Kindermode

Die richtige Größe bei Kinderschuhen

Fast alle Kinder haben gesunde Füße, wenn sie auf die Welt kommen. Doch nur bei rund 30 % sind sie es auch noch im Erwachsenenalter. Dies liegt am häufigsten an falschen und zu kleinen Schuhen. Im folgenden Ratgeber wird erläutert, worauf bei Kinderschuhen geachtet werden sollte.

© Bess Hamiti

Wichtige Kriterien für Kinderschuhe

Wenn die Kleinen laufen können, also mit zwei bis drei Jahren, ist es sinnvoll, Kinderschuhe zu kaufen. Die Suche nach den richtigen Modellen gestaltet sich jedoch oftmals als sehr schwierig, was sowohl für das Kind als auch die Eltern gilt. Zu den wichtigen Kaufkriterien gehören die Stabilität, das Material, die Form und Größe. Die Schuhe sollten die Füße stabilisieren, ihnen einen sicheren Halt geben, ohne dass sie einengen und über eine rutschfeste Sohle verfügen. Die Schuhe sollten flexibel statt starr sein, denn dadurch kann der Fuß gut abrollen. Zu guter Letzt müssen die Schuhe dem Kind natürlich auch gefallen. Dies führt nicht immer zu einer Einigkeit zwischen Jung und Alt.

Richtige Größe wählen

Je jünger der Nachwuchs ist, desto weicher und empfindlicher sind auch noch die Knochen. Sie sind leicht deformierbar. Die Kinderschuhe dürfen daher keinesfalls zu klein sein, zu eng sitzen oder über ein schlechtes Fußbett verfügen. Dies alles kann dazu führen, dass der Fuß des Kindes verformt wird. Das Gleiche gilt für die Wirbelsäule sowie das Hüftgelenk. Zudem schwächt eine zu enge Passform die Durchblutung. Die negativen Auswirkungen von falschen Schuhen sind somit weitreichend. Sie betreffen oftmals viel mehr als "nur" die Füße. Zu den möglichen Spätfolgen gehören: Senk-, Spreiz- und Plattfuß, Rückenschmerzen und Haltungsschäden. Doch auch zu groß dürfen die Kinderschuhe nicht sein. Dies kann ebenso zur Verformung der Füße und Wirbelsäule, zu Haltungsschäden sowie Schäden der Bänder, Sehnen und der Muskulatur führen. Die Kinderschuhe müssen daher passen und bequem sitzen. Es empfiehlt sich, sie abends anzuprobieren, denn der Fuß wird im Laufe des Tages breiter.

Welches Material kommt bei guten Kinderschuhen zum Einsatz?

Das verwendete Material wirkt sich auf viele Eigenschaften des Schuhs stark aus, beispielsweise auf die Stabilität, Robustheit und das Fußklima. Als Außenmaterial werden für hochwertige Schuhe Natur-, Rau- oder Kunstleder verwendet. Das Innenmaterial und die Fütterung bestehen häufig aus Naturwolle oder Textilien. Die Schuhe sollten atmungsaktiv sein, je nach Jahreszeit warm halten oder luftdurchlässig sein und Nässe abweisen. Auf das Gewicht sollte ebenfalls geachtet werden, da schwere Schuhe die Gelenke und Wirbelsäule nur unnötig belasten.

Green Fashion Siegel

So erkennst du nachhaltige Mode

Verschiedene Siegel garantieren, dass grüne Mode wirklich nachhaltig und fair produziert wird und machen die Herstellung transparenter. Mehr...

 
 
Green Fashion

Die schönsten Onlineshops für faire, nachhaltige Mode

Grün, grün, grün sind alle meine Kleider Mehr...

 
 
Mode

Die schönsten Onlineshops für Plus-Size-Fashion

In diesen Shops findest du Trendteile ab Größe 42. Mehr...

 
 
Mode

Die neuen Must-Haves für den Herbst

Diese Teile sind aus dem Herbst nicht wegzudenken Mehr...

 
 

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung



amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner