Granatapfel-Shake

  • 1 Granatapfel
  • (ca. 250 g Fruchtfleisch)
  • 25 g Apfelsüße
  • 15 g Reissirup
  • 70 g Eiswürfel

Granatapfel oben wie eine Orange mit einem scharfen Messer kreisrund im 90-Grad-Winkel anschneiden. Wasser in eine große Schüssel füllen, den Granatapfel eintauchen und vorsichtig die oberste Schicht und dann die Kerne vom Fruchtfleisch befreien. Das Fruchtfleisch steigt an die Wasseroberfläche. Das kann man dann abfischen, die Granatapfelkerne sinken auf den Boden. Die Kerne im Mixer pürieren und anschließend durch ein Sieb passieren. Mit allen anderen Zutaten bis auf die Eiswürfel vermengen und mit den Eiswürfeln servieren.

Weizengras-Limetten-Shake

  • 25 g Weizengras
  • (alternativ Weizengraspulver)
  • 1 haselnussgroßes Stück Ingwer
  • abgeriebene Schale von ¼ Bio-Limette
  • 35 ml frisch gepresster Limettensaft
  • 50 ml Apfeldicksaft
  • 185 ml stilles Mineralwasser
  • 70 g Eiswürfel

Zubereitungszeit ca. 5 Minuten

Das Weizengras waschen und den Ingwer schälen. Alle Zutaten in einem Mixer zu einem Shake pürieren.

Rote-Bete-Himbeer-Smoothie

  • 230 g gekochte Rote Bete
  • (eingeschweißt; nicht gewürzt/gesüßt)
  • 100 g Apfel
  • 160 ml stilles Mineralwasser
  • 60 g Apfelsüße
  • 100 g TK-Himbeeren
  • 60 g Eiswürfel

Zubereitungszeit ca. 5 Minuten

Die Rote Bete schälen und in grobe Würfel schneiden. Apfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Rote Bete und Apfelviertel mit den restlichen Zutaten in einem Mixer zu einem Shake pürieren.

Das Rezept findet ihr in dem Buch VEGAN FOR YOUTH die Attilla Hildmann Triät.

SCHLANKER, GESÜNDER UND MESSBAR JÜNGER IN 60 TAGEN

Fotografie: Simon Vollmeyer, Justyna Krzyzanowska
Foodstyling: Johannes Schalk
ISBN 978-3-938100-91-2