© VEGAN FOR FUN

Besser essen...

VEGAN FOR FUN
Junge vegetarische Küche

... und ganz nebenbei die Welt verbessern. Attila Hildmann, Shootingstar der veganen Küche, nimmt Abstand von weltverbessernden Ideologien und richtet sein Augenmerk auf die Vorteile, die diese Art von Ernährung dem Körper bietet.

Durch den Verzicht auf tierische Produkte aller Art sinkt der Cholesterinspiegel und damit zum Beispiel das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes. Laut Hildmann spart nur ein veganer Tag pro Woche 15 Prozent Cholesterin ein. Der Umwelt-Aspekt ist dabei ein durchaus erwähnenswerter Nebeneffekt. Denn durch den hohen Fleisch- und Milchkonsum werden immer mehr Waldflächen für den Nutztierfutteranbau abgeholzt, der Boden wird überdüngt - von dem Methangasausstoß einer Kuhherde mal ganz zu schweigen.

Über den Autor

Bis vor einigen Jahren war Attila Hildmann, der hauptberuflich Physik studiert, ein leidenschaftlicher Fleisch- und Fastfood-Fan und wog 115 Kilo. Die vegane Erleuchtung hatte er, als sein Vater einem Herzinfarkt erlag. Attila sagte dem Übergewicht, der ungesunden und Gesundheit-ignorierenden Ernährung und dem damit einhergehenden zu hohen Cholesterinspiegel den Kampf an. Zunächst begann er damit, seine Ernährung komplett fleischlos zu gestalten und Sport zu machen. Durch den vermehrten Verzehr von Milchprodukten, die tierische Fette enthalten, stieg sein Cholesterinspiegel dennoch weiter an - so war vegan seine Lösung. Da es an interssanten Rezepten mangelte, fing Attila an, selbst am Herd zu experimentieren, lerne die verschienden Verarbeitungsmöglichkeiten von Tofu, Seitan und anderen pflanzlichen Eiweißlieferanten kennen. So entstand 2003 das vegane Rezept-Portal attilahildmann.com und 2008 sein erstes Kochbuch. VEGAN FOR FUN belegte sogar den ersten Platz unter den Kochbüchern und Ernährungsratgebern bei Amazon. Mehr auf www.vegan-for-fun.de


© VEGAN FOR FUN

Rezepte aus dem Buch

Rezept aus VEGAN FOR FUN

Tex-Mex-Burger

Lust auf Fast Food? Wie wäre es mit dem veganen Burger aus VEGAN FOR FUN? Probier es aus - das Rezept gibt es hier. Mehr...

 
 
Rezept aus VEGAN FOR FUN

Attilas Cremeschnitte

Das Bild erinnert doch stark an einen süßen Snack, vor dem uns unsere Eltern immer gewarnt haben. Viel zu ungesund... Doch das ist dieser nicht - sondern ein himmlisch-leichtes Dessert aus VEGAN FOR FUN. Mehr...

 
 

Erstellt von: ab