Nachhaltigkeit ist für REWE kein kurzlebiger Trend, sondern ein langfristiges Versprechen, das im Unternehmen tagtäglich gelebt wird. Zukunftsweisende Initiativen und Projekte erwecken das Thema zum Leben und sorgen für langfristigen Wandel. So erhöht REWE kontinuierlich den Anteil nachhaltigerer Produkte und verbessert ökologische und soziale Standards in den Lieferketten, die sich positiv auf das gesamte Sortiment auswirken. REWE zeigt ganzjährig soziale Verantwortung. Sei es mit der Unterstützung der heimischen Landwirtschaft oder durch Projekte und Spendenaktionen zugunsten von Kindern und Jugendlichen, die Hilfe benötigen.

Mehr Informationen zum Thema finden Sie unter rewe.de/nachhaltigkeit

Ein ganz besonderes Anliegen ist REWE die Förderung der lokalen Tafeln.

Bereits seit 1996 unterstützen die rund 3.500 REWE und nahkauf-Märkte die Organisation. Dafür stellen sie jeden Tag Lebensmittel zur Verfügung, die nicht mehr verkauft aber dennoch bedenkenlos verzehrt werden können. Das sind beispielsweise Produkte, bei denen das Mindesthaltbarkeitsdatum bald abläuft, deren Verpackung beschädigt ist oder Obst und Gemüse mit kleinen Schönheitsfehlern.

Seit 2009 können auch Kunden vor Ort Hilfe leisten und im Rahmen der jährlichen Aktion „Gemeinsam Teller füllen“ die bundesweit über 940 Tafeln mit dem Kauf einer Tafeltüte unterstützen. Möglichst viele Lebensmittel will das Handelsunternehmen zusammen mit den Kunden innerhalb von zwei Wochen spenden. Ab Montag, 5. November, rufen REWE und nahkauf deshalb zum Erwerb einer Spendentüte mit verschiedenen ja!-Artikeln auf. Dabei stehen Lebensmittel im Fokus, die aufgrund ihrer langen Haltbarkeit eher selten gespendet werden. Die fertig gepackten Tüten sind für 5 Euro im Markt und online erhältlich. Zusätzlich stockt REWE die Kundenspenden bundesweit um 40.000 Tüten mit Waren auf. Seit 2009 konnten so über 2,5 Millionen Lebensmitteltüten mit einem Warenwert von mehr als 13,3 Millionen Euro an Hilfsbedürftige abgegeben werden.

So spenden Sie im Markt:

In Ihrem REWE- oder nahkauf-Markt befinden sich in Kassennähe gut sichtbar Stationen mit Spendentüten. Nehmen Sie einfach Ihre gewünschte Anzahl Tüten mit auf den Weg zur Kasse und bezahlen diese wie gewohnt zusammen mit Ihrem Einkauf. Jede Tafeltüte kostet 5 Euro. Anschließend werden sie in die Abgabestelle hinter der Kasse gelegt. Die lokalen Tafeln holen die gespendeten Tüten regelmäßig in den Märkten ab und verteilen sie an die Bedürftigen.

Mehr Informationen zum Thema finden Sie unter rewe.de/tafel

Teilnahme am Gewinnspiel

Gewinne einen 50-Euro-Einkaufsgutschein von REWE!

Teilnahmeschluss ist der 18.11.2018

*Pflichtfeld