Hochzeitsvorbereitung

Brautkleidkauf im Hochzeitshaus

Den Mann fürs Leben haben wir gefunden. Fehlt nur noch eins: Das perfekte Hochzeitskleid. Und damit nicht genug – auch Brautschuhe, Schleier und Accessoires wollen ausgewählt werden, bevor der große Tag immer näher rückt. Das klingt nach einer nervenaufreibenden Jagd durch unzählige Geschäfte und Umkleidekabinen… Oder nach einem entspannten Tag im nächsten Hochzeitshaus.

Bild: © Can Stock Photo Inc. / Goga

Kaum eine Zeit ist so zukunftsträchtig und einzigartig wie die Monate vom Heiratsantrag bis zur Hochzeit. Wir haben die Frage aller Fragen gestellt bekommen und fiebern dem Moment der Trauung entgegen. Bis dahin gibt es aber eine Menge vorzubereiten und die Jagd nach dem richtigen Brautkleid ist nur der Anfang. Vor allem Berufstätigen wächst der Stress schnell über den Kopf – schließlich können wir nicht jede freie Minute mit der Suche nach den passenden Schuhen und romantischem Haarschmuck verbringen.

Komplettausstattung im Hochzeitshaus

Eine stressfreiere Variante der Brautausstattung verspricht ein Besuch im Hochzeitshaus. In den großen Brautmodengeschäften findet man alles, was das Herz einer zukünftigen Braut begehrt. Hunderte Hochzeitskleider in allen Formen und Varianten warten darauf, anprobiert zu werden. Vorher gibt es natürlich eine professionelle Beratung, um mehr über die Vorlieben und Wünsche der Braut zu erfahren und ihr eine passende Auswahl zu präsentieren. Ist das richtige Kleid gefunden, kann es in der hauseigenen Schneiderei individuell angepasst und geändert werden.

Damit die Braut nicht barfuß in ihrem Traumkleid zum Altar laufen muss, kann man im Hochzeitshaus gleich die passenden Brautschuhe aussuchen. Das gilt auch für alle weiteren Accessoires, denn Schleier, Schmuck, Dessous oder Handschuhe gehören mittlerweile auf die Einkaufslisten der meisten Bräute. Wen die leise Ahnung quält, dass Mr. Right mit den Hochzeitsvorbereitungen selbst etwas überfordert sein könnte, kann den Bräutigam einfach ins Hochzeitshaus mitnehmen. Hier gibt es neben Anzügen, Schuhen und Krawatten ebenfalls alles, was der Zukünftige brauchen könnte. Nur aufgepasst, dass er keinen Blick auf das Brautkleid wirft!

All Inclusive für weniger Stress

Einige Hochzeitshäuser bieten neben Kleidung und Accessoires weitere Dienstleistungen und Services an, die die Planung der Hochzeit erleichtern. So kann man sich in Sachen Blumendekoration beraten lassen, ein Menü beim hauseigenen Caterer buchen oder Einladungskarten drucken. Einige Häuser bieten sogar Eheringe an oder vermitteln Friseure und Fotografen. Besonders für Paare mit wenig Zeit kann das eine große Erleichterung sein. Wer sich den Gang zum professionellen Hochzeitsplaner sparen möchte, aber auf etwas Hilfe nicht verzichten will, der ist hier genau richtig.

Hochzeitshäuser für alle?

Ein Besuch im Hochzeitshaus kommt vor allem Frauen und Paaren zugute, die wenig Zeit haben und gern mehrere Schritte an einem Tag erledigen möchten. Auch Bräute, denen herkömmliche Brautmodengeschäfte nicht genug Auswahl bieten, weil sie ein ganz spezielles oder ausgefallenes Hochzeitskleid suchen, sind hier an der richtigen Stelle. Besonders lohnt sich der Ein-Tages-Ausflug für Leute vom Land, wo Brautmodengeschäfte selten sind, denn statt mehrmals in die nächste Stadt zu fahren, lässt sich im Hochzeitskaufhaus gleich alles auf einmal besorgen.

Wer aber die Suche und den Nervenkitzel liebt und die Zeit vor der Hochzeit mit allen Hochs und Tiefs auskosten möchte, ist in herkömmlichen Brautmodengeschäften wohl besser beraten. Schließlich kann man den Kauf von Kleid, Schuhen und Schleier einzeln zelebriert zu etwas ganz Besonderem machen. Auch wer sich in kleinen Boutiquen mit persönlicher Beratung und einer Kleiderauswahl eher unbekannter Designer wohler fühlt, sollte besser genau dort nach seinem Kleid suchen.

Hochzeitshäuser gibt es in den meisten großen Städten. Wir jedenfalls sind längst überzeugt und freuen uns auf die Jagd nach unserem Traumkleid. Keine Angst: In der riesigen Auswahl der Häuser wird selbst die anspruchsvollste Braut das Richtige finden. Die Angestellten stehen dabei mit viel Wissen und Erfahrung zur Seite, bis das Outfit komplett ist – und der große Tag kommen kann!

Erstellt von: jr

Hochzeit

Der ultimative Hochzeitsplaner

Mit diesem ultimativen Hochzeitsplaner vergisst du nichts und kümmerst dich um alles rechtzeitig.

 
Hochzeit

Die verrücktesten Ideen für Heiratsanträge

Hier sind die verrücktesten Heiratsanträge, damit der besondere Moment garantiert unvergessen bleibt.

 
Hochzeit

Elegante Hochzeitstafel in Schwarz-Weiß-Gold

Hier wird der Vintage-Stil von Nadine Villmaan modern und zeitgemäß interpretiert.

 
Hochzeit

Heiraten in Disneyland Paris

Für alle, die sich schon immer eine stilechte Prinzessinnenhochzeit gewünscht haben, wird der Traum nun wahr: Disney‘s Fairy Tale Weddings gibt es jetzt auch in Europa!