Rezept

Vegane Lasagne mit selbst gemachter Béchamelsauce

Eine originale Béchamelsauce besteht im Wesentlichen aus Milch, Butter und Mehl. Für eine vegane Version gilt es also, Milch und Butter zu ersetzen. Kochbuchautorin Nicole Just verwendet in diesem Rezept aus ihrem Buch LA VEGANISTA vegane Margarine, Pflanzenmilch und Pflanzensahne. Zusätzlich brauchen wir für die helle Sauce Salz, gemahlenen weißen Pfeffer, 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss, 4 EL Hefeflocken und natürlich Mehl. Auf Käse wird bei dieser veganen Lasagne natürlich auch verzichtet, die letzte Schicht bildet statt dessen die selbst gemachte Béchamelsauce. Statt Hack gibt es als Lasagnefüllung Sojaschnetzel und eine Tomatensauce voller frischem Gemüse wie Lauch, Knollensellerie, Zwiebeln und Möhren.

Gräfe und Unzer Verlag / Fotografie: René Riis

"Lasagne ist mein Gästeessen, sie lässt sich nämlich perfekt vorbereiten. Und wenn die Gäste klingeln, heißt es nur noch: Ab in den Ofen! Wie entspannt ist das denn?!"

- Nicole Just

Zubereitung

Zubereitungszeit: ca. 50 Min.
Backzeit: ca. 50 Min
Pro Portion ca. 805 kcal, 36 g EW, 28 g F, 96 g KH

Für die Tomatensauce die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Lauch putzen, der Länge nach aufschneiden, gründlich waschen und in feine Scheiben schneiden. Sellerie und Möhre putzen, schälen und sehr klein würfeln. Die Knoblauchzehen schälen.

In einer hohen Pfanne mit Deckel das Olivenöl erhitzen und das Gemüse darin ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze leicht anrösten. Das Tomatenmark zugeben und 3 Min. mitrösten, bis es bräunlich wird. Mit Rotwein oder Brühe ablöschen. Die Knoblauchzehen dazupressen, dann die Dosentomaten, Sojasauce, Weißweinessig, Agavendicksaft und Sojaschnetzel zugeben und die Sauce salzen und pfeffern. Den Deckel aufsetzen und alles ca. 30 Min. bei kleiner Hitze köcheln.

Inzwischen die Béchamelsauce zubereiten. Dafür die Margarine in einem Topf schmelzen. Das Mehl zugeben und in der Margarine ca. 1 Min. bei mittlerer Hitze goldgelb anschwitzen. Mit einem Schneebesen Pflanzenmilch und Pflanzensahne einrühren und aufkochen. Die Hitze reduzieren, Salz, Pfeffer und Muskat hinzufügen und die Sauce ca. 5 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen. Zum Schluss die Hefeflocken unterrühren. Sollte die Sauce zu dick sein, noch etwas Pflanzenmilch einrühren.

Den Backofen auf 200° vorheizen (Umluft 180° ohne Vorheizen). Die Lasagneform einfetten und den Boden ganz dünn mit Tomatensauce bedecken. Eine Schicht Lasagneplatten darauflegen und mit Béchamelsauce bestreichen. Erneut Tomatensauce daraufgeben und so fortfahren, bis alle Zutaten verbraucht sind. Mit Béchamelsauce abschließen und die Lasagne im heißen Ofen (unten) ca. 50 Min. backen.


Aus dem Buch:

LA VEGANISTA

Lust auf vegane Küche - 100 leckere Rezepte von Frühstück bis Abendessen

Nicole Just
Reihe: GU Autoren-Kochbücher
192 Seiten, mit ca. 140 Farbfotos.
Format: 18,5 x 24,2 cm. Hardcover.
Preis 16,99 € (D) / € 17,50 (A) / 24,50 sFr
ISBN: 978-3-8338-3310-6
Erscheinungstermin: Februar 2013

Rezept

Vegane Blumenkohlbratlinge

Mit diesem Rezept von Nicole Just aus ihrem Buch LA VEGANISTA reiht sich der Blumenkohl in die Liste der veganen Lieblings-Bratlinge ein. Mehr...

 
 
Rezept

Veganes Weißbrot mit Kräutern

Eine leckere Beilage zum veganen Grillen und gleichzeitig ein wunderschönes Gastgeschenk. Mehr...

 
 

Erstellt von: mr

Weiterlesen...

Rezept von Attila Hildmann

Vegane Cannelloni mit Pilzfüllung und Mandelcreme

Stelle die Cannelloni senkrecht auf eine Oberfläche und stopfe die Füllung mit einem Löffel oder deinen Fingern hinein, so geht es einfacher.

 
Rezept

Nudeln mit Paranuss-Rucola-Pesto

Paranuss und Avocado machen das Pesto wunderbar cremig, Rucola und Zitrone geben ihm eine leicht pikante Note.

 
Veganes Rezept

Ciabattasalat

Diesen Salat kannst du idealerweise zubereiten, wenn du etwas trockenes Brot wie Ciabatta übrig hast. So ähnlich war früher ein typisches Resteessen italienischer Bauern.

 
Vegan Backen

Gute Laune Cookies

Diese Mandel-Cookies mit feinen Schokostückchen sind etwas für echte Knabberhasen. Der himmlische Duft der gerösteten Mandeln verbreitet sich schon vor dem Backen in der Küche und man will sie gar nicht mehr verlassen.

 

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung


GEWINNSPIELE

Neueste Beiträge
Thema Letzter Beitrag
Wohnen, Deko & Kreatives / Wohnen & Einrichten
Heute [13:46] Zum letzten Beitrag springen
Essen & Trinken / Vegetarisch & Vegan
Heute [13:18] Zum letzten Beitrag springen
Mode & Beauty / Haut & Haar
Heute [13:17] Zum letzten Beitrag springen

PARTNERTHEMEN

amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner