Rezept

Karotten-Cappuccino

Ein Rezept von Su Vössing aus dem Buch "Suppen, Eintöpfe und Schmorgerichte"

Foto: ©Bui Vössing

Es gibt verschiedene Methoden, Milch aufzuschäumen. Ich selbst verwende einen elektrischen
Milchaufschäumer. Wir fanden die Suppe wunderbar klar im Geschmack und mit dem Milchschaum sehr fein. Mein Mann meinte: „Das ist wie Samt und Seide.“ - Su Vössing

Zubereitungszeit: 20 Min.
Garzeit: 35 Min.

Zutaten für 4-6 Personen

4 EL Olivenöl
200 g Zwiebeln, in Stücke geschnitten
1–2 Zweige Thymian
650 g Karotten, in Stücke geschnitten
200 g festkochende Kartoffeln, in Stücke geschnitten
500 g Gemüsebrühe
Meersalz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
250 g Sahne
125 g H-Milch (1,5 % Fett) für den Milchschaum

Sonstiges
Standmixer oder Stabmixer
Milchaufschäumer

Das Olivenöl in einen Topf geben und auf niedriger Stufe erwärmen. Zwiebeln und Thymian zugeben und leicht anschwitzen. Karotten und Kartoffeln hinzufügen und 3–4 Minuten mitdünsten. Dann Brühe und 500 g Wasser angießen und mit Meersalz und Pfeffer würzen, aufkochen und bei kleiner Hitze 30 Minuten köcheln lassen. Den Thymian entfernen und entsorgen.

Die Suppe in den Standmixer geben und mit der Funktion „Heiße Speisen“ glatt mixen oder 10 Minuten abkühlen lassen und auf der Stufe „Pürieren“ mixen. Alternativ die Suppe mit dem Stabmixer gut durchmixen, dabei den Topf am besten ins Spülbecken stellen.

Die Suppe zurück in den Topf geben, dann die Sahne dazugießen, aufkochen und abschmecken. Die Milch mit einem Milchaufschäumer zu einer festen Masse aufschäumen. Die Suppe in hitzebeständige hohe Trinkgläser füllen und den Milchschaum darauf verteilen. Karotten-Cappuccino sofort servieren.

„Suppen, Eintöpfe und Schmorgerichte“ von Su Vössing

Suppen, Eintöpfe und Schmorgerichte
Karotten-Cappuccino
Kalbsbäckchen
Krustentiersuppe
Toskanisches Rinderragout
Festtagssuppe

Suppen und Eintöpfe wirken angesichts von Dampfgarer, Sou vide und Molekularküche fast ein bisschen altmodisch, aber sie sind angesagter denn je. Und eine Suppe kochen, das kann jeder, sagt Su Vössing und zeigt wieder einmal, wie Sorgfalt und Liebe zu kleinen Details wahre Wunder wirken können.

Suppen, Eintöpfe und Schmorgerichte
Vössing, Su
Foto(s) von Vössing, Burkhard
Becker Joest Volk Verlag
ISBN 978-3-95453-110-3

Erstellt von: mr

Rezept

Toskanisches Rinderragout

Ein Rezept von Su Vössing aus dem Buch "Suppen, Eintöpfe und Schmorgerichte"

 
Rezept

Kartoffelsuppe mit Lauch und Meerrettich

Für kalte Tage: Mit dieser Suppe aus Kartoffeln hat die Erkältung schlechte Karten! Meerrettich regt den Blutkreislauf an und wirkt antibakteriell.

 
Rezept

Bouillabaisse „Brasserie La Provence“

Diese klare Fischsuppe mit Fischfilets, Herzmuscheln, Scampi und Tintenfisch genießen wir ebenso gerne am Elbstrand wie in ihrer ursprünglichen Heimat - der Provence.

 
Rezept

Tomaten-Paprika-Hirse-Suppe mit Ziegenfrischkäse

Wer Suppen liebt, kennt das Dilemma: Schmeckt gut, macht aber nicht satt. Diese cremige Suppe steckt voll gesunder, sättigender Hirse - und das Dilemma löst sich ganz einfach in Wohlgefallen auf!

 

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung



amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner