Hautpflege im Winter

Hausmittel gegen trockene Haut

Heizungsluft und Kälte tun weder deinem Immunsystem noch deiner Haut gut. Gegen trockene Haut und Haare gibt es viele Produkte im Beautyregal, doch für diese Pflegeserie musst du fast nichts ausgeben und verzichtest garantiert auf die Chemiekeule.

Einmal zubereitet, kann man Hausmittel auch auf Vorrat in kleinen Tübchen aufbewahren.
© Matthew Henry / Pexels

1. Wie werden meine Hände wieder streichelzart?

Zuerst etwas Olivenöl in einem Topf erwärmen und dann in eine Schale geben. Die Hände darin einige Minuten lang liegen lassen und zwischendurch das Öl einmassieren. Jetzt das überschüssige Öl vorsichtig abwaschen oder Baumwollhandschuhe überziehen und das Öl über Nacht einwirken lassen.

2. Wie bringe ich meine Lippen dazu, nicht mehr einzureißen?

Zunächst ein Peeling für deine Lippen machen. Dazu die Lippen mit einer Zahnbürste massieren, um abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen. Anschließend eine Maske auftragen. Eine Mischung aus Quark und Honig 20 Minuten lang einwirken lassen. Das gibt der Haut Feuchtigkeit zurück und beugt vor, dass die Lippen wieder spröde werden.

3. Was hilft gegen trockene Stellen im Gesicht?

Auch hier bietet sich eine Maske zur intensiven Pflege an. Die einfachste Variante ist, eine Banane zu pürieren und aufzutragen. Das Ganze 15 Minuten lang einwirken lassen. Auf besonders trockene Stellen etwas Olivenöl einmassieren. Hier aber vorsichtig sein und wirklich nur eine hauchdünne Schicht Öl verwenden.

4. Wie kriege ich die Flechten von Beinen und Ellenbogen weg?

Für trockene Haut am Körper eignet sich am besten ein Ganzkörperpeeling. Statt teurer Produkte aus der Drogerie Kaffesatz verwenden. Außerdem eignet sich eine Salz-Olivenöl-Mischung. Anschließend ein ausgiebiges Bad nehmen. Als Badezusatz einen Liter Milch ins heiße Wasser geben. Die gibt der Haut die nötige Feuchtigkeit zurück. Zu guter Letzt Arme und Beine mit etwas Kokosöl eincremen.

5. Wie hört meine trockene Kopfhaut auf zu jucken?

Gegen juckende Kopfhaut hilft eine Haarmaske. Eine Mischung aus Honig und Olivenöl auf die Kopfhaut einmassieren und nach 15 Minuten mit einem milden Shampoo ausspülen. Die Kopfhaut wird sich besser anfühlen und die Haare werden seidig glänzen.

Erstellt von: lsh

DIY Kosmetik

Aloe Vera Gel selber herstellen

Diese Anleitung für Aloe Vera Gel besteht aus nur zwei Zutaten und ist die "grünste" Variante, die es gibt. Mehr...

 
 
Hautpflege

Optimale Hautpflege im Winter

Durch den ständigen Wechsel zwischen eisiger Kälte draußen und warmer, trockener Heizungsluft drinnen, wird unsere Haut in der kalten Jahreszeit besonders stark beansprucht und benötigt eine Extraportion Pflege. Mehr...

 
 
Beauty-DIY

Selbstgemachte Badebömbchen

... mit wunderbarem Rosenduft – eine Anleitung von Carolin Niemczyk Mehr...

 
 
Wunderwaffe Kokosöl

15 Tricks zur Beauty-Anwendung

Nicht in der Kosmetikabteilung, sondern im Lebensmittelregal wartet der Schönheits-Allrounder für alle Lebenslagen: Unsere neue Antwort in Beauty-Fragen lautet Kokosöl! Mehr...

 
 

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung

Gewinnspiel

AMICELLA-ADVENTSKALENDER: Jeden Tag ein Türchen

Auch dieses Jahr haben wir uns für euch besonders ins Zeug gelegt und die absolut und definitiv aller-aller-aller-schönsten Dinge für unsere Adventsverlosung herausgepickt! Mehr...

 
 


amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner