Zutaten für 10 Stück

  • 450g Blätterteig (tiefgekühlt)

  • 1 Dose Pfirsichhälften (850ml)
  • 1 Eigelb
  • 100g Puderzucker
  • Saft von 1 Zitrone

Zubereitung

  1. Blätterteigquadrate nach Packungsanweisung auftauen. Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Pfirsiche abtropfen lassen. In die Mitte jedes Quadrates 1 Pfirsichhälfte setzen, Teigränder mit Eigelb bestreichen und Teilchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  3. Im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten backen. Dann abkühlen lassen.
  4. Puderzucker mit Zitronensaft glatt rühren und einen "Eiweiß-Spiegel" um jede Pfirsichhälfte gießen.

Dieses Rezept findet ihr in dem Buch Ostern - backen, kochen, dekorieren.

compact via
ISBN: 978-3-8174-6730-3