Rezept

Spargeltarte mit Rosa Beeren und Erdbeerpesto

Tarte muss nicht immer gleich Ei und Käse beinhalten - es geht auch hier vegan und lecker, auf hauchdünnem Filo-Teig mit fruchtigem Pesto.

Foto: Florian Bolk (Le Schicken)

Zutaten

Für die Tarte:

200 g grüner oder weißer Spargel

Salz

1/2 Zwiebel

50 g Räuchertofu

1 EL Rapsöl

100 ml Hafersahne

Pfeffer

Rosa Beeren

60 g Filo-/Strudelteig (2 Blätter)

Mehl für die Arbeitsfläche

75 g veganer Schmelzkäse

Für das Pesto:

35 g Mandelstifte

20 g Pinienkerne

100 g Erdbeeren

1 TL Himbeeressig

6 EL Walnussöl

Cayennepfeffer

Salz

Agavendicksaft

Zubereitung

Den Spargel waschen, bei Bedarf schälen, putzen und mit 1 Prise Salz bestreut kalt ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Den Räuchertofu in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit dem Öl und den Zwiebelwürfeln anschwitzen. Sobald die Zwiebelwürfel Farbe annehmen, mit der Hafersahne ablöschen und einköcheln lassen. Von der Flamme nehmen, sobald die Sahne eindickt. Mit Salz, Pfeffer und den Rosa Beeren würzen.

Den Strudelteig auf einem bemehlten Küchentuch auslegen, mit einer Teigrolle auf halbe Dicke ausrollen und auf Backpapier legen. Die Sahnemischung auf den Teig geben, den Spargel darauf verteilen und mit dem Schmelzkäse bestreuen.

Den Strudel ca. 10 Min bei 175°C auf unterer Schiene im vorgeheizten Backofen backen.

In der Zwischenzeit die Mandelstifte und die Pinienkerne in einer heißen Pfanne ohne Fett braun rösten. Erdbeeren waschen und putzen. Erdbeeren, Mandelstifte, Pinienkerne, Himbeeressig und Walnussöl mit einem Stabmixer pürieren und mit Cayennepfeffer, Salz und Agavendicksaft abschmecken. Zur Tarte servieren.

Björn Moschinski

Vegan backen für alle

erschienen im südwest Verlag

19, 99 Euro

ISBN: 978-3-517-09250-8

Veganes Osterrezept

Sächsisches Osterbrot

Dieser Klassiker gelingt mit dem Rezept für veganen süßen Hefeteig auch ganz ohne Milch und Ei. Mehr...

 
 

Erstellt von: mr

Mehr zum Thema

Ostern

Rezeptsammlung

Fischrezepte für Karfreitag

Lachs, Seelachs, Kabeljau, Forelle und Rotbarsch sind zur Osterzeit am beliebtesten. Aber warum nicht einmal einen anderen Fisch auf den Teller bringen?

 
Rezepte

Osterlamm mal anders

Mit Traditionen soll man nicht brechen. Tun wir auch nicht und tischen zu Ostern zartes Lamm auf. Ob unter einer knusprigen Kruste oder bei Niedrigtemperatur gegart...

 
Ostern

Anleitungen für selbstgemachte Osterdeko

Eier sind nicht nur lecker, sondern zur Osterzeit auch besonders schön anzusehen. Und damit die Dekoration nicht zu monoton wird, bekommen Ostereier Gesellschaft von bunten Vögeln und süßen Hasen.

 

Osterbräuche aus aller Welt

Heringe zu Grabe tragen, Smingus-Dyngus und an Türen klopfen – Eier gibt es zu Ostern eigentlich überall. Doch wer sie bringt und wie sie aussehen ist weltweit nicht einheitlich festgelegt.