Häkelanleitung

Karlotta, die Krake

Eine Anleitung von Lucia Förthmann aus dem Buch "Wollig-weiche Knuffeltiere häkeln".

Foto: © EMF/Patrick Wittmann

Backen, reparieren, Bilder malen und das alles gleichzeitig?
Für viele unmöglich, doch für Karlotta ein Kinderspiel. Dank ihrer acht Arme gelingt jede noch so schwere Aufgabe im Nu.

Größe

ca. 30 cm

Material

  • Austermann Merino 160 (100 % Schurwolle; LL 170 m/50 g) in Azur (Fb 222), 100 g, Petrol (Fb 233), 50 g und Schwarz (Fb 202) und Weiß (Fb 201), Reste
  • Häkelnadel 2,5 mm
  • Füllwatte
  • Stopfnadel

Anleitung für den Kopf

Es wird in Spiral-Rd gehäkelt. Die Rd werden also nicht mit 1 Km geschlossen und es werden auch keine Steige-Lm zu Beginn einer Rd gehäkelt.

1. Rd: Häkel in Azur 6 fM in einen Magic Ring (= 6 M).
2. Rd: 6x 1 M zun (= 12 M).
3. Rd: * 1 fM, 1 M zun *, von * bis * noch 5x wdh (= 18 M).
4. Rd: * 2 fM, 1 M zun *, von * bis * noch 5x wdh (= 24 M).
5. Rd: * 3 fM, 1 M zun *, von * bis * noch 5x wdh (= 30 M).
6. Rd: * 4 fM, 1 M zun *, von * bis * noch 5x wdh (= 36 M).
7. Rd: * 5 fM, 1 M zun *, von * bis * noch 5x wdh (= 42 M).
8. Rd: * 6 fM, 1 M zun *, von * bis * noch 5x wdh (= 48 M).
9. Rd: * 7 fM, 1 M zun *, von * bis * noch 5x wdh (= 54 M).
10. Rd: * 8 fM, 1 M zun *, von * bis * noch 5x wdh (= 60 M).
11. Rd: * 9 fM, 1 M zun *, von * bis * noch 5x wdh (= 66 M).
12. Rd: * 10 fM, 1 M zun *, von * bis * noch 5x wdh (= 72 M).
13.–15. Rd: 1 fM in jede M der Vor-Rd (= 72 M). 16. Rd: * 11 fM, 1 M zun *, von * bis * noch 5x wdh (= 78 M).
17.–24. Rd: 1 fM in jede M der Vor-Rd (= 78 M).
25. Rd: * 11 fM, 1 M abn *, von * bis * noch 5x wdh (= 72 M).
26.+27. Rd: 1 fM in jede M der Vor-Rd (= 72 M).
28. Rd: * 10 fM, 1 M abn *, von * bis * noch 5x wdh (= 66).
29.+30. Rd: 1 fM in jede M der Vor-Rd (= 66 M).
31. Rd: * 9 fM, 1 M abn *, von * bis * noch 5x wdh (= 60).
32. Rd: * 8 fM, 1 M abn *, von * bis * noch 5x wdh (= 54 M).
33. Rd: 1 fM in jede M der Vor-Rd (= 54 M).
34. Rd: * 7 fM, 1 M abn *, von * bis * noch 5x wdh (= 48 M).
35. Rd: 24 fM, * 6 fM, 1 M abn *, von * bis * noch 2x wdh (= 45 M).
36. Rd: 24 fM, * 5 fM, 1 M abn*, von * bis * noch 2x wdh (= 42 M).
37.–39. Rd: 1 fM in jede M der Vor-Rd (= 42 M).
40. Rd: * 6 fM, 1 M zun *, von * bis * noch 5x wdh (= 48 M).

Den Faden nicht abschneiden.
Für die einzelnen Krakenarme wird nun in R weitergehäkelt. Am Ende jeder R 1 Lm häkeln und die Arbeit wenden.

1. R: 6 fM (= 6 M). Die restlichen M bleiben unbehäkelt.
2.–18. R: 1 fM in jede M der Vor-R (= 6 M).
19. R: 2 fM, 1 M abn, 2 fM (= 5 M).
20.–37. R: 1 fM in jede M der Vor-R (= 5 M).
38. R: 1 M abn, 1 fM, 1 M abn (= 3 M).
39.–44. R: 1 fM in jede M der Vor-Rd (= 3 M).
45. R: 1 M überspringen, 1 M abn (= 1 M).

Den Faden sichern und abschneiden.

Schlinge den Faden an der ersten  unbehäkelten M der 40. Rd neu an und häkel die 1.–45. R für den nächsten Krakenarm. Wiederholen diesen Vorgang noch weitere 6x, bis du 8 Arme gehäkelt hast.

Anleitung für die Krakenunterseite

Es wird in Spiral-Rd gehäkelt. Die Rd werden also nicht mit 1 Km geschlossen und es werden auch keine Steige-Lm zu Beginn einer Rd gehäkelt.

1. Rd: Häkel in Petrol 6 fM in einen Magic Ring (= 6 M).
2. Rd: 6x 1 M zun (= 12 M).
3. Rd: * 1 fM, 1 M zun *, von * bis * noch 5x wdh (= 18 M).
4. Rd: * 2 fM, 1 M zun *, von * bis * noch 5x wdh (= 24 M).
5. Rd: 1 fM in jede M der Vor-Rd (= 24 M).
6. Rd: * 3 fM, 1 M zun *, von * bis * noch 5x wdh (= 30 M).
7. Rd: 1 fM in jede M der Vor-Rd (= 30 M).
8. Rd: * 4 fM, 1 M zun *, von * bis * noch 5x wdh (= 36 M).
9. Rd: 1 fM in jede M der Vor-Rd (= 36 M).
10. Rd: * 5 fM, 1 M zun *, von * bis * noch 5x wdh (= 42 M).
11. Rd: * 6 fM, 1 M zun *, von * bis * noch 5x wdh (= 48 M).
12. Rd: 1 fM in jede M der Vor-Rd (= 48 M).

Den Faden nicht abschneiden.

Für die einzelnen Krakenarme wird nun in R weitergehäkelt. Am Ende jeder R 1 Lm häkeln und die Arbeit wenden. Arbeite insgesamt 8x die 1.–45. R für die Krakenarmunterseiten.

Anleitung für das Auge

1. Rd: Häkel in Schwarz 6 fM in einen Magic Ring (= 6 M).
Mit 1 Km in die 1. M zur Rd schließen.
Den Faden sichern und abschneiden.

Fertigstellung

Stopfe die Krake mit Füllwatte aus. Lege die Krakenunterseite mit der rechten Seite nach außen zeigend auf die azurblauen Krakenarme.

Halte die Arbeit so, dass du auf die hellblauen Arme blickst und häkel die Arme am Rand entlang mit 1 Rd fM zusammen. Häkel in jede M einer Armspitze jeweils 3 M.

Stopfe während des Zusammenhäkelns die Krakenarme nach und nach mit Füllwatte aus. Nähe die Augen auf die untere Hälfte des Gesichts und sticke mit Knötchenstichen in Weiß zwei Punkteauf die schwarze Pupille.


Neben der Krake Karlotta, dem Wal Henry und Nilpferd Nelly findet ihr in dem Buch Wollig-weiche Kuffeltiere häkeln von Lucia Förthmann noch viele andere tolle Anleitungen für selbstgemachte Kuscheltiere.

WOLLIG-WEICHE KNUFFELTIERE HÄKELN
Eule, Fuchs, Wal und andere Kuscheltiere
Lucia Förthmann
ISBN 978-3-86355-569-6
EMF Verlag

Erstellt von: mr

Mehr zum Thema

Kreatives


Nähanleitung

Kleidchen für kleine Mädchen

Eine Anleitung von Lissi Wilbat aus dem Buch "Alles Jersey – Babys & Kids". Mehr...

 
 
Nähanleitung

Asymmetrischer Wickelrock

Eine Anleitung von Stefanie Brugger aus dem Buch "Kleidung nähen ohne Schnittmuster". Mehr...

 
 
Recycling-Basteln

Für Däumelinchen: Mini-Garten im Kronkorken

Eine Anleitung von Katja Enseling für einen winzig kleinen "Garten" mit Bäumchen und Hase. Mehr...

 
 
Recycling-Basteln

Für Weltraumeroberer: Galaktisches Murmel-Labyrinth

Eine Anleitung von Katja Enseling für ein selbstgemachtes Murmel-Labyrinth aus Eisstielen. Mehr...

 
 

amicella
NEWSLETTER

Abonniere unsere News zu aktuellen Themen, Gewinnspielen und Aktionen

Zur Anmeldung


 
Gewinnspiel

Papa ruft an »

 
Gewinnspiel

The Baseballs »

 
Gewinnspiel

Blade Runner 2049 »

 

amicella-Partner

amicella-Partner

amicella-Partner