Partystimmung

Die besten Hochzeitsspiele

Eine Hochzeit besteht aus zwei Teilen: der Trauung und der Party danach. Damit die Partystimmung richtig aufgelockert wird und das Paar und die Gäste schöne Erinnerungen mit nach Hause nehmen, werden Hochzeitsspiele (meistens) von den Trauzeugen organisiert. Die meisten sind lustig, viele von ihnen sehr romantisch und auch für die Gäste selber ist etwas dabei.

© Fotolia / lunaundmo

Lustige Spiele


Bräutigam füttern

Du brauchst:

ein weißes Laken
einen Babystrampler

So geht’s:

Der Babystrampler wird auf das große weiße Laken genäht und Löcher am Kopfende und Ärmeln hineingeschnitten. Zwei weitere Löcher kommen in das Laken wo die Strampler-Beine anfangen, werden aber nicht durch den Strampler geschnitten. Der Bräutigam muss sich auf einen Stuhl setzen und das Laken samt Strampler wird über ihn gestülpt, wobei er den Kopf durch die Öffnung am Kopfende und seine Arme in die Beine des Stramplers steckt. Die Braut setzt sich hinter den Bräutigam und steckt ihre Hände durch die Öffnungen der Ärmel. Nun sieht es für die Zuschauer so aus als sei dort ein Baby mit dem Kopf des Bräutigams und den verkürzten Armen der Braut. Diese muss nun "sich selbst" füttern.


Übereinstimmungsspiel

Du brauchst:

2 Stühle
eine Liste mit Fragen

So geht’s:

Das Brautpaar setzt sich Rücken an Rücken auf die Stühle und zieht seine Schuhe aus. Jeder der beiden bekommt einen Schuh des anderen und einen eigenen in die Hand. Nun werden ihnen (meist vom Trauzeugen oder der ersten Brautjungfer) Fragen über einander gestellt, auf die sie nur antworten dürfen, indem sie einen der beiden Schuhe heben, wobei die dazu gehörige Person die Antwort ist.

Mögliche Fragen:

Wer geht am Sonntag Morgen zum Bäcker?
Wer wäscht am meisten ab?
Wer räumt auf?
Wer macht die Betten?
Wer telefoniert häufiger mit Mutti?
Wer treibt mehr Sport?
Wer braucht am Bad am längsten?
Wer ist pünktlicher?
Wer ist lauter beim Sex?
Wer kann besser verlieren?
Wer trinkt mehr?
Wer redet mehr?
Wer ist eifersüchtiger?
Wer gibt mehr Geld aus?
Wer hat den ersten Schritt beim Kennenlernen gemacht?
Wer hat die Initiative beim ersten Kuss getroffen?
Wer sorgt für die Verhütung?
Wer kann zickiger sein?
Wer kann besser nachgeben?
Wer schläft länger?
Wer hat zu Hause die Hosen an?
Wer ist der Heimwerker zu Hause?
Wer ist der bessere Autofahrer?
Wer hat wen den Heiratsantrag gemacht?
Wer hat in eurer Beziehung schon öfters auf dem Sofa geschlafen?
Wer hatte die meisten Beziehungen zuvor gehabt?
Wer ist für die Reiseplanung verantwortlich?
Wer verwaltet das Geld?
Wer telefoniert öfters?
Wer schnarcht öfter?
Wer redet im Schlaf?
Wer schläft am schnellsten ein?
Wer ist wehleidiger?


Waden raten

Du brauchst:

ein Tuch zum Augenverbinden
teilnehmende Gäste

So geht's:

Der Braut werden mit einem Tuch die Augen verbunden, während sich der Bräutigam zusammen mit ein paar männlichen Gästen in eine Reihe setzt. Jeder von ihnen zieht ein Hosenbein hoch. Nun muss die Braut erraten, wer von ihnen ihr Bräutigam ist, indem sie es an den Waden ertastet. Oder sie wird ein bisschen ausgetrickst, wie in diesem Video:


Strumpfband-Versteigerung

Du brauchst:

ein Sparschwein

So geht's:

Die Braut trägt traditionellerweise ein Strumpfband unter ihrem Kleid, welches der Bräutigam vor den Gästen nur mit Mund und Zähnen bis nach unten zu ihren Fußknöcheln zieht. Am besten die Braut stellt ihren Fuß auf einem Stuhl, damit das Strumpfband auch sichtbar ist. Nun wird das Band versteigert. Die Gebote der Frauen lassen es wieder nach oben wandern - die Gebote der Männer nach unten. Es wird so lange hin und her geboten bis ein Mann es schafft, der Braut per Gebot das Strumpfband auszuziehen. Die Versteigerung läuft so, dass jeder seine Erhöhung in ein Sparschwein steckt und nicht der Letztbietende die gesamte Summe bezahlen muss. So kann jeder ein bisschen in die Kasse des Paares dazugeben. Bei dieser leicht geänderten Versteigerung darf der Letztbietende das Strumpfband selber vom Bein der Braut ziehen:

Bobbycar-Parkour

Du brauchst:

ein Bobbycar
eine Augenbinde
Kreide
teilnehmende Gäste

So geht's:

Das Spiel findet draußen, möglichst auf Asphalt statt: Dem Bräutigam werden die Augen verbunden und die Gäste stellen sich in einem Kreis auf, stehen jedoch nicht zu eng beieinander. Nun wird eine Linie gezeichnet, die der Bräutigam mit dem Bobbycar wie einen Parkour entlang fahren muss. Die Braut steht in der Mitte des Kreises und gibt ihm Anweisungen, wie "links" und "rechts". Das Paar darf nicht länger als 2 Minuten brauchen. Die Zeit wird gestoppt und als Strafe fürs Überschreiten der Zeit muss das Paar ein Ständchen singen.

Romantische Spiele


Herz ausschneiden

Du brauchst:

ein weißes Laken
2 stumpfe Nagelscheren
einen roten Filzstift

So geht's:

Auf das weiße Laken wird mit dem roten Filzstift zentral ein großes Herz - oder auch etwas anderes - gemalt. Sobald das Paar zusammen aus der Kirche oder dem Standesamt kommt, warten einige Gäste vor der Kirchentür und halten das Laken hoch. Das Paar muss nun mit den stumpfen Nagelscheren jeweils eine Seite des Herzes ausschneiden und darf nur weitergehen, wenn es das geschafft und zusammen durch das Herz-Loch gegangen ist. Wer zuerst mit seiner Seite fertig ist, hat angeblich die Hosen in der Ehe an.


Luftballons steigen lassen

Du brauchst:

Luftballons
Ballonverschlüsse
Helium
Luftballonschnüre
Grußkarten
Briefmarken

So geht's:

Die Ballons werden mit Helium gefüllt und an den Schnüren befestigt. An das andere Ende der Schnüre kommt jeweils eine Grußkarte, die von Gästen mit Glückwünschen beschriftet wurde. Die Adresse des Hochzeitspaars, sowie eine Briefmarke kommen ebenfalls auf die Karte. Dann versammeln sich alle Gäste und lassen die Luftballons draußen zusammen mit dem Paar in den Himmel hinauf steigen. Wer auch immer die Ballons mit den Karten findet, schickt sie hoffentlich los, damit das Paar mit den Glückwünschen überrascht wird.


52 Postkarten

Du brauchst:

52 Postkarten

So geht's:

Jede der Karten wird mit einer Nummer von 1 bis 52 beschriftet, wobei sich keine Nummer doppeln darf. Die Karten werden an die Hochzeitsgäste verteilt, welche ihre Glückwünsche drauf schreiben und die Postkarte in der entsprechenden Woche ihrer gezogenen Nummer an das Paar schickt. So bekommen die frisch Vermählten jede Woche ihres ersten Jahres Glückwünsche zugeschickt.

Ein Spiel für Gäste


Fotokabine

Du brauchst:

eine Fotokabine
Masken & andere Accessoires
ein Gästebuch

So geht's:

Das Paar organisiert für die Gäste eine Fotokabine, die die typischen Viererstreifen druckt, mit der sich die Gäste fotografieren lassen können. Das Schöne dabei: Die Gäste können beliebig viele und mit Hilfe von Masken besonders witzige Fotos machen. Die meisten Fotokabinen drucken die Viererstreifen gleich mehrmals aus, sodass die Gäste sie sowohl als Erinnerung behalten als auch in das Gästebuch des Paars kleben können. So wird gleichzeitig das Gästebuch besonders schön. Diese Hochzeitsgesellschaft hatte sichtlich Spaß dabei:

Erstellt von: lls

Hochzeit

Einladungskarten im Reagenzglanz

Eine süße Idee mit Symbolgehalt für kleine Hochzeiten und hochmotivierte Bastelbräute. Mehr...

 
 
Hochzeit

Mottohochzeit: Rock around the Clock!

Wer auf Rock' n' Roll Musik und Petticoats steht, für den könnte eine Rockabilly-Hochzeit im Stil der 1950er Jahre genau das Richtige sein. Mehr...

 
 
Hochzeit

Selbstgenähter Tüllrock

Nach dem Vorbild von „Sex and the City“ hat sich Jessica Stuckstätte zur standesamtlichen Hochzeit einen weißen Tüllrock genäht. Mehr...

 
 
Hochzeit

Mottohochzeit: Es war einmal...

Eine Hochzeit wie im Märchen, wer wünscht sich das nicht? Mit dem richtigen Outfit und der passenden Dekoration könnt auch ihr eure Feier märchenhaft werden lassen. Mehr...

 
 

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung


GEWINNSPIELE

Neueste Beiträge
Thema Letzter Beitrag
Fit & Gesund / Gesundheit
Heute [17:34] Zum letzten Beitrag springen
Fit & Gesund / Sport & Fitness
Heute [17:34] Zum letzten Beitrag springen
Zeitgeschehen / Klatsch & Tratsch
Heute [17:32] Zum letzten Beitrag springen

PARTNERTHEMEN

amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner