Rezept

Briochettes mit weihnachtlichen Gewürzen

Ein Rezept aus dem Buch "Brioches!" von Marjolaine Daguerre

Fotocredit: © Julie Charles

Zutaten für 6 Briochettes

60 ml Milch, lauwarm
15 g frische Bäckerhefe
1 Ei
90 g Crème fraîche
2 EL Rum (fakultativ)
300 g Mehl Type 405
50 g Rohrzucker oder Gewürzzucker
1 TL Salz
4 TL Zimt, gemahlen
2 TL Anis
2 TL Ingwer, gemahlen
2 TL Kardamom, gemahlen
Muskatnuss

Zubereitung

Die Milch mit der zerbröckelten Hefe vermischen. Das Ei, die Creme fraîche und den Rum verrühren und die Milch-Hefe-Mischung dazufügen.

In der Rührschüssel einer mit Knethaken versehenen Küchenmaschine das Mehl, den Zucker, das Salz und die Gewürze vermengen und die obige Mischung dazugeben. Langsam damit beginnen, den Teig zu kneten, bis eine Kugel entsteht, bei höherer Geschwindigkeit 10 min weiter kneten. In einer bemehlten Schüssel den Teig 1 h lang im auf 40 °C vorgeheizten (und dann abgeschalteten!) Backofen oder 2–3 h bei Zimmertemperatur gehen lassen; dabei soll die Schüssel mit Lebensmittelfolie bedeckt sein.

Nach dem Rasten den Teig in sechs gleiche Stücke teilen, diese halbieren und daraus Würste formen; je zwei dieser Würste miteinander verdrehen, die so entstandenen Gebilde dann spiralförmig einrollen, sodass kleine Nester entstehen. Die Enden des Teiges nicht überstehen lassen, sondern unter die Briochettes stecken. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech werden nun die Küchlein locker aufgelegt, nun 1,5–2 h im auf 40 °C vorgeheizten Backofen oder 2–3 h bei Zimmertemperatur rasten lassen.

Den Backofen auf 160 °C vorheizen und die Briochettes 15 min lang backen, danach auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Variante: Mit derselben Menge an Zutaten lässt sich auch nur eine einzige Brioche formen anstelle der einzelnen Briochettes.

Tipp: Die Briochettes mit Honig servieren.

Brioches!

von Marjolaine Daguerre

Leopold Stocker Verlag
ISBN 978-3-7020-1707-1

Erstellt von: jr

Rezept

Cassis-Glühwein-Trüffel

Die Trüffel mit Cassis und Glühweinaroma sind ein richtiger Hingucker in pink. Lecker und ein würziger Star beim Kaffeeklatsch, dem wirklich niemand widerstehen kann. Mehr...

 
 
Rezept

Kraken-Eis am Stiel

Ein Rezept von Karis und Dominic Gesua aus dem Buch "Eis-Lollies". Das perfekte Extra für jede Unterwasser-Party. Mehr...

 
 
Rezept

Gefrostete Orange mit Maracuja

Dieses Eisrezept lässt Kindheitserinnerungen an die Nachspeise beim Spanier wach werden: Die Orange heiß abwaschen und trocknen. An der Oberseite jeweils einen Deckel abschneiden... Mehr...

 
 
Rezept

Milchpudding mit Erdbeerragout

Ein Rezept von Su Vössing aus dem Buch "Die 70 einfachsten Gesund-Rezepte". Mehr...

 
 
Rezept

Himbeerschleckmuscheln

Ein Klassiker der Süßwarenindustrie sind zweifellos Schleckmuscheln. Du kannst sie mit einem Saft deiner Wahl und gesammelten Urlaubsandenken herstellen. Für Kinder ein schönes Mitbringsel! Mehr...

 
 
Rezept von Léa Linster und Peter Gaymann

Marsala-Feigen mit Rotweingranité und Vanillesahne

Der Duft beim Karamellisieren der Feigen zieht alle magisch an... Mehr...

 
 
Rezept

Selbstgemachte Karamellnüsse

Ab in die Tüte: Schön verpackt ein wunderbar einfaches Geschenk aus der Küche. Mehr...

 
 
Rezept

Buchweizenschmarren mit Kompott

Hier trifft Österreich auf Norddeutschland: mit Buchweizenmehl wird das einstige Holzfällerfrühstück zum gesunden Dessert. Mehr...

 
 

Advertorial + Gewinnspiel

Tipps für einen unvergesslichen Mädelsabend

Im Winter gibt es nichts Schöneres, als es sich zu Hause mit den besten Freundinnen gemütlich zu machen. TASSIMO und zwei Bloggerinnen verraten euch tolle Ideen, wie aus einem kuscheligen Sofaabend ein unvergesslicher Mädelsabend wird.

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung


Gewinnspiel

Licht »

 

amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner