DIY

Dandybox

Ein edles Geschenk, das auch noch Ordnung schafft! Unter dem Motto „aus alt mach neu“ entsteht aus einer Zigarrenkiste, einem alten Hemd und mit etwas Geschick eine stilvolle Aufbewahrungsmöglichkeit für allerlei „Männerkram“ wie Krawatten, Uhren und Manschettenknöpfe. Die selbstgebaute Accessoire-Box macht sich nicht nur gut auf dem Geschenketisch, sondern auch in jedem Herrenzimmer.

Anleitung und Bilder bereitgestellt von Bosch

Anleitung

Schwierigkeitsgrad: leicht
Zeitaufwand: ca. 2 Stunden

Schritt 1

Edle Zigarrenkisten sind zum Beispiel auf dem Flohmarkt oder auf Opas Dachboden zu finden. Dann geht es ans Werk: Zunächst die Innenmaße des Kistenbodens ausmessen und den Schaumstoff auf die entsprechende Größe zuschneiden. Mit einem Cutteraufsatz für einen Akku-Schrauber gelingt das schnell und präzise. Dazu einfach den Schaumstoff an der Schnittstelle leicht mit Daumen und Zeigefinger zusammendrücken, Cutter ansetzen und vorsichtig losschneiden. Die ausgeschnittene Schaumstoffplatte anschließend der Länge nach in drei gleich große Stücke schneiden.

Schritt 2

Im nächsten Schritt findet das Hemd aus der letzten Saison noch einen Verwendungszweck: Schaumstoffstück auf das Hemd legen und den Hemdstoff mit genügend Zugabe zum Umschlagen mit dem Cutter-Aufsatz ausschneiden. Für die zwei anderen Schaumstoffstücke wiederholen.

Schritt 3

Anschließend den ausgeschnittenen Hemdstoff um die Schaumstoffstücke schlagen und festkleben. Hierzu eignet sich eine Akku-Klebepistole, mit der sich der Kleber punktgenau auftragen lässt.

Schritt 4

Im nächsten Schritt die Höhe und Breite der Box-Innenseite ausmessen und aus dem Foamboard zwei Streifen mit diesen Maßen ausschneiden. Sie dienen als Unterteilungswände und schaffen Ordnung unter den Accessoires. Für die Streifen wieder Hemdstoff mit genug Zugabe zum Umschlagen ausschneiden. Mit der Akku-Klebepistole auf die gesamte Oberfläche der Foamboard-Streifen auftragen.

Schritt 5

Den Stoff glatt ziehen und um die mit Kleber bestrichenen Foamboard-Streifen wickeln. Die Enden dabei einschlagen, sodass eine glatte Oberfläche entsteht und nichts übersteht.

Schritt 6

Am Schluss die bezogenen Schaumstoffstücke nebeneinander in die Zigarrenschachtel legen und die Foamboard-Streifen als Trennwände dazwischenstecken. Fertig ist das besondere Geschenk für den besonderen Mann – das er sich natürlich auch selbst schenken kann.

Tipp: Aus dem restlichen Hemdstoff lassen sich noch kleine Kissen für Uhren und Manschettenknöpfe fertigen. Hierzu einfach den Stoff auf die gewünschte Größe zuschneiden, mit Watte füllen und zunähen.

Erstellt von: lsh

Strick-DIY

Strickanleitung: Isländische Handschuhe

Eine Anleitung aus dem Buch "Inselmaschen" von Hilary Grant Mehr...

 
 
Strick-DIY

Strickanleitung: Wollsocken "Veilchen"

Eine Anleitung aus dem Buch "Bezaubernde Wollsocken" von Merja Ojanperä Mehr...

 
 
Näh-DIY

Nähanleitung: Patina-Quilt in kühlen Farben

Eine Anleitung aus dem Buch "Modernes Quilten" von Tula Pink und Angela Walters Mehr...

 
 
Nähanleitung

Bucket Bag nähen

DIY-Bloggerin Linda zeigt in diesem Tuturial, wie man in wenigen Schritten eine rote Handtasche näht. Mehr...

 
 
DIY

Die schönsten DIY-Geschenke für Weihnachten und Neujahr

Für alle, für die DIY-Geschenke vollkommenes Neuland sind, haben wir hier einige schöne Ideen zum selbst Basteln zusammengestellt. Mehr...

 
 
Nähanleitung

Kleidchen für kleine Mädchen

Eine Anleitung von Lissi Wilbat aus dem Buch "Alles Jersey – Babys & Kids". Mehr...

 
 
Strick-DIY

Strickanleitung: Pullover "Snow"

Eine Anleitung aus dem Buch "Dein Lieblingspulli" von Charlov Mehr...

 
 
Schneideplotter-Tutorial

Notizbücher mit eigenen Sprüchen verzieren

Eine Anleitung von Angelika Holz Mehr...