Rezept

Fisch in Chilisauce

Ein Rezept aus dem Buch "China – Das Kochbuch".

© DL Acken

Zutaten für 4 Personen

3 getrocknete Shiitake
1 getrockneter Mu-Err
1 TL Salz, zzgl. etwas mehr nach Geschmack
1 EL Speisestärke
1 L Pflanzenöl
2 Knoblauchzehen, gehackt
2 TL geriebener Ingwer
150 g Schweinehackfleisch
1 EL Reiswein
10 eingelegte rote Chilischoten, gehackt
2 EL Pixian-Chili-Bohnen-Paste, gehackt
1 EL helle Sojasauce
2 TL Zucker
½ - 1 EL schwarzer Reisessig oder Balsamico-Essig
½ TL gemahlener weißer Pfeffer, zzgl. etwas mehr nach Geschmack
4 Frühlingszwiebeln, gehackt
1 rote Chilischote, in Streifen geschnitten, zum Garnieren (nach Belieben)
1 TL Sesamöl

Zubereitung

Zubereitungszeit: 15 Minuten, zzgl. 20 Minuten Garzeit
Garzeit: 25 Minuten

Shiitake und Mu-Err in zwei separate Schüsseln legen, mit kaltem Wasser bedecken und mindestens 20 Minuten eiweichen. Shiitake herausnehmen, Wasser herausdrücken und die Stiele entfernen. Würfeln und beiseitestellen. Mu-Err in kleine Stücke zerpflücken.

Während die Pilze einweichen, den Fisch mit einem scharfen Messer auf jeder Seite fünf- bis sechsmal einschneiden. Mit Küchenpapier trocken tupfen und mit dem Salz bestreuen. 10 Minuten marinieren. Den Fisch auf beiden Seiten leicht mit Stärke bestäuben.

Das Pflanzenöl in einem Wok oder einer großen Pfanne auf 180 °C erhitzen oder bis ein Brotwürfel in 30 Sekunden braun wird. Den Fisch hineingeben und in 4-5 Minuten goldbraun und kross frittieren. Mit einem Schaumlöffel vorsichtig herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Knoblauch und Ingwer in das restliche Öl im Wok geben, Hackfleisch zufügen und auf mittlerer Hitze 1 Minute unter Rühren braten, bis alles duftet. Den Wein hineinträufeln, dann eingelegte Chilischoten, Chili-Bohnen-Paste, Pilze, Sojasauce und Zucker einrühren. 350 ml kochendes Wasser zugießen und aufkochen lassen. Den Fisch zufügen, auf mittlere Hitze reduzieren, Deckel aufsetzen und etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis er gar ist. Wenden und 5 Minuten von der anderen Seite gar köcheln. Den Fisch auf einem Servierteller anrichten.

Die Sauce im Wok zum Kochen bringen. Auf mittlerer Hitze ohne Deckel 2-3 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce eingekocht ist. Zum Schluss Essig, Pfeffer, Frühlingszwiebeln und Sesamöl einrühren. Die Sauce über den Fisch gießen und mit Frühlingszwiebeln und Chilistreifen, falls verwendet, garnieren.

China

Das Kochbuch

von Kei Lum Chan und Diora Fong Chan

Edel Verlag/Phaidon

Erstellt von: jr

Mehr zum Thema

FOOD

Food

Warum wir Gemüsegrün ab jetzt mitessen

Ungenießbar oder sogar giftig? Im Gegenteil! Die Blätter dieser Gemüsesorten sind ein Gewinn für jede Küche – lecker, gesund und nachhaltig.

 
Food

Natürlich naschen: 7 Backrezepte ohne Zucker

Trockenfrüchte, Honig, Kokosblütenzucker – es gibt viele Möglichkeiten ohne weißen Zucker zu backen.

 
Food

13 Tarte-Rezepte von süß bis herzhaft

Rhabarber, Apfel, Johannisbeeren, Spargel, Linsen, Tomaten... auf einer Tarte ist Platz für alles was gerade schmeckt!

 
Umweltschutz

Verpackungsfrei einkaufen

Die Natur wird durch Verpackungsmüll immer stärker belastet. Neue Verkaufskonzepte wollen dieser Entwicklung nun entgegenwirken: Verpackungsfreie Supermärkte sind auf dem Vormarsch.