig-schwacher Stufe etwa 5 Minuten erhitzen, bis die Nüsse leicht geröstet und mit Karamellsauce überzogen sind. Abkühlen lassen. Die Buttercreme mit einer warmen Palette oder einem großen Messer auf dem abgekühlten Kuchen verstreichen. Nach Belieben mit den karamellisierten Nüsse verzieren. In einem luftdicht verschlossenen Behälter im Kühlschrank ist die Torte ein paar Tage haltbar.

Homemade Happiness

von Chelsea Winter

ISBN 978-3-86913-885-5
ars vivendi
Erscheinungsdatum: 26.09.2017

Mehr zum Thema

FOOD

Food

Trüffel, Pralinen, Bonbons und Konfekt

Verschenken oder selbst naschen? Am besten beides!

 
Food

Lebkuchenhäuser bauen und verschenken

Anleitungen mit Rezepten und Vorlagen von einfach bis anspruchsvoll

 
Food

Vegane Weihnachtsrezepte

Stollen, Kekse, Desserts und festliche Menüs ohne Milch und Ei

 
Food

Festliche Desserts: Süßes mit Stil

Marsala-Feigen mit Rotweingranité und Vanillesahne oder Blanc-Manger et son Confit de Myrtilles?

 

Advertorial + Gewinnspiel

Tipps für einen unvergesslichen Mädelsabend

Im Winter gibt es nichts Schöneres, als es sich zu Hause mit den besten Freundinnen gemütlich zu machen. TASSIMO und zwei Bloggerinnen verraten euch tolle Ideen, wie aus einem kuscheligen Sofaabend ein unvergesslicher Mädelsabend wird.

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung



amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner