Rezept

Briochettes mit weihnachtlichen Gewürzen

Ein Rezept aus dem Buch "Brioches!" von Marjolaine Daguerre

Fotocredit: © Julie Charles

Zutaten für 6 Briochettes

60 ml Milch, lauwarm
15 g frische Bäckerhefe
1 Ei
90 g Crème fraîche
2 EL Rum (fakultativ)
300 g Mehl Type 405
50 g Rohrzucker oder Gewürzzucker
1 TL Salz
4 TL Zimt, gemahlen
2 TL Anis
2 TL Ingwer, gemahlen
2 TL Kardamom, gemahlen
Muskatnuss

Zubereitung

Die Milch mit der zerbröckelten Hefe vermischen. Das Ei, die Creme fraîche und den Rum verrühren und die Milch-Hefe-Mischung dazufügen.

In der Rührschüssel einer mit Knethaken versehenen Küchenmaschine das Mehl, den Zucker, das Salz und die Gewürze vermengen und die obige Mischung dazugeben. Langsam damit beginnen, den Teig zu kneten, bis eine Kugel entsteht, bei höherer Geschwindigkeit 10 min weiter kneten. In einer bemehlten Schüssel den Teig 1 h lang im auf 40 °C vorgeheizten (und dann abgeschalteten!) Backofen oder 2–3 h bei Zimmertemperatur gehen lassen; dabei soll die Schüssel mit Lebensmittelfolie bedeckt sein.

Nach dem Rasten den Teig in sechs gleiche Stücke teilen, diese halbieren und daraus Würste formen; je zwei dieser Würste miteinander verdrehen, die so entstandenen Gebilde dann spiralförmig einrollen, sodass kleine Nester entstehen. Die Enden des Teiges nicht überstehen lassen, sondern unter die Briochettes stecken. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech werden nun die Küchlein locker aufgelegt, nun 1,5–2 h im auf 40 °C vorgeheizten Backofen oder 2–3 h bei Zimmertemperatur rasten lassen.

Den Backofen auf 160 °C vorheizen und die Briochettes 15 min lang backen, danach auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Variante: Mit derselben Menge an Zutaten lässt sich auch nur eine einzige Brioche formen anstelle der einzelnen Briochettes.

Tipp: Die Briochettes mit Honig servieren.

Brioches!

von Marjolaine Daguerre

Leopold Stocker Verlag
ISBN 978-3-7020-1707-1

Erstellt von: jr

Rezept

Holunder-Zwetschgen-Bonbons

Selbstgemachte Bonbons sind hübsch verpackt das optimale Mitbringsel! Mehr...

 
 
Rezept

Frittierte englische Creme

Ein Rezept aus dem Buch "China – Das Kochbuch" Mehr...

 
 
Rezept

Madeleines à l'Eau d'Oranger

Es gibt in Paris sogar Boulangerie-Pâtisserien, die sich voll und ganz auf Madeleines spezialisiert haben. Mehr...

 
 
Rezept

Watermelon Sorbet with "Seeds"

Ob mit oder ohne Schokolade - eine köstliche Erfrischung ist diese Sorte allemal. Das Fruchtfleisch von der Schale schneiden und entkernen. In kleine Stücke schneiden und in der Kühltruhe ca. 2 Stunden lang fest werden lassen. Mehr...

 
 
Rezept

Whisky-Karamell-Sauce

Es muss nicht immer Vanillesauce sein. Die Whisky-Karamell-Sauce gibt jedem Dessert das gewisse Extra und ist mit wenigen Zutaten schnell gemacht. Mehr...

 
 
Rezept

Rhabarber-Joghurt-Creme

Diese leckere Dessert-Creme schmeckt nach Sommer. Mehr...

 
 
Rezept

Zuckerherzen mit Rosenwasser

Die Zuckerherzen für Tee, Kaffee & Co. sind schnell gemacht und zieren jeden Valentinstag. Mehr...

 
 
Keksrezept

Fröhliche Wölkchen

Kleine Orangenplätzchen am Stiel. Mehr...