Du brauchst:

  • Garn
  • deine Hand!


So wird's gemacht:

1. Pompons lassen sich kinderleicht, einfach nur mithilfe deiner Hand herstellen. Je nachdem, wie groß der Pompon werden soll, wickelst du das Garn um zwei, drei oder vier Finger. Für einen kleinen Pompon nimmst du Mittel- und Zeigefinger einer Hand. Für einen mittelgroßen Pompon den Ringfinger dazunehmen, für einen ganz großen Pompon auch noch den kleinen Finger. Wichtig: Die Finger beim Wickeln leicht spreizen! So vermeidest du, dass sie zu fest zusammengeschnürt werden. Jetzt fängst du an, Garn um die Finger zu wickeln.

2. Wickele so lange, bis die vielen Lagen an Fäden über deinen Fingern einen dicken Strang bilden. Je dicker, desto besser - so wird der Pompon schön dicht. Etwa 50 - 100-mal wickeln dürfte reichen. Schneide das Garn ab.

3. Jetzt musst du noch zwei 40 cm lange Garnfäden zuschneiden. Sie müssen nicht aus demselben Garn sein; wichtig ist, dass sie reißfest sind. Anschließend den Wollstrang vorsichtig von den Fingern ziehen - und zwar so, dass die aufgewickelten Schlaufen dabei zusammenbleiben. Einen der beiden 40 cm langen Fäden zweimal fest um die Mitte des Schlaufenstrangs wickeln, einen einfachen Knoten machen und kräftig an beiden Enden ziehen. Dadurch schnürst du die Schlaufen in der Mitte zusammen, sodass sich dort eine "Taille" bildet. Die "Taille" mit einem zweiten Knoten so eng wie möglich fixieren.

4. Mit dem zweiten Wollfaden die "Taille" noch einmal an derselben Stelle zusammen schnüren - jetzt kannst du die "Taille" wahrscheinlich enger ziehen als beim ersten Mal. So wird das Garn gut zusammengehalten und löst sich auch dann nicht aus dem Pompon, wenn die Schlaufen aufgeschnitten sind.

5. + 6. Die zusammengeschnürten Schlaufen fächern kreisförmig auf. Jetzt alle Schlaufen aufschneiden. Die vielen Garnenden stehen ganz automatisch in alle Richtungen ab und bilden dadurch eine etwas unregelmäßige Kugel.

7. Du kannst die Kugel aufplustern, indem du mit den Fingern durchfährst.

8. Zum Schluss den Pompon mit einer Schere zurechtstutzen, bis er schön rund ist.

Weitere Anleitung aus dem Buch:

Aus dem Buch Einfach handgemacht - Über 80 Do-It-Yourself-Ideen für kleine und große Hände.

Joanna Gosling

Coppenrath Verlag

ISBN: 978-3-649-62075-4