veganes Rezept

Warmer Wildreis-Salat

© Bloomsbury Berlin

"Dieser Salat macht aus Reis eine wahre Köstlichkeit. Wenn man ihn mit Knoblauch und Tamari kocht, bekommt er einen herrlich runden Geschmack, der super zu den bissfesten Pinienkernen und den süßen, saftigen Rosinen passt. Wildreis-Salat ist eine großartige Beilage zu fast allem. Ich esse ihn besonders gern zu Brokkoli mit Tahin-Dressing und selbstgemachter klassischer Guacamole, obwohl er auch pur fantastisch schmeckt."

Zubereitung

Den Reis in einen großen Topf geben und mit kochendem Wasser bedecken. Sobald der Reis anfängt zu kochen, Knoblauch und Tamari hinzugeben.

Reis etwa 45 Minuten köcheln lassen und immer wieder etwas Wasser hinzugeben, damit er nicht anbrennt.

Während der Reis kocht, die Rosinen in einem Schälchen mit kochendem Wasser einweichen – das macht sie weicher und saftiger.

Kurz bevor der Reis gar ist, die Pinienkerne in eine Pfanne geben und rösten. Das geht in etwa einer Minute und ohne zusätzliches Öl, da die Kerne ölhaltig genug sind. Sie sollten goldbraun sein, nicht anbrennen.

Sobald der Reis gar und das Wasser im Topf verkocht ist, die Rosinen abgießen und mit den gerösteten Pinienkernen, Tahin, Zitronensaft, Salz und Pfeffer und einer großzügigen Menge Olivenöl in der Pfanne zusammenrühren.

Tipp: Diese Mahlzeit ist auch toll für unterwegs, denn auch kalt schmeckt sie köstlich und hält sich im Kühlschrank bis zu einer Woche.

Deliciously Ella
Nudeln mit Paranuss-Rucola-Pesto
Quinoa auf mexikanische Art

Aus dem Buch:

Ella Woodward

Deliciously Ella

Genial gesundes Essen für ein glückliches Leben

256 Seiten, gebunden
Format: 12,8 x 25 cm

€ 19,99
ISBN: 978-3-8270-1288-3

Erstellt von: jr

Rezept

Nudeln mit Paranuss-Rucola-Pesto

Paranuss und Avocado machen das Pesto wunderbar cremig, Rucola und Zitrone geben ihm eine leicht pikante Note. Mehr...

 
 
Rezept

Vegane Lasagne

Eine originale Béchamelsauce besteht im Wesentlichen aus Milch, Butter und Mehl. Für eine vegane Version gilt es also, Milch und Butter zu ersetzen. Mehr...

 
 
Veganes Rezept

Kastaniendrink

Das milchähnliche Getränk ist nicht nur vegan, sondern auch frei von Soja, Gluten, Laktose, Weizen und Cholesterin, kurz: sehr verträglich und leicht verdaulich. Mit etwas Ingwer, Zimt oder Vanille gewürzt wird der Kastaniendrink zu einer exotischen Leckerei. Mehr...

 
 
Veganes Herbstrezept

Kürbis-Maronen-Tajine

Den Kürbis waschen, halbieren und das faserige Innere entfernen. Den Kürbis zuerst in etwa 2 cm breite Spalten, dann in grobe Würfel schneiden... Mehr...

 
 

Advertorial + Gewinnspiel

Tipps für einen unvergesslichen Mädelsabend

Im Winter gibt es nichts Schöneres, als es sich zu Hause mit den besten Freundinnen gemütlich zu machen. TASSIMO und zwei Bloggerinnen verraten euch tolle Ideen, wie aus einem kuscheligen Sofaabend ein unvergesslicher Mädelsabend wird.

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung



amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner