LAKTOSEFREI | GLUTENFREI | VEGETARISCH

Sellerietarte-mit-Tomaten-Avocado-Salat

Ein Rezept aus dem Buch "Schlank! und gesund mit der Doc Fleck Methode".

Foto: © Hubertus Schüler

Pro Person 397 kcal, EW 26 g, F 15 g, KH 29 g

Zubereitungszeit 25 Minuten plus 32–35 Minuten Backzeit, 2–3 Stunden Auskühlzeit
und 30 Minuten Ruhezeit

Zutaten für 4 Personen

Für die Tarte

  • Sonnenblumenöl zum Ausstreichen
  • 2 EL Nussmehl
  • 600 g Knollensellerie
  • Saft von 1 Zitrone
  • Meersalz
  • 2 Eier (Größe L), getrennt
  • 50 g Erbsenmehl (alternativ Linsen- oder Kichererbsenmehl)
  • 1 TL Backpulver

Für den Salat

  • 500 g Tomaten
  • 1 reife Avocado
  • 50 g Schalotten, fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • Saft von ½ Zitrone
  • Meersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • 10 Basilikumblätter, klein zerzupft

Zubereitung

  1. Für die Tarte den Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine längliche Tarteform mit Hebeboden (34 × 11 cm) mit Sonnenblumenöl ausstreichen und mit dem Nussmehl ausstreuen.
  2. Den Sellerie schälen, in Stücke schneiden und in einen Topf geben. Zitronensaft, etwas Meersalz und 100 g Wasser zugeben, zum Kochen bringen, den Deckel aufsetzen und 10–12 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Flüssigkeit abgießen und die Selleriestücke in einen hohen Mixbecher geben. Mit dem Stabmixer gut durchmixen, in eine Schüssel umfüllen und 5 Minuten abkühlen lassen.
  4. Inzwischen das Eiweiß steif schlagen. Die Eigelbe gut in das Selleriepüree einrühren. Das Erbsenmehl mit dem Backpulver vermengen und ebenfalls einrühren. Zum Schluss den Eischnee unter die Masse ziehen und nur so lange vermengen, bis alle Zutaten gut vermischt sind.
  5. Die Masse in die vorbereitete Tarteform füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Ofen 32–35 Minuten backen. Herausnehmen und die Sellerietarte in der Form 2–3 Stunden vollständig auskühlen lassen.
  6. Für den Salat Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und eine Schüssel mit Eiswasser bereithalten. Die Tomaten ohne anzuschneiden im kochenden Wasser 5–6 Sekunden blanchieren. Abgießen und 1–2 Minuten ins Eiswasser geben. Dann die Haut abziehen und in Würfel schneiden.
  7. Die Avocado halbieren, entkernen, schälen und in Würfel schneiden. Tomatenund Avocadowürfel mit Schalotten und Knoblauch in eine Schüssel geben, mit dem Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Olivenöl beträufeln, alles gut vermengen und 30 Minuten durchziehen lassen.
  8. Den Salat in ein Sieb geben und abtropfen lassen, dabei die Flüssigkeit auffangen (siehe Tipp). Das Basilikum unter den Salat heben.
  9. Die Sellerietarte aus der Form lösen und auf ein Holzbrett setzen. Den Avocado-Tomaten-Salat darauf anrichten und servieren.

Optional für Phase 2 der Doc Fleck Methode: Eine Scheibe Wurzelbrot pro Person (siehe Seite 275) ergänzen (pro Person dann 607 kcal, EW 30 g, F 32 g, KH 39 g).

TIPP Aus dem aufgefangenen Salatsaft kann man für ein anderes Gericht eine Vinaigrette zubereiten. Die Tarte kann man auch gut am Abend vorher vorbereiten und über Nacht auskühlen lassen.

Dieses Rezept findet ihr in dem Buch Schlank! und gesund mit der Doc Fleck Methode.

Text: Dr. med. Anne Fleck
Rezepte: Su Vössing
ISBN 978-3-95453-140-0
Verlag: Becker Joest Volk

Mehr zum Thema

FOOD

Food

Warum wir Gemüsegrün ab jetzt mitessen

Ungenießbar oder sogar giftig? Im Gegenteil! Die Blätter dieser Gemüsesorten sind ein Gewinn für jede Küche – lecker, gesund und nachhaltig.

 
Food-App im Test

Simple Feast: Rezepte für die frische und natürliche Küche

Simple Feast vereint Rezepte von Spitzenköchen aus aller Welt. Wir haben uns von Anders Vald bekochen lassen und die App getestet.

 
Food

Rezepte für die Spargelsaison

Von Spargelsuppe über Spargel mit Pasta bis Spargelsalat. Sei es mit Fleisch, vegan, kalorienarm oder deftig.

 
Food

Mürbeteig: 5 Grundrezepte für unendlichen Keksgenuss!

Ob omnivor, vegan, glutenfrei, mit Vollkorn oder ohne Zucker – Butter Vanille, Zimt und Zitrone geben diesen Grundrezepten die perfekte Note.