Rezept

Upside Down Kuchen mit Apfel-Erdnuss

Ein Rezept aus dem Buch "Kuchen steht Kopf" von Christelle Huet-Gomez.

© Akiko Ida / Jan Thorbecke Verlag

Zutaten

Für den Belag:
3 Äpfel Zitronensaft
100 g Zucker

Für den Teig:
4 Eier
50 g Zucker
80 g flüssige Butter
150 g Erdnussbutter
150 g Mehl
1 Päckchen
Backpulver
1 Prise Salz
2 EL Crème Fraîche

Zubereitung

Für 8 Personen
Vorbereitung: 25 min
Backzeit: 40 min
Backform mit 24 cm Durchmesser

Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Die Äpfel schälen, in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

100 Gramm Zucker bei mittlerer Hitze in einem Topf erhitzen. Wenn er zu schmelzen beginnt, vorsichtig umrühren. Vom Feuer nehmen, sobald er anfängt, Farbe anzunehmen. In die Form gießen und sofort zwei Drittel der Apfelspalten flach darauf verteilen.

Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Die flüssige Butter und die Erdnussbutter zugeben, vermischen. Mehl, Backpulver und Salz zugeben. Vorsichtig einrühren. Nach und nach die Crème Fraîche und die restlichen Apfelspalten unterheben.

Den Teig über die Früchte geben. 40 Minuten backen. Nach dem Backen sofort auf eine Servierplatte stürzen.

Kuchen steht Kopf
33 Rezepte für Upside Down Cakes

von Christelle Huet-Gomez
Jan Thorbecke Verlag
ISBN: 978-3-7995-1199-5

Rezept

Cocoa Crinkle Cookies

Ein Rezept aus dem Buch "Balanced Christmas Baking" für saftige Schokoladen-Cookies ganz ohne Butter. Mehr...

 
 
Rezept

Sesamkonfekt mit Kokosblüten-Karamell

Ein Rezept von Alissa Poller aus dem Buch "Balanced Christmas Baking - Weihnachtlich backen mit weniger Zucker, Weizenmehl und Butter" Mehr...

 
 
Rezept

Süßkartoffel-Zimtschnecken

Ein Rezept von Alissa Poller aus dem Buch "Balanced Christmas Baking - Weihnachtlich backen mit weniger Zucker, Weizenmehl und Butter" Mehr...

 
 
Rezept

Biscotti mit Pistazien und Cranberrys

Ein Rezept aus dem Buch "New York Christmas Baking" Mehr...

 
 
Rezept

Pumpkin Spice Whoopie Pies

Ein Rezept aus dem Buch "New York Christmas Baking" Mehr...

 
 
Rezept

Gingerbread Cookie Cups

Ein Rezept aus dem Buch "New York Christmas Baking" Mehr...