Nährwerte pro Portion: 330 kcal; 18 g Fett, 27 g Kohlenhydrate, 15 g Eiweiß

Zutaten für 4 Personen

  • 600 g Pellkartoffeln, vom Vortag
  • 1 rote Paprikaschote
  • 60 g schwarze Oliven, entsteint
  • 6 Eier, Größe M
  • 2 TL Oreganoblätter
Grundzutaten aus dem Vorrat
  • 2 Zwiebeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 1–2 Prisen Muskatnuss, frisch gerieben
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1–2 Prisen, Chiliflocken

    Zubereitung

    Zubereitungszeit: 20 Minuten plus 25–30 Minuten Backzeit

    1. Die Gnocchi in reichlich Salzwasser nach Packungsangaben garen, dann in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
    2. Währenddessen die Cocktailtomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Die Knoblauchzehen schälen und in feine Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Cocktailtomaten und Knoblauch darin etwa 2 Minuten anbraten, bis die Tomaten leicht zerfallen und die Haut aufplatzt.
    3. Die Kapern abtropfen lassen, den Kapernsud dabei auffangen. Kapern, 2 EL Kapernsud und Butter in kleinen Stücken unter die Tomaten rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    4. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. Mit den Gnocchi unter die Tomaten- Kapern-Butter rühren, alles kurz erwärmen und auf vier Tellern anrichten.

    Dieses Rezept findet ihr in dem Buch Die vegetarische Fünf-Zutaten-Küche - Schnell, einfach und köstlich von Anne-Katrin Weber.
    ISBN 978-3-95453-164-6
    Becker Joest Volk Verlag