Strick-DIY

Ringelmütze in bunt gemixten Boho-Farben

Es darf mit Resten experimentiert werden.

Foto: © EMF/Ursula und Georg Kliebhan

Material

Wollreste, z.B. „Astún“ von Lanas Stop (55 % Polyacryl, 45 % Wolle; Lauflänge 90 m/100 g) in Schwarz (Farbe 100), Petrol (Farbe 420), Pflaume (Farbe 687), Haselnuss (Farbe 710), Senfgelb (Farbe 749) und Royalblau (Farbe 419), insgesamt ca. 200 g 
1 Nadelspiel 8,0 mm oder 1 Rundstricknadel 8,0 mm, 50 cm lang

Maschenprobe

9 Maschen glatt rechts und 15 Reihen mit Nadeln 8,0 mm ergeben 10 x 10 cm

Fertige Länge

25 cm

So wird’s gemacht:

48 Maschen mit dem Nadelspiel 8,0 mm anschlagen. Die Maschen gleichmäßig auf 4 Nadeln verteilen

und zur Runde schließen. Alternativ mit der Rundstricknadel arbeiten.
Für das Bündchen 5 cm in Schwarz im Rippenmuster 2 Maschen rechts, 2 Maschen links im Wechsel stricken.
Wenn nicht anders angegeben, werden alle Maschen rechts gestrickt:
1.–3. Runde: Petrol
4.–5. Runde: Pflaume
6. Runde: Senfgelb
7. Runde: In Senfgelb alle Maschen links stricken.
8.–10. Runde: Royalblau
11. Runde: Petrol
12.–15. Runde: Haselnuss
16. Runde: Schwarz
17. Runde: In Schwarz alle Maschen links stricken.
18.–19. Runde: Pflaume
20. Runde: Senfgelb
21.–22. Runde: Pflaume
23.–24. Runde: Royalblau
25. Runde: Haselnuss
26. Runde: In Haselnuss alle Maschen links stricken.
27. –28. Runde: Petrol

Nun beginnen die Abnahmen:

29. Runde: In Petrol stricken wie folgt: 
* 2 Maschen rechts, die folgenden 2 Maschen rechts zusammenstricken.
Ab * fortlaufend wiederholen bis zum Rundenende. Es sind 36 Maschen übrig.

30. Runde: In Senfgelb alle Maschen rechts stricken.

31. Runde: In Schwarz stricken wie folgt:
* 1 Masche rechts, 2 Maschen rechts zusammenstricken. Ab * fortlaufend wiederholen bis Rundenende.

Es sind 24 Maschen übrig.

32. Runde: In Schwarz stricken wie folgt:
* 1 Masche rechts, 2 Maschen rechts zusammenstricken *. Von * bis * fortlaufend wiederholen. 

Es sind 16 Maschen übrig.

33. Runde: In Pflaume stricken wie folgt:
* 1 Masche rechts, 2 Maschen rechts zusammenstricken. Ab * fortlaufend wiederholen bis zum Rundenende.

Es sind 11 Maschen übrig.

34. Runde: In Pflaume immer 2 Maschen rechts zusammenstricken.

Es sind 6 Maschen übrig.

Das Garn abschneiden und mithilfe der Wollnadel durch die restlichen Maschen führen. Fest zusammenziehen und auf der linken Seite vernähen. Alle anderen Fäden verknoten und ebenfalls auf der linken Seite sauber vernähen.

Mützenzauber stricken

Kuschelwarme Accessoires für die kalte Jahreszeit häkeln

Deborah Kliebhan
ISBN 978-3-86355-545-0
EMF Verlag

Deborah Kliebhan betreibt bereits seit fünf Jahren ihren Dawanda-Shop „Miss Cherry Blossom“, der sich großer Beliebtheit erfreut. Sie strickt und häkelt Winteraccessoires – vom Schal bis zu Mütze – mit einem besonderen Gespür für liebevolle Details. Bei EMF ist außerdem „Mützenzauber häkeln“ erschienen

Erstellt von: mr

Nähanleitung

Asymmetrischer Wickelrock

Eine Anleitung von Stefanie Brugger aus dem Buch "Kleidung nähen ohne Schnittmuster".

 
Recycling-Basteln

Für Däumelinchen: Mini-Garten im Kronkorken

Eine Anleitung von Katja Enseling für einen winzig kleinen "Garten" mit Bäumchen und Hase.

 
Recycling-Basteln

Für Weltraumeroberer: Galaktisches Murmel-Labyrinth

Eine Anleitung von Katja Enseling für ein selbstgemachtes Murmel-Labyrinth aus Eisstielen.

 
DIY

Häkelanleitung: Henry, der Wal

Eine Anleitung von Lucia Förthmann aus dem Buch "Wollig-weiche Knuffeltiere häkeln".

 

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung



amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner