Rezept

Brioche-"Salat" mit Matcha-Tee

Ein Rezept aus dem Buch "Brioches!" von Marjolaine Daguerre

Fotocredit: © Julie Charles

Zutaten für 6 Briochettes

Für die Brioche
60 ml Milch, lauwarm
15 g frische Bäckerhefe
1 Ei
50 g Crème fraîche
2 EL brauner Rum (fakultativ)
300 g Mehl Type 405
10 g Matcha-Tee
60 g Zucker
1 TL Salz
40 g Salzbutter, weich

Zum Bestreichen und Bestreuen
40 g Rohrzucker
40 g Butter, weich
2 EL Milch
Sesamkörner

Zubereitung

Die Milch mit der zerbröckelten Hefe vermischen. Das Ei, die Crème fraîche und den Rum vermengen und die Milch-Hefe-Mischung dazufügen.

In der Schüssel einer mit Knethaken ausgerüsteten Küchenmaschine das Mehl, den Matcha-Tee, den Zucker und das Salz vermengen und die obige Mischung dazufügen. Nun damit beginnen, den Teig langsam zu kneten, bis eine Kugel entsteht, und währenddessen nach und nach die Butter einarbeiten. Bei höherer Geschwindigkeit 10 min weiter kneten. In einer bemehlten Schüssel den Teig aufgehen lassen, und zwar 1 h im auf 40 °C vorgeheizten (und dann abgeschalteten) Backofen oder 2–3 h bei Zimmertemperatur; die Schüssel währenddessen mit Lebensmittelfolie bedecken.

Den Rohrzucker in die weiche Butter einrühren.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig nun in Rechteckform ausrollen, ca. 30 x 40 cm, und ihn mit der Butter-Zucker-Mischung bestreichen; dann den Teig in Längsrichtung in sechs gleiche Streifen schneiden, diese aufeinanderstapeln und anschließend in sechs Stücke schneiden; diese aufrecht in die Springform schichten, wobei zwischen den einzelnen Stücken etwas Platz bleiben sollte. Nun folgt die zweite Gehzeit, 1 h im auf 40 °C vorgeheizten (und dann abgeschalteten!) Backofen oder 2–3 h bei Zimmertemperatur.

Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Die Brioche mit Milch bepinseln und sie mit den Sesamkörnern bestreuen. Nach einer Backzeit von 35 min die Brioche auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Variante: Die Brioche vor dem Backen mit etwas Zucker bestreuen.

Tipp: Um das Erscheinungsbild eines Salatkopfes zu verstärken, kann man vor der zweiten Gehzeit einige der Teigscheiben leicht auseinanderziehen.

Brioches!

von Marjolaine Daguerre

Leopold Stocker Verlag
ISBN 978-3-7020-1707-1

Erstellt von: jr

Rezept

Rhabarber mit Quarknocken

Ein Rezept von Karin Stöttinger aus dem Buch "Shaking Salad Low Carb" Mehr...

 
 
Dessert-Rezept

Mango & süßer Reis

Dieses traditionelle Gericht gibt es schon sehr lange und erinnert auch etwas an die 1950er-Jahre. Mehr...

 
 
Rezept

Basilikum-Quark-Parfait mit Balsamicoerdbeeren

Ein Rezept für Basilikumparfait mit Quark und Erdbeeren. Mehr...

 
 
Rezept

Honig-Zimt-Pralinen mit Amaranth

Ein Rezept aus dem Buch "White Christmas" Mehr...

 
 
Mottoparty Alice im Wunderland

Spielkarten-Kekse

Die Soldaten der Herzkönigin, bestehend aus den Herzkarten eines Sets, passen auch hier auf, dass alle Rosen rot sind. Mehr...

 
 
Rezept

Riesencookie mit Banane und Milchschokoguss

Warum viele kleine Kekse, wenn man auch einfach einen ganz großen haben kann? Mehr...

 
 
Rezept

Spritzige Margarita

Ein Rezept für einen sauren und erfrischenden Cocktail am Stiel von Karis und Dominic Gesua aus dem Buch "Eis-Lollies". Mehr...

 
 
Rezept

Frittierte englische Creme

Ein Rezept aus dem Buch "China – Das Kochbuch" Mehr...

 
 

Advertorial + Gewinnspiel

Tipps für einen unvergesslichen Mädelsabend

Im Winter gibt es nichts Schöneres, als es sich zu Hause mit den besten Freundinnen gemütlich zu machen. TASSIMO und zwei Bloggerinnen verraten euch tolle Ideen, wie aus einem kuscheligen Sofaabend ein unvergesslicher Mädelsabend wird.

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung


Gewinnspiel

Licht »

 

amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner