Salat im Glas

Bunter Spargelsalat mit luftgetrocknetem Prosciutto

© Eisenhut & Mayer/Brandstätter Verlag

Zubereitung

Für den Salat den weißen und den grünen Spargel mit dem Gemüseschäler schälen. Von den Enden das holzige Stück abschneiden. In einer beschichteten Pfanne einen Teelöffel Puderzucker langsam schmelzen lassen, die cirka zwei Zentimeter großen Spargelstücke darin kurz schwenken und mit etwas Wasser ablöschen.

Trick: Die Pfanne mit einem Backpapier bedecken und den Spargel darin einige Minuten bissfest garen. Den Spargel teste ich immer wieder mit der Gabel, ob dieser schon bissfest ist. Zum Schluss den Spargel mit einer Prise Salz würzen und aus der Pfanne nehmen. Die Salbeiblätter in etwas Öl kross anbraten. Diese auf ein Küchenpapier geben und gut abtropfen lassen. Den Mozzarella in ein mal ein Zentimeter dicke Würfel schneiden.

Den Salat in einem Glas schichten und mit fein geschnittenem Prosciutto garnieren. Die gebratenen Salbeiblätter verleihen dem Salat einen extra Crunch und tollen Geschmack.

Für das Dressing alle Zutaten mit dem Schneebesen verrühren. In ein Glas abfüllen und vor dem Servieren kurz aufschütteln. Das Dressing über den Salat leeren und diesen (diesmal) vorsichtig shaken, da der Spargel nicht beschädigt werden soll.

Variante: Die vegetarische Alternative ohne Prosciutto schmeckt übrigens genauso gut!


Shaking Salad

Das erste Buch zum neuen Salat-im-Glas-Trend aus New York

von Karin Stöttinger

Preis: 19,90 €
ISBN: 978-3-85033-975-9
Format: 19 x 24 cm 152 Seiten, 80 Abbildungen Hardcover
Brandstätter Verlag


Eine Idee so einfach wie genial: Salat, Schicht um Schicht in einem Glas angerichtet, das exquisite Dressing kurz vor dem Verzehr darüber, kurz geschüttelt, fertig! Knackig frisch und in Sekundenschnelle fertig zum Mitnehmen ins Büro. Dabei muss es nicht immer nur Gemüse sein: Ob mit Fleisch, Fisch oder auch als süße Überraschung – die Grundidee lässt sich kulinarisch vielfältig anwenden. Ob beim Picknick im Park oder beim Badeausflug mit den Kindern – es gibt keinen Grund Abstriche zu machen bei Geschmack und Vielfalt der Zutaten. Inspiriert von Einflüssen aus der ganzen Welt, ist bei den Rezepten für jeden Geschmack etwas dabei: vom klassischen Kartoffelsalat bis zum exotischen Bulgur-Salat.

Shaking Salads versprechen individuellen Genuss, als Hauptgericht oder Beilage perfekt geeignet, um Gäste zu verwöhnen oder auch größere Feiern ganz entspannt vorzubereiten – Überraschungsmoment inklusive!

Alle Rezepte aus dem Buch:

Gambas-Ananas-Salat
Kichererbsensalat
Maroni-Spinat-Salat
Bunter Spargelsalat

Erstellt von: lls

Weitere Themen

Rezept

Spargelpesto

Grünes Pesto muss nicht immer nur Basilikum als Basis haben, Spargel dazu geht auch. Mehr...

 
 
Spargelrezept

Spargel-Quiche

Einfaches Rezept für eine frische Quiche mit grünem Spargel, Schinken, Orangenschale und Ziegenfrischkäse. Mehr...

 
 
Spargelrezept

Spargelparfait mit Parmaschinkenchips

... auf Spargel-Melonen-Salat Mehr...

 
 
Rezept

Spargelcremesuppe mit Kerbel

Diese Suppe mit Spargel ist lecker und gesund. Spargel wirkt entwässernd und entgiftend. Kein anderer Schlankmacher scheckt so gut. Mehr...

 
 

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung


Gewinnspiel

Sommerfest »

 
Gewinnspiel

Nutella B-ready »

 
Gewinnspiel

Erpressung »

 

amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner