Filmkritik

ROCK THE KASBAH

Schauspiellegende Bill Murray spielt in ROCK THE KASBAH einen erfolglosen Musikproduzenten, der sich auf der Suche nach dem großen Durchbruch auf eine abenteuerliche Reise nach Afghanistan begibt. Der Kinostart in Deutschland ist am 24. März 2016.

Der Musikproduzent Richie Lanz (Bill Murray) hofft in Afghanistan auf den großen Erfolg.
© Tobis Film

Inhalt

Der große Erfolg ist für Musikproduzent Richie Lanz (Bill Murray) bisher ausgeblieben. Seine letzte Hoffnung hängt an seiner verbliebenen Klientin Ronnie (Zooey Deschanel), die er mit nach Afghanistan nimmt, um dort die amerikanischen Truppen zu unterhalten. Kurze Zeit nach der Ankunft ist Ronnie jedoch verschwunden und Richie muss sich ohne Geld und Papiere alleine durschlagen. Einige schicksalhafte Begegnungen helfen ihm schließlich dabei, die missliche Lage eventuell doch noch zu einem vollen Erfolg werden zu lassen. Als er zufällig die junge Afghanin Salima singen hört weiß er, mit ihr gemeinsam kann ihm der große Durchbruch gelingen, von dem er so lange geträumt hat. Zusammen mit der Prostituierten Merci (Kate Hudson) machen sie sich auf den Weg um an der Castingshow "Afghan Star", der afghanischen Version von "American Idol", teilzunehmen. 

Kritik

Bill Murray, eine wahre Schauspiellegende Hollywoods, gibt sich in der Komödie ROCK THE KASBAH wieder einmal voller Witz, Schlagfertigkeit und Selbstironie. Gemeinsam mit den Hollywood Stars Bruce Willis, Kate Hudson und Zooey Deschanel entwickelt sich eine außergewöhnliche Komödie vor der Kulisse eines Landes, von dem man dies eigentlich nicht erwartet. Trotz vieler lustiger Momente und Pointen lässt ROCK THE KASBAH den Afghanistan-Konflikt nicht außer Acht, zeigt jedoch auch, dass es andere Seiten des Landes gibt, als oft in den Medien vermittelt wird. Die Spannungskurve ist leicht schwankend und die Geschichte oft ein wenig unrealistisch. Dennoch ist ROCK THE KASBAH ein sehenswerter Film, der auf einer wirklichen Begebenheit beruht. Vor dem wahren Hintergrund der Geschichte macht der Film auf außergewöhnliche Art und Weise auf die Probleme des Landes aufmerksam, weckt jedoch auch Hoffnung, dass sich bald einiges dort ändern könnte.

ROCK THE KASBAH

Ab 24. März 2016 im Kino
Regie: Barry Levinson
Genre: Comedy
mit BILL MURRAY, KATE HUDSON, BRUCE WILLIS und ZOOEY DESCHANEL

amicella-Scala: ♥ ♥ ♥ ♡ ♡

Erstellt von: ts

Die Schöne und das Biest

Es war einmal mit Emma Watson

Emma Watson im wohl romantischsten Film des Monats. Mehr...

 
 
Inteview mit Benedict Wong

"Ich bin ein Liebhaber, kein Kämpfer"

Im Interview erzählt Benedict Wong von seiner Leidenschaft für Comics und Stereotypen. Mehr...

 
 
Kinovorschau

Must See Movies im März

Im März kommt der von der Oscar-Jury als Bester Film ausgezeichnete Moonlight ins deutsche Kino und Emma Watson ist als Belle in Die Schöne und das Biest zu sehen. Mehr...

 
 
Interview mit Carolin Kebekus

"Manchmal gehen die Pferde mit mir durch"

Deutschlands Comedienne Nr. 1, Carolin Kebekus, ist zum ersten Mal in einem Kinofilm zu sehen. Wir haben mit der selbst ernannten "Alpha Pussy" gesprochen. Mehr...

 
 
Kennenlernen

10 Fragen an Pegah Ferydoni

Mit unseren 10 Fragen wollen wir die deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin näher kennenlernen. Mehr...

 
 
Kinovorschau

Must See Movies im Februar

Das Kino wird im Februar mulitkulturell und erzählt basierend auf wahren Ereignissen die Geschichten afroamerikanischer Frauen. Mehr...

 
 

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung


GEWINNSPIELE

Neueste Beiträge
Thema Letzter Beitrag
Zeitgeschehen / Klatsch & Tratsch
Heute [22:04] Zum letzten Beitrag springen
Familienleben / Ferien & Co.
Heute [22:01] Zum letzten Beitrag springen
Mode & Beauty / Trends & Styling
Heute [21:59] Zum letzten Beitrag springen

PARTNERTHEMEN

amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner