Rezept

Mini-Tortillas

Ein Rezept von Ilse König aus dem Buch "MINI MANIA"

Fotocredit: © Inge Prader/Brandstätter Verlag

Zutaten für 24 Stück

Basis
3 Weizentortillas à 25 cm Ø (ready-made oder homemade)

Füllung
500 ml Hühnerbouillon
200 g Hühnerfilet
6 geschälte, gekochte Bio-Garnelen (TK oder Fischhändler)
3 Limetten
1 reife Avocado
1 fleischige Tomate
5 Mini-Jalapeños, verschiedenfarbig
1 kleine Dose schwarze Bohnen
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
4 EL gekochte
Maiskörner
sauer eingelegtes Gemüse
1 großer Bund Schnittlauch
Chilisauce (optional)

Zubereitung

Bouillon aufkochen, Filet darin 10 Min. leicht wallend sieden. Herausnehmen, zugedeckt abkühlen lassen. In Stückchen zupfen. Garnelen zerteilen.

Limetten auspressen. Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen. In kleine Stücke schneiden, mit ca. der Hälfte des Limettensafts beträufeln. Tomate waschen, abtrocknen, in Scheiben schneiden, diese klein zerteilen. Jalapeños in Ringe schneiden.

Bohnen in ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abspülen, gut abtropfen lassen. 100 g mit Olivenöl pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Aus den Tortillafladen 7 cm große Kreise ausstechen. In einer beschichteten Pfanne portionsweise bei kleiner Hitze auf beiden Seiten erwärmen, damit sie weich und formbar werden. Sofort in Alufolie einschlagen, in ein Küchentuch wickeln.

Zum Füllen einzeln auf einen Teller legen. Je 1 Streifen Füllung in die Mitte geben, Rand freilassen: Zuerst 1 TL Bohnenpüree, dann Avocado, Tomate, Jalapeños, Maiskörner, schwarze Bohnen, saures Gemüse und abwechselnd Huhn oder Garnele einfüllen. Das untere Ende über die Füllung klappen, mit einem Halm Schnittlauch zusammenbinden. Nach Wunsch mit Chilisauce beträufeln.

Selbstgemachte Tortillafladen

Zutaten für 3 Tortillas à ca. 25 cm ø
150 g Mehl (italienische Type 00 für Pizza)
¼ TL Salz
1 EL neutrales Pflanzenöl
70 ml lauwarmes Wasser

Zubereitung

Mehl und Salz in einer Schüssel vermischen.
Öl und Wasser nach und nach in kleinen Portionen einrühren, alles auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
In einer mit Klarsichtfolie abgedeckten Schüssel bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
Teig zu 3 Kugeln formen. Mit einem Rollholz 3 dünne, runde Fladen ausrollen.
Eine schwere, beschichtete Bratpfanne ohne Zugabe von Öl erhitzen. 1 Fladen hineinlegen, Temperatur auf mittlere Hitze hinunterschalten.
Fladen mit einer Backschaufel nach unten drücken, nach ca. 1 ½ Min. wenden, fertig backen. Richtig ist er, wenn er kleine, hellbraune Punkte hat und weich bleibt.
Sofort in Alufolie wickeln.

Rezepte aus dem Buch "MINI MANIA"

MINI MANIA
Passionsfrucht-Tartelettes
Wonton-Baskets
Mini-Tortillas

Ilse König
Inge Prader
Clara Monti

Mini MANIA

sweet & salty
Tartelettes, Canapés, Galettes, Veggie Bites & Co.

Brandstätter Verlag
ISBN 978-3-7106-0108-8

Erstellt von: mr

Rezept

Jalapeño-Ketchup

Mit seiner feinen Säure und feurigen Schärfe ist Jalapeño-Ketchup manchmal einfach genau das Richtige. Eigentlich brauchst du dafür nicht mehr zu tun, als normalen Ketchup mit ein paar eingelegten Jalapeños und einem Schuss Apfelessig duch den Mixer zu jagen. Mehr...

 
 
Rezept

Reisbällchen aus der Tortilla-Tüte

Aus Reis- oder Risottoresten lassen sich knusprige Bällchen zubereiten - mit einem Salat als Tortilla ein köstlicher kleiner Snack. Mehr...

 
 
Rezept

Mr. Lavaman: Crispy Chicken Burger

Ein Rezept für einen scharfen Hähnchenburger mit Erdnusssauce, Gurke, roter Zwiebel, Koriander, Frühlingszwiebel und Hot-Chili-Sauce. Mehr...

 
 
Rezept

Wraps on the Run

Vegane Wraps mit Spinat, Petersilienpesto und Bohnencreme aus der VEGAN FOR YOUTH Triät von Attila Hildmann. Mehr...

 
 

Advertorial

Mit Flätscher eine große Super-Detektiv-Karriere starten

Flätscher, das coolste Stinktier der Stadt, und sein Freund Theo brauchen Hilfe bei ihren Ermittlungen!

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung



amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner