Rezept

Nusskuchen mit Ribiseln

Gebacken wird dieser Kuchen nicht mit einem Teig aus Mehl sondern geriebenen Haselnüssen und Mandeln.

Foto: ©Hubertus Schüler

Zubereitung

Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen. Inzwischen die Ribiseln vorsichtig waschen, gut abtropfen lassen und von den Rispen lösen.

Die Eier trennen, das Eiklar mit 1 Prise Salz zu Eischnee schlagen und beiseitestellen. Die weiche Butter mit einem Mixer schaumig rühren. Nach und nach Zucker und Eigelbe hinzufügen und weitermixen, bis die Masse cremig ist. Die Schokolade reiben und mit Mandeln, Haselnüssen und dem Natron in die Eimasse rühren. Abschließend den Eischnee vorsichtig unter die Kuchenmasse heben.

Eine Springform (Ø 26 cm) mit flüssiger Butter ausstreichen. Den Teig in der Kuchenform verteilen, glatt streichen und gleichmäßig mit den Ribiseln belegen. Im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen, das Backrohr abschalten und den Kuchen weitere 5 Minuten im Ofen lassen. Wenn der Nusskuchen vollständig abgekühlt ist, kann er nach Belieben mit Staubzucker bestreut werden.

Rezepte für die Zukunft

Rezepte für die Zukunft
Himbeer-Tartlettes
Erfrischende Gurken-Suppe
Nusskuchen mit Ribiseln

Wenn viele kleine Leute
an vielen Orten viele kleine Dinge tun,
können sie das Gesicht der Welt verändern.
- Afrikanisches Sprichwort

Im Rahmen ihrer Masterarbeit hat sich Susanne Pretterebner dem Thema Klimafreundliche Ernährung gewidmet und Antworten auf die Fragen gesucht, die sich viele heutzutage stellen. Dabei herausgekommen ist das Buch "Rezepte für die Zukunft", das die wichtigsten kulinarischen Klimaschutzmaßnahmen im Detail beleuchtet. Dazu gibt es saisonale Rezeptvorschläge für das ganze Jahr. So kommen im Juni zum Beispiel frische Himbeer-Tartelettes auf den Tisch, im Juli erfrischende Gurken-Suppe und Nusskuchen mit Ribiseln

Rezepte für die Zukunft
ISBN 978-3-95453-072-4
Konzept, Text, Design Susanne Pretterebner
Fotografie Hubertus Schüler
Becker Joest Volk Verlag

Erstellt von: mr

Klimafreundliche Küche

Rezepte für die Zukunft

Ein 150-Gramm-Rindersteak verursacht so viele Treibhausgase wie 205 Äpfel. Diese Grafiken zeigen, wie wichtig eine umweltbewusste Ernährung ist. Mehr...

 
 
Lust auf...

Johannisbeeren

Sind die sauer! Aber bei unseren liebsten Ribisel-Rezepten geht es dann doch meist süß zu. Ribisel? Ja. In Bayern, Österreich und Südtirol heißen sie so. Doch den schönsten Namen für Johannisbeeren haben die Schweizer... Mehr...

 
 
Raw-Food

Mittsommertorte mit Beeren

Ein Boden aus Mandeln, Kokos und Datteln, dazu ein Topping aus Erdbeerteig – der Sommer kann kommen! Mehr...

 
 
Rezept

Johannisbeerkuchen im Glas

Jeder verschenkt gerne Kuchen. Doch oft gibt es eine entscheidende Frage Wie verpacke ich ihn? Bei dem nun folgenden Rezept ist die Backform gleichzeitig die Verpackung. Mehr...

 
 

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung



amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner