Rezept

Fisch in Chilisauce

Ein Rezept aus dem Buch "China – Das Kochbuch".

© DL Acken

Zutaten für 4 Personen

3 getrocknete Shiitake
1 getrockneter Mu-Err
1 TL Salz, zzgl. etwas mehr nach Geschmack
1 EL Speisestärke
1 L Pflanzenöl
2 Knoblauchzehen, gehackt
2 TL geriebener Ingwer
150 g Schweinehackfleisch
1 EL Reiswein
10 eingelegte rote Chilischoten, gehackt
2 EL Pixian-Chili-Bohnen-Paste, gehackt
1 EL helle Sojasauce
2 TL Zucker
½ - 1 EL schwarzer Reisessig oder Balsamico-Essig
½ TL gemahlener weißer Pfeffer, zzgl. etwas mehr nach Geschmack
4 Frühlingszwiebeln, gehackt
1 rote Chilischote, in Streifen geschnitten, zum Garnieren (nach Belieben)
1 TL Sesamöl

Zubereitung

Zubereitungszeit: 15 Minuten, zzgl. 20 Minuten Garzeit
Garzeit: 25 Minuten

Shiitake und Mu-Err in zwei separate Schüsseln legen, mit kaltem Wasser bedecken und mindestens 20 Minuten eiweichen. Shiitake herausnehmen, Wasser herausdrücken und die Stiele entfernen. Würfeln und beiseitestellen. Mu-Err in kleine Stücke zerpflücken.

Während die Pilze einweichen, den Fisch mit einem scharfen Messer auf jeder Seite fünf- bis sechsmal einschneiden. Mit Küchenpapier trocken tupfen und mit dem Salz bestreuen. 10 Minuten marinieren. Den Fisch auf beiden Seiten leicht mit Stärke bestäuben.

Das Pflanzenöl in einem Wok oder einer großen Pfanne auf 180 °C erhitzen oder bis ein Brotwürfel in 30 Sekunden braun wird. Den Fisch hineingeben und in 4-5 Minuten goldbraun und kross frittieren. Mit einem Schaumlöffel vorsichtig herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Knoblauch und Ingwer in das restliche Öl im Wok geben, Hackfleisch zufügen und auf mittlerer Hitze 1 Minute unter Rühren braten, bis alles duftet. Den Wein hineinträufeln, dann eingelegte Chilischoten, Chili-Bohnen-Paste, Pilze, Sojasauce und Zucker einrühren. 350 ml kochendes Wasser zugießen und aufkochen lassen. Den Fisch zufügen, auf mittlere Hitze reduzieren, Deckel aufsetzen und etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis er gar ist. Wenden und 5 Minuten von der anderen Seite gar köcheln. Den Fisch auf einem Servierteller anrichten.

Die Sauce im Wok zum Kochen bringen. Auf mittlerer Hitze ohne Deckel 2-3 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce eingekocht ist. Zum Schluss Essig, Pfeffer, Frühlingszwiebeln und Sesamöl einrühren. Die Sauce über den Fisch gießen und mit Frühlingszwiebeln und Chilistreifen, falls verwendet, garnieren.

China

Das Kochbuch

von Kei Lum Chan und Diora Fong Chan

Edel Verlag/Phaidon

Erstellt von: jr

Mehr zum Thema

FOOD

Food

Trüffel, Pralinen, Bonbons und Konfekt

Verschenken oder selbst naschen? Am besten beides!

 
Food

Lebkuchenhäuser bauen und verschenken

Anleitungen mit Rezepten und Vorlagen von einfach bis anspruchsvoll

 
Food

Vegane Weihnachtsrezepte

Stollen, Kekse, Desserts und festliche Menüs ohne Milch und Ei

 
Food

Festliche Desserts: Süßes mit Stil

Marsala-Feigen mit Rotweingranité und Vanillesahne oder Blanc-Manger et son Confit de Myrtilles?

 

Advertorial + Gewinnspiel

Tipps für einen unvergesslichen Mädelsabend

Im Winter gibt es nichts Schöneres, als es sich zu Hause mit den besten Freundinnen gemütlich zu machen. TASSIMO und zwei Bloggerinnen verraten euch tolle Ideen, wie aus einem kuscheligen Sofaabend ein unvergesslicher Mädelsabend wird.

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung



amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner