Rezept

Orangen-Oregano-Brathähnchen & Olivengremolata

Ein Rezept von Diana Henry aus dem Buch "Simple"

Fotocredit: ©Laura Edwards

"Einfach, doch mit sensationeller Optik. Mit Brunnenkressesalat und in Olivenöl gerösteten kleinen Kartoffeln servieren, oder mit Reispilaw." - Diana Henry

Zutaten für 6 Personen

Für das Hähnchen
12 Hähnchenschenkel mit Haut und Knochen
Blätter von 1 Bund Oregano, gehackt
8 Knoblauchzehen, zerdrückt
frisch gepresster Saft von 2 Orangen,
abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange, plus 2 kleine bis mittlere Bio-Orangen, möglichst dünnschalig, in feinen Scheiben
5 ½ EL natives Olivenöl extra
Pfeffer aus der Mühle
Meersalzflocken
1 Prise Kristallzucker

Für die Gremolata
200 g schwarze und grüne Oliven gemischt, entsteint und fein gehackt
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
2 rote Chilischoten, entkernt, fein geschnitten
Zesten von 1 Bio-Orange, mit dem Zestenreißer geschnitten
Blätter von 2 Stängeln Oregano, grob gehackt
5 EL natives Olivenöl extra
1 EL frisch gepresster Orangensaft
1 EL weißer Balsamicoessig
1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung

Die Hähnchenschenkel von losen Hautfetzen befreien. Die Unterseiten mit einem scharfen Messer mehrfach anstechen. Die Schenkel in einem flachen Gefäß mit den Händen mit Oregano, Knoblauch, Orangensaft, 4 EL vom Öl und Pfeffer mischen. Gekühlt abgedeckt einige Stunden (besser noch über Nacht) marinieren. Für die Gremolata Oliven, Knoblauch, Chili, Zesten und Oregano auf einem Brett fein hacken. Mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel mischen und ziehen lassen. Den Backofen auf 190 °C vorheizen. Überschüssige Marinade vom Hähnchen schütteln. In einer großen, feuerfesten Pfanne, in der die Keulen in einer Lage Platz finden, 1 ½ EL Öl erhitzen. Die Schenkel portionsweise darin rundum anbräunen. Mit der Hautseite nach oben in die Form schlichten. Mit Meersalzflocken bestreut 20 Minuten im Ofen braten. Anschließend einige Orangenscheiben unter die Schenkel legen, den Rest darauf. Bratensaft über die Scheiben löffeln und etwas Zucker darüberstreuen. Weitere 20 Minuten braten, bis Hähnchen und Orangen gar sind. In der Pfanne mit Gremolata beträufelt servieren.

Rezepte aus dem Buch "Simple"

Simple
Biberli Cacik
Pappardelle mit Cavolo nero
Orangen-Oregano-Brathähnchen
Fernöstlicher schwarzer Reis
Türkische Mokka-Schälchen

Diana Henry
Übersetzt von Margot Fischer

Simple

Kleiner Aufwand, grandioser Geschmack

ars vivendi
ISBN 978-3-86913-759-9

Erstellt von: mr

Rezept

Deux Tapenades

Olivenpasten sind eine ideale Beilage zu geschmortem Fleisch, gebratenem Fisch oder einfach nur auf gerösteten Croûtons. Mehr...

 
 
Rezept

Mediterrane Hähnchenschenkel

Der Geschmack des Mittelmeers. Hier mit Hähnchenschenkeln. Mehr...

 
 
Veganer Klassiker aus Spanien

Patatas Bravas

Zwei Dinge machen die frittierten Kartoffeln mit scharfer Paprika-Tomaten-Sauce so unwiderstehlich... Mehr...

 
 
Rezept

Maispoulardenbrust mit Olivenbutter

Ein Rezept von Tim Mälzer aus seinem Buch "Die Küche" Mehr...

 
 

Advertorial

Mit Flätscher eine große Super-Detektiv-Karriere starten

Flätscher, das coolste Stinktier der Stadt, und sein Freund Theo brauchen Hilfe bei ihren Ermittlungen!

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung



amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner