Ayurveda-Rezept: Gheeherstellung

Ghee ist reines Butterschmalz, gilt als ein wichtiges Nahrungs- und Heilmittel in der ayurvedischen Küche und soll den Körper reinigen und entgiften.

Ghee ist gut für das Herz, gibt Energie, regt den Appetit an, beruhigt das Nervensystem, reinigt das Blut und aktiviert das Verbrennungsfeuer, das sogenannte Agni. Die traditionelle Herstellung nach dem Rezept der ayurvedischen Ärzte ist nicht ganz einfach. Trotzdem kann man Ghee mit relativ wenig Aufwand selbst zubereiten. Wer möchte, kann sich Ghee aber auch fertig in Asia- oder Naturkostläden kaufen. Darauf achten, dass keine Konservierungsstoffe verwendet wurden. Zur Zubereitung braucht man 250 Gramm Butter (Süßrahm- oder Biobutter), einen Topf und einen Schaumlöffel, ferner ein dunkles Glasgefäß oder einen Tontopf.


1
2
3
4

Schritt 1
Eine Variante ist das dunkle Ghee, das wie braune Butter, also leicht nussig schmeckt. Dazu muss der Topf einen sehr dicken Boden haben.
250 Gramm Butter zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und 15 bis 20 Minuten leicht kochen lassen.

Schritt 2
Dabei senken sich die Molkeflocken auf den Grund des Topfes und bilden eine braune Schicht. Butter langsam erhitzen, bei geringer Hitze kochen lassen und die aufsteigenden Molkeflocken abschöpfen.

Schritt 3
Den Vorgang so lange wiederholen, bis kein Schaum und Wasserdampf mehr aufsteigen. Dann ist das Wasser verdunstet.

Schritt 4
Die Butter ist nun goldgelb – geklärt – und wird in ein dunkles Glas gefüllt (ggf.durch ein feines Haarsieb gießen). Das Ghee kühl und dunkel aufbewahren. Es hält lange und wird nicht ranzig.

Rezepte aus "Ayurveda - DAS KOCHBUCH"

Red Snapper
Currymischungen
Seeteufel
Ghee-Herstellung
Chapati mit Kokoschutney
Ayurveda - DAS KOCHBUCH

Ayurveda - DAS KOCHBUCH
Elisabeth Füngers
Gebundenes Buch, Pappband, 128 Seiten, 23,0 x 26,5 cm
ca. 100 farbige Abb.
ISBN: 978-3-517-08813-6
€ 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 24,50* (* empf. VK-Preis)
Verlag:
Südwest

Erstellt von: vf

Advertorial

Mit Flätscher eine große Super-Detektiv-Karriere starten

Flätscher, das coolste Stinktier der Stadt, und sein Freund Theo brauchen Hilfe bei ihren Ermittlungen!

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung



amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner