Nähanleitung

Kinderleichte Kissenhülle

Wenn dir Reißverschlüsse Angst einjagen, dann ist dies dein Projekt. Probier es aus, denn bald wirst du überall Reißverschlüsse einnähen wollen! Wirklich, diese Kissenhülle ist so einfach, dass du dein Sofa für jede Jahreszeit und immer, wenn dir danach ist, neu dekorieren kannst.

© Edition Michael Fischer

1. Messen und Zuschneiden

Schneide 2 Stoffteile in den Maßen deines Innenkissens zu. (Es wird keine Nahtzugabe benötigt; die Hülle wird etwas kleiner als das Innenkissen, wodurch das Kissen später schön prall aussieht.)

2. Reißverschluss einnähen

Reißverschluss anlegen und stecken: Lege die beiden Stoffteile rechts auf rechts mit den Kanten bündig aufeinander. Positioniere den Reißverschluss in der Mitte einer Seitenkante. Stecke die beiden Stofflagen auf der Höhe von Reißverschlussanfang und -ende, knapp innerhalb der Klammern. Lege den Reißverschluss beiseite.

Schließen die Naht vom Anfang bis zur ersten Stecknadel 1 cm breit. Verriegel die Naht und stell die Stichlänge für eine Heftnaht ein. Nähe eine Heftnaht bis zur nächsten Stecknadel, stell wieder eine normale Stichlänge ein, verriegel die Naht, und schließe die restliche Naht.

Reißverschluss einnähen: Bügeln Sie die Nahtzugaben auseinander. Legen nun Sie die Kissenhülle mit der Nahtzugabe nach oben und den Reißverschluss mit der rechten Seite auf den gehefteten Nahtabschnitt. Stecken Sie den Reißverschluss fest.

Setzen Sie einen Reißverschlussfuß ein. Steppen Sie an einer Reißverschlussseite entlang, drehen Sie das Stoffteil und steppen Sie quer, drehen Sie es wieder und steppen Sie an der anderen Seite nach oben, wieder drehen und quer steppen.

Weitere Informationen finden Sie in der Randnotiz auf Seite 30 „Keine Angst vor Reißverschlüssen“.

Legen Sie den Reißverschluss frei, indem Sie von der rechten Seite mit einem Nahttrenner vorsichtig die Heftnaht auftrennen.

3. Kissenhülle verstürzen

Öffne nun den Reißverschluss und lege die Kissenhülle an der Reißverschlussnaht rechts auf rechts auf die Hälfte. Stecke die restlichen drei Kanten mit 1 cm Nahtzugabe fest. Absteppen.

Schneide die Nahtzugabe an den Ecken zurück und wende die Kissenhülle durch den offenen Reißverschluss. Schiebe die Ecken vorsichtig heraus. Bügel die Ecken und Nähte. Schiebe das Innenkissen in die Kissenhülle und schließe den Reißverschluss.

Keine Angst vor Reißverschlüssen

Selbst Näherfahrene kennen die Angst vor dem Einnähen von Reißverschlüssen.

Doch Reißverschlüsse sind leicht einzunähen. Es geht schnell und schmerzlos, vor allem, wenn du diese Methode verwendest. Sie funktioniert für alle normalen Reißverschlüsse in einer Naht. (Achte darauf, dass du einen normalen Reißverschluss verwendest, keinen "nahtverdeckten".) So wird es gemacht:

1. Lege die Reißverschlussposition fest und schließe diesen Nahtabschnitt als Heftnaht. Schließe die restliche Naht mit normaler Stichlänge.

2. Lege den Reißverschluss am gehefteten Nahtabschnitt mit der rechten Seite und den Krampen mittig auf die linke Seite der Naht.

3. Setze einen Reißverschlussfuß ein. Steppe auf einer Seite an den Reißverschlusskrampen entlang. Dreh die Arbeit am Reißverschlussende (direkt unterhalb der Klammer) um 90 Grad und nähe quer, drehe es dann weiter und steppe auf der anderen Reißverschlussseite wieder zurück. Wenn das Kleidungsstück oder der Gegenstand, den du nähst, am oberen Reißverschlussende offen ist, verriegel an dieser Stelle die Naht. Bei einer Kissenhülle oder Ähnlichem, wenn die Naht oberhalb des Reißverschlusses geschlossen ist: Drehe es erneut, wenn du am Reißverschlussanfang (direkt oberhalb des Schiebers) angekommen bist, und steppe quer. Du steppst also rundherum alle vier Seiten des Reißverschlusses. Verriegel die Naht.

4. Trenne von der rechten Seite mit einem Nahttrenner vorsichtig die Heftnaht auf, fertig! Freu dich über den schön und unauffällig in die Naht eingenähten Reißverschluss.


Aus dem Buch: 

Einfach gerade nähen - Deko und Accessoires mit geraden Nähten
von Brett Bara
Edition Michael Fischer Verlag

Preis: 9,99 € (D) / 10,30 € (A)
ISBN: 978-3-86355-556-6
Ausstattung: 64 Seiten, Hardcover 17 x 21 cm

 

 

Deko und Accessoires ganz einfach selbst nähen!

Mit diesem Buch kommst du schnurgeradeaus zum Ziel: 10 tolle Nähprojekte ganz ohne Kurven, die du ganz einfach mit geraden Nähten meisterst. Ob Buchhülle, Tagesdecke oder zauberhaftes Nähutensilio, „Einfach gerade nähen –Deko und Accessoires mit geraden Nähten“ zeigt dir, wie du einfach und stressfrei hübsche Deko und Accessoires selber nähst. Die kurvenlosen Projekte garantieren einen schnellen Näherfolg: Ob Einsteiger oder Fortgeschrittene, mit diesen 10 Nähideen gelingen im Nu tolle Erfolge, die Nähspaß ganz ohne Frust garantieren.

Erstellt von: lls

Emoji häkeln

Love is in the air

Diese Love-Emojis sind perfekte Geschenke für den Valentinstag. Mehr...

 
 
DIY

Himmeli-Sterne aus Papier- und Strohhalmen

Eine Anleitung von Miriam Klobes Mehr...

 
 
Häkel DIY

Mama Mia und Baby Bea, die Faultiere

Eine Häkelanleitung für Faultiere, in diesem Fall Mama und ein süßes Baby. Mehr...

 
 
Emoji nähen

Mug Rugs - Untersetzer

Nähe dir Emoji-Untersetzer mit diesen Anleitungen. Mehr...

 
 
Strick-DIY

Ringelmütze in bunt gemixten Boho-Farben

Es darf mit Resten experimentiert werden. Mehr...

 
 
Häkel-DIY

Bommelmütze in Mauve

Die süße Mütze imit dezentem Glamoureffekt wird sicherlich ein Winter-Favorit! Mehr...

 
 
DIY

Tuch stricken

Dieses Tuch ist ein Vanille-Traum mit Häkelrand und feinen Maschen. Mehr...

 
 
DIY

Anleitung für selbstgemachte Strick-Ballerinas

Mit diesen gestrickten Hausschuhen startet ihr kuschelig in den Herbst. Mehr...

 
 

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung


GEWINNSPIELE

Neueste Beiträge
Thema Letzter Beitrag
Mode & Beauty / Haut & Haar
20. 01. 2017 [14:05] Zum letzten Beitrag springen
Wohnen, Deko & Kreatives / Deko- & Basteltipps
20. 01. 2017 [12:02] Zum letzten Beitrag springen
Familienleben / Teenager
20. 01. 2017 [11:59] Zum letzten Beitrag springen

PARTNERTHEMEN

amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner