Rezept

Pasteis de Nata

© Hölker Verlag, Münster

"Ich gebe zu, ich war noch nie in Portugal. Aber diese kleinen portugiesischen Kaffeetörtchen mit Cremefüllung machen mir unheimlich Lust darauf. Und irgendwann überrede ich auch den Rest der Familie... Die Männer vergnügen sich im Meer, ich mich in einer Patisserie bei kleinen Kaffetörtchen."

- Virginia Horstmann


Zubereitung

Ofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Muffinblech bereithalten.

Die Blätterteigrolle nicht aufrollen, sondern in 12 gleich große Scheiben schneiden. Je eine Scheibe in die Muffinform legen und mit der Hand aus dem Teig eine kleine Schale formen. Wenn alle 12 Pasteis vorbereitet sind, das Muffinblech kurz in den Kühlschrank stellen.

Zucker und Wasser in einem Topf mischen und den Zucker bei mittlerer Hitze auflösen lassen. 10 Minuten lang leicht köcheln lassen.

Mehl mit der Milch in einem weiteren Topf zum Kochen bringen, dann vom Herd ziehen und den Zuckersirup langsam hinein gießen. Dabei gut mit einem Schneebesen verrühren, anschließend abkühlen lassen.

Dann die Eigelbe hinzufügen und die Eiweiß vorsichtig unterheben.

Die Füllung in die vorbereiteten Blätterteigförmchen im Muffinblech geben und die Pasteis de Nata ca. 15 Minuten lang backen. Dabei werden sie die typische Bräunung auf der Füllung erhalten.

Die Kaffeetörtchen aus dem Ofen nehmen, nur leicht abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form stürzen. Sofort mit Puderzucker bestreuen und am besten noch lauwarm genießen.

Aus dem Buch:

Virginia Horstmann

Zucker, Zimt und Liebe

Jeannys süße Rezepte

176 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
Format: 18,5 x 24,4 cm

€ 24,95
ISBN: 978-3-88117-910-2

Bei diesem Backbuch ist der Titel Programm. Die Food-Bloggerin Virginia "Jeanny" Horstmann entführt uns mit 76 Kuchen-, Keks- und Tarterezepten in die wundervolle Welt des Naschens. Das Beste: Die meisterhaften Fotos, mit denen jedes Rezept liebevoll in Szene gesetzt wird. Wen da noch nicht die Lust aufs Backen gepackt hat, kann sich auf Jeannys Blog noch mehr Inspiration verschaffen: www.zuckerzimtundliebe.wordpress.com

Rezept

Red Velvet Cake

Kann es einen schöneren Kuchen geben? Für uns ist der Red Velvet Cake auf jeden Fall König der Backwerke - und dabei ganz einfach gemacht. Mehr...

 
 
Rezept

Hummingbird-Schnitten

Wenn sich Ananas, Bananen und Kokosnuss in einem Teig zusammentun, kann das einfach nur nach Sommer schmecken. Mit diesem Rezept holen wir uns den Urlaub nach Hause. Mehr...

 
 

Erstellt von: jr

Rezept

American Blondie mit Macadamia-Nüssen

Ein Rezept aus dem Buch "Pfannenkuchen".

 
Marken-Rezept

Minions Amerikaner und Banana Muffins

Unverbesserlich süß. Ba-ba-ba-ba-ba-nana!

 
Rezept

Ingwertee-Kuchen mit weißer Schokolade

Ein Rezept von Barbara Katzenberger aus dem Buch "Backen mit Tee".

 
Rezept

Stachelbeer-Baiser-Tarte

Ein Rezept von Christin Geweke aus dem Buch "I love Berries".

 

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung



amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner