DIY Kosmetik

Aloe Vera Gel selber herstellen

Aloe Vera ist eine äußerst beliebte Pflanze. Aus dem kaktusähnlichen Liliengewächs lassen sich Gel oder Creme herstellen, die Hautirritationen lindern, bei Falten und Narben helfen und sogar bei Sonnenbrand lindern, indem sie kühlen sowie die Zellerneuerung unterstützen. Doch Aloe Vera scheint genauso rar wie beliebt zu sein und obendrauf recht kostspielig, wenn man es nicht bei der gängigen Handcreme inkl. Zusatzstoffe belassen möchte.

Wer jedoch eine eigene Aloe Vera Pflanze Zuhause hat, braucht sich nicht um hohe Preise oder Zusatzstoffe sorgen, denn das Gel lässt sich im Handumdrehen selber herstellen. Diese Anleitung für Aloe Vera Gel besteht aus nur zwei Zutaten und ist die "grünste" Variante, die es gibt.

© Can Stock Photo / bennyartist

Anleitung

1. Schneide ein bis zwei äußere, dicke Blätter unten ab. Achte darauf einen sauberen Schnitt zu machen, um der Pflanze nicht zu schaden.

2. Halte die Blätter über ein Glas, so dass das Harz herausläuft. Dieses erkennst du an seiner dunkelgelben Farbe.

3. Schäle die äußere, grüne Schicht auf einer Seite der Blätter mit einem Gemüseschäler gänzlich ab. Nun kannst du das durchsichtige Gel mit einem Teelöffel herauskratzen.

4. Um das Gel bis zu zwei Monaten haltbar zu machen, mische das Vitamin C Pulver unter. Mixe die beiden Zutaten in einem Mixer bis die Masse schaumig aussieht. Wenn du das Vitamin C Pulver weglässt, ist das Gel ein bis zwei Wochen haltbar.

Tipp: Achte darauf, dass der Behälter für dein Aloe Vera Gel steril ist und bewahre das Gel im Kühlschrank auf. Um sicher zu gehen, dass der Behälter von Bakterien befreit ist, spüle es mit heißem Wasser aus. Sollte das Gel den Behälter nicht ganz füllen, stelle den geschlossenen Behälter über Nacht auf den Kopf, so dass die Luft hinausweicht. 

Erstellt von: lls

Nailtutorial

Nageldesign zu Die Insel der besonderen Kinder

Zum Kinostart von DIE INSEL DER BESONDEREN KINDER am 06. Oktober 2016 zeigt amicella mit der Bloggerin Mara von all the small stuff and things Nageldesigns passend zum Film. Mehr...

 
 
Gesichtspflege

Tagescreme selber herstellen

Mit dieser Anleitung kannst du deine Tagescreme ganz einfach selber herstellen. Mehr...

 
 
Beauty

Wimpernverlängerung im Test

Mit einer Wimpernverlängerung können die natürlichen Wimpern in Sachen Länge und Schwung Unterstützung bekommen. Unsere Autorin hat es ausprobiert. Mehr...

 
 
Schminktricks

Augenmakeup für Brillenträger

Je nach Gestell, Weit- oder Kurzsichtigkeit, gilt es für Brillenträger beim Augenmakeup Unterschiedliches zu beachten. Mehr...

 
 
Schminktricks

Beauty-Hacks mit Löffeln

Nein, ein Löffel ist nicht nur zum essen von Suppen und Desserts da: Er ist auch unser neuester und liebster Beautyhelfer im Badezimmer! Mehr...

 
 
Produkttest

8 von 11 Testern würden das Feuchtigkeitspflege-Set von ARTISTRY weiterempfehlen!

11 Tester haben zwei Wochen lang Produkte der Hydra V Pflegeserie von Artistry getestet. Mehr...

 
 
Beauty-Tipps

Naturkosmetik vs. Greenwashing

Aufgepasst vor Greenwashing-Märchen: Nicht alles ist so nachhaltig wie es scheint, oft schmücken sich Kosmetikhersteller nur mit einem grünen Mäntelchen, obwohl ihre Produkte kaum Natürliches enthalten. Mehr...

 
 
Tutorial

Nageldesign im Stil der 50er

Zum Kinostart von CAROL am 17. Dezember 2015 zeigt amicella zusammen mit der Bloggerin Mara von all the small stuff and things und FABY Nageldesigns im Stil der 50er Jahre für die der Film CAROL als Inspiration diente. Mehr...

 
 

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung


GEWINNSPIELE

Neueste Beiträge
Thema Letzter Beitrag
Fit & Gesund / Diäten & Abnehmen
Heute [00:24] Zum letzten Beitrag springen
Wohnen, Deko & Kreatives / Wohnen & Einrichten
Gestern [21:59] Zum letzten Beitrag springen
Wohnen, Deko & Kreatives / Wohnen & Einrichten
Gestern [21:55] Zum letzten Beitrag springen

PARTNERTHEMEN

amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner