Stimmungstief, Müdigkeit, Antriebslosigkeit und viel Appetit auf Kohlenhydrate? Hier diesen Symptomen könnte eine Winterdepression stecken. Denn die äußert sich durch vermehrte schlechte Laune und Stimmungsschwankungen in der dunklen Jahreszeit. Dazu kommt ein großer Bedarf nach Schlaf, doch der wirkt nicht mehr erholsam. Die Folge: Man ist erst recht energielos und unmotiviert. Ein Teufelskreis! Und als wäre das noch nicht genug, nehmen viele aufgrund des Kohlenhydrate-Hungers auch noch zu. Was tut man also dagegen? Wir haben Experten befragt und ein neues Gadget getestet.